Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.739 Aquarien mit 153.226 Bildern und 1.836 Videos von 18.170 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Marcos Malawis von Marco Grüning

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
Essen / DE - NRW
Aquarianer seit: 
2005 (1990)
Aquarium Hauptansicht von Marcos Malawis

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
2005
Grösse:
100 x 50 x 50 = 250 Liter
Letztes Update:
07.12.2013
Totale neues Becken

Dekoration

Bodengrund:
Quarzsand mit 0,2mm Körnung ca 30kg
Aquarienpflanzen:
Algen
Weitere Einrichtung: 
Lochgestein und Gestein aus einem Bach in der Gegend

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Hagen Glo 91cm hängend
mit zwei PowerGlo, wovon nur eine an ist
Filtertechnik:
EHEIM Professional 3 (erstmal als Ersatz, da alter Filter defekt)
- Filterschwämme
- Bioballs
- Filterschwamm
- Muschelkalk
- Filterflies
Weitere Technik:
Powerhead 502 als Strömungspumpe
Sera 300W Heizstab

Besatz

Labidochromis caerulus "yellow"
Pseudotropheus socolofi
Besatz im Aquarium Marcos Malawis
Besatz im Aquarium Marcos Malawis
Besatz im Aquarium Marcos Malawis
Besatz im Aquarium Marcos Malawis

Wasserwerte

Wassertemperatur 26,5°C
pH 7,6 (nach Wasserwechsel)
NO2 0
NO3 ~ 18
gH >14°d
kH 15°d

Futter

JBL MariPearls
JBL NovoMalawi
Sera Granugreen
Artemia
weiße Mückenlarven
Frostfutter Artemia

Infos zu den Updates

So, nach langer Abstinenz hier, will ich mal wieder mein Becken neu einstellen.

Leider hat meine selbst gebaute Rückwand den Umzug nicht überlebt. Da ich aber überlege ein größeres (150cm) Becken zu bauen, muss die neue Rückwand warten.

User-Kommentare

Michael Kunz am 20.05.2006 um 15:54 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo"
Super schönes becken:-)
djhitek am 20.05.2006 um 11:53 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi!
Eib super Becken hast du dir da geschaffen.
Vorallem die Rückwand kommt sehr schön hervor in diesem Becken.
Mach weiter so!
MFG
Marco
Tilo Schmiedl am 26.02.2006 um 13:53 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Marco,
so viele Jurymitglieder, so viele Meinungen...
Überbesetzt ist das Becken sicher nicht, Der Sand ist zwar hell, aber wenn die Beleuchtung reduziert wird, dürfte das kein Problem sein (kleiner Tip: Schwarzes Fliegengitter aus dem Baumarktr um die Röhren wickeln und Festkleben:-)) Das einzige, was ich ändern würde, ist die Lage der Steine in der Mitte. Teile die lieber in 2 Haufen auf, die links und rechts in den Ecken geschichtet werden, bis zur Wasseroberfläche. Dadurch liegen die Reviere der Fische weiter auseinander und es gibt weniger Streß.
Gruß, Tilo
Marco Grüning am 26.02.2006 um 13:40 Uhr
Bewertung: - keine -
MoinMoin!
Erstmals danke für die Kommentare. Was ich allerdings nicht verstehe, mir wurden am Anfang einige Dinge aufgezählt, die ich für ein Malawibecken verbessern sollte. Dabei war der Tip mit dem Bodengrund, dass ich den Männchen 2 Weibchen mehr geben sollte anstatt eine weitere Art, usw. ... Jetzt habe ich alle diese Sachen verändert. Der P. demasoni ist nun auch in einer kleinen Gruppe (4 sind eine kleine Gruppe), dafür ist das Becken nicht zu klein und der Fischbesatz soll nun auf einmal evtl. zu viel sein. Trotz empfehlung. Bei meinem Becken habe ich nun 12 Fische drin. Dabei hätte dann jeder fisch so um die 15 Liter und, genügend versteckraum und Schwimmraum. Ok, die M.greshakei könnte zu groß werden. Das wird dann ab gelöst. Ebenfalls der Bodengrund. Jetzt auf einmal soll er zu hell sein? Er ist dann zu hell, wenn zu viel Licht zu sehr reflektiert wird, was hier nicht der Fall ist. Außerdem ist das Lochgestein wesentlich heller bzw. ähnlich hell.
Ich habe mein Becken hier hereingestellt um ein bestmöglichstes Becken zu kreieren und um weitere Hilfepunkte zu bekommen. Und dann diese Widersprüche. Da weis man nicht, wem man glauben soll.
Versteht mich nicht falsch, ich finde die Seite und die Mühe, die hier gegeben wird sehr gelungen. Nur passen die Widersprüche, die bei anderen Becken schon vorgekommen sind, nicht hier rein. Wenn mehrere die Becken bewerten, dann muss sich doch untereinander abgesprochen werden.
Na ja, ich hae jetzt auf jeden Fall mehr Spaß mit meinem Becken und so wie das aussieht meine Fische auch.
Gruß
Marco
Daniela Echter am 24.02.2006 um 23:24 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
super schönes becken! würd mich über einen besuch freuen!
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Marco Grüning das Aquarium 'Marcos Malawis' mit der Nummer 2049 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 09.01.2006
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Marco Grüning. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 4016
von Sven Matthiesen
250 Liter Malawi
Aquarium
Malawi United
von Malawi United
250 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Katzentraum Reloaded
von Kleene69
250 Liter Malawi
Aquarium
Becken 3607
von Dennis V12
250 Liter Malawi
Aquarium
Becken 460
von Sascha Bill
250 Liter Malawi
Aquarium
Becken 283
von Walter Auburger
250 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1997
von Felix Pahs
250 Liter Malawi
Aquarium
Becken 4867
von Dommi
250 Liter Malawi
Aquarium
Mbuna Felsen
von aquamika
250 Liter Malawi
Aquarium
Patrick 1st one...
von Pa Mi
250 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Flösselaale Flösselhechte Arowana Piranhas Spatelwelse
BIETE: Flösselaale Flösselhechte Arowana Piranhas Spatelwelse
Preis: 30.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau