Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.795 Aquarien mit 154.912 Bildern und 1.906 Videos von 18.319 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Oldschool mit Lochgestein von Booth

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
46242 Bottrop / Deutschland
Aquarianer seit: 
2008
Becken

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
06.02.2012
Grösse:
200x60x60 = 720 Liter
Letztes Update:
18.02.2012
Besonderheiten:
Eingeklebter 3 Kammer Bioinnenfilter (b.50cm h.58cm t.13cm) Pumpe mit 1200L Vördervollumen

3 Bohrungen im Boden (2x Ansaugung, 1x Ausströmen, 25 mm PVC Rohr)

Strukturrückwand

Aluabdeckung

Selbstgebauter Schrank ( Metallgestell mit Holz verkleidet, 4 Türen)
Becken
Unterschrank, selbstgebaut
Innenleben Unterschrank
Unterschrank, zusammengesetzt
Unterschrank, fix und fertig

Dekoration

Bodengrund:
beiger Sand; 0,2-0,8 mm Körnung ca. 70 kg
Weitere Einrichtung: 
33 Kg Gletschergestein

5mm Plexiglasscheiben zum schutz der Bodenplatte eingeklebt .

1 Künstliche Steine

Strukturrückwand
Rückwand
Künstlicher Stein mit Loch als Höle
Versteck für die Strömungpumpe Tunze 6025
Eingeklebte Rückwand
Einbringen des Sand
Rückwand beim einkleben

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
4x58 Watt T8, getrennt schaltbar

bestückt mit Dennerle Trocal-de Luxe African-Lake

nur 1 Röhre, in Betrieb von 12.00-23.00 Uhr
Filtertechnik:
3-Kammer Bioinnenfilter betrieben mit einer Eheim compact 1000 (1000l leistung)

1. Kammer:
5 L Eheim Fix Grobfiltermaterial / 2 L Eheim Mech / grober Filterschaum

2. Kammer:
Filterwatte / ca. 7 L Zeolith in Säcken / 7 L SERA siporax

3. Kammer:
Klarwasserkammer, Pumpe und Schego Titan Heizstab 300 Watt

Eheim 2080 mit Serienbestückung

4 L. Nitratharzfilter im Bypass angeschlossen Durchfluss pro/h ca.6 Liter
Weitere Technik:
300 Watt Titanheizstab von Schego gesteuert mit Zac Tenp+

Tunze Nanostream 6025 (2800 L / 5 Watt) für Oberflächenbewegung (täglich nur 12 std. in betrieb von 11.00-23.00 Uhr)

Sicce Voyager 4 (6000 L /15,5 Watt) als Strömungspumpe

Nitratharzfilter durchfluss 6 Liter pro Stunde
Nitratharzfilter im bypass betrieben
3-Kammer Bio-Innenfilter
Becken mit Zu- und Ablauf
Heizstab und Regelung
Technikraum zusehen Ablauf und Zulauf
Filteranschlüsse Ansaugseite 1
Filteranschlüsse Ansaugseite 2
Filteranschluss Ausströmseite
Eheim 2080
Der Leuchtbalken
Der Leuchtbalken mit Inspektor
Wasseraufbereiter

Besatz

Artenbecken:

Labeotropheus Trewavasae

5 Böcke
13 Damen

Wasserwerte

Ermittelt mit Tetra test

24c°

PH 7,5

NO2 <0,3

NO3 12,5 mgl

KH 5

GH 10

Wasserwechsel 1x pro Woche 50% aufbereitet mit EASY-LIfe

Futter

ASTRA Flocken Futter XXL

Sera flora

Sera granugreen

Gurke , Zucchini

ein Tag in der Woche gibt es nichts!

Sonstiges

Hallo
bin für gute Ratschläge, Kretick und Verbesserungsvorschläge offen ! Schreibt mir was wenn Ihr lust habt !

kleine Frage wie kann Ich die Beckenbewertung beckommen?

User-Kommentare

Malawi-Guru.de am 12.04.2011 um 19:33 Uhr
Bewertung: 10
Servus Christian
Trewavasae Artenbecken ist mal was ganz anderes nicht jedermanns Geschmack aber ich finde diese Malawis Klasse.....super gemacht die Beckengröße als Artenbecken, gefällt mir ;-))
LG
Flo
Michael Reiz am 14.03.2011 um 19:54 Uhr
Bewertung: 10
Hi Booth
Klasse Becken was Du geschaffen hast.Wenn noch ein paar Algen hinzu kommen wird es noch etwas natürlicher wirken.Einzig die Beleuchtung kommt etwas zu grell auf den Bildern rüber,aber vielleicht täuscht es auch nur.
Viel Spass mit deinem Tank ;-)
lg
Schdäff am 12.02.2011 um 13:52 Uhr
Hi Booth,
willste mal sehen, wie deine Kunstfelsen nach einer Weile mit Algenbewuchs aussehen? Ich hab die auch im Becken und bin echt zufrieden. Werden gern angenommen.
MFG Steffi
TheToxicAvenger am 07.02.2011 um 15:10 Uhr
Hi Booth,
da haste dir ja ein tolles Becken angeschafft...und wenn ich das mal so sagen darf...der Unterschrank is porno ;)
Für nen Mbuna-Tank haste dir genau die richtige Rückwand ausgesucht, die ist schön flach, so dass du ohne Probleme Steine bis zum oberen Beckenrand stapeln kannst...aber dazu wurde ja schon was gesagt.
Diese Höhlen die du da hast kannste ja getrost mit einbauen, dann hast auch gleichzeitig ein "uneinstürzbares" Fundament...Mbunas untergraben auch mal gerne Steine und da kann es mal zum Einsturz kommen....und wenn dann da noch einer drunter is...naja kannste dir denken...dann haste ne Malawi-Flunder ;)
Ich denke dass Sandstein die RW farblich hervorragend ergänzen würden. Wenn du ne Adresse brauchst, sag bescheid, wohnst ja umme Ecke ;)
Also wenn watt is, einfach fragen...
Und viel Spaß beim weiteren einrichten.
Gruß Micha
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Booth das Aquarium 'Oldschool mit Lochgestein' mit der Nummer 18991 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 29.01.2011
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Booth. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau