Die Community mit 19.142 Usern, die 9.098 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.701 Bildern und 2.349 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 9830 von Azalee

Beispiel
Ort / Land: 
34134 Kassel / Hessen
Aquarianer seit: 
01/2008
***300l Meer***

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
120x50x50 = 300 Liter
Letztes Update:
20.07.2010
Besonderheiten:

Unser 112l-Becken wurde nach ca. 8 Monaten Standzeit aufgelöst und der Inhalt komplett in ein größeres Becken umgesetzt. Außerdem haben wir natürlich Lebende Steine und Sand ergänzt. Mittlerweile steht das ´große´ Becken seit knapp zwei Jahren.

Funghia beim Fressen
Euphyllia
112l
Seitenansicht 112l
112l vor der Auflösung
Acropora (Enzmann)
Hystrix
Tridacna maxima
Tridacna maxima, Becken von der Seite
Aquarium Becken 9830
Einer der Clown beim Kuscheln
Tubastrea
Ricordea juma
Blastomussa

Dekoration

Bodengrund:

Korallensand Aragonit

Weitere Einrichtung: 

Riffunterbau aus totem Riffgestein und Keramik, Keramik-Riffbogen, ~30kg Lebende Steine

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

ATI Sunpower 6*54 Watt T5

Filtertechnik:

Abschäumer Aqua Medic Turboflotor Multi SL

Weitere Technik:

Strömungspumpen Tunze Nanostream 6055 und 6060.

Technikbecken: 50x30x30, Zulauf über Tunze Ablauf, darin Abschäumer, UV-C von AM Heli Max 36W als Bypass, Rückförderung über Tunze Master

Ozonisator

Technikbecken

Besatz

1 Salarias fasciatus (´Algenblenni´)

1 Amblyeleotris randalli

2 Amphiprion occelaris

1 Valenciennea strigata

2 Pteragon kauderni

6 Chromis viridis

1 Nemateleotris decora

SPS:

Acropora lila

Montipora digitata rot

Montipora digitata grün

Montipora digitata grau

Montipora foliosa rot

Montipora informis grün

usw.

LPS

Pavona cactus grün

Caulastrea furcata gelb

Caulastrea furcata grau-blau

Funghia rosa

Funghia grün

Funghia orange

Favites abdita

Euphyllia grün

Weiche und Lederkorallen sowie Gorgonien

Sarcophyton ehrenbergi

Sinularia gelb

Sinularia grün

Sinularia weiß

Xenia

Clavularia viridis

Briareum asbestinum

Strauchgorgonie rosa

Anemonen

Entacmea quadricolor rot

diverse Discosoma

diverse Ricordea

Rhodactis grün

1 Knallkrebs Alpheus bellulus

2 Lysmata grabhami

1 Ophiolepsis superba

1 Archaster angulatus

ca. 20 Einsiedler

ca. 10 Schnecken

1 Mespilia globulus (Kugelseeigel)

1 Tripneustes gratilla (Pfaffenhut-Seeigel)

viele Nassarius vibex (grabende Schnecken)

1 Cypraea tigris

1 Tridacna maxima

einige Stomatella

Amblygobius rainfordi
Salarias fasciatus Fridolin
Amblygobius rainfordi
Putzergarnele übt am Blenni
Randalli mit Knalli
Schnecke
Seestern
Mandarin
Bipartitusdame Bibi
C. ferrugata

Wasserwerte

Dichte 1, 022

24-26°C

NO3 ~1mg

NO2 n.n.

PO4<0, 1mg

Si n.n.

dKH ~7

pH 8, 2

Futter

abends Frostfutter (Mysis, Krill, Cyclops, Daphnien, Artemia etc. gemischt oder im Wechsel),

2x täglich Flockenfutter per Automat (kleine Portionen)

Infos zu den Updates

August 2008: Beckenvergrößerung auf 300l

September/Oktober 2008: Einrichtung eines Technikbeckens (Jetzt ist die Technik - bis auf Strömung - auch schön versteckt ;-))

Herbst 2009: Neuaufbau nach unerklärlichem Fischsterben; neuer Sand, komplett gereinigte Technik, aber alte Steine

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Azalee am 14.01.2009 um 22:03 Uhr

Hi, Multi-Sanostol ist ja ein Vitamin-Cocktail. Wenn man damit (tröpfchenweise) das Futter anreichert, versorgt man die Fische mit Vitaminen und stärkt so ihr Immunsystem. Gerade bei Frostfutter ist das sehr nützlich; viele Flocken z.B. sind bereits angereichert.

Gruß,

Christiane

Azalee am 12.01.2009 um 07:18 Uhr

Hallo!

Schön, dass es euch gefällt. Danke für die vielen positiven Kommentare.

@Julia: Ich mache die Fotos mit einer Canon 350D (Einsteiger-DSLR) und 18-55 Standard-Zoom, z.T. mit einer Nahlinse drauf.

**Die Julia** am 11.01.2009 um 21:46 Uhr
Bewertung: 10

Hi,

ich kenne mich zwar mit Meerwasser nicht aus, aber alleine für die Optik gibt`s volle Punktzahl! Meine Stimme zum Becken des Monats hast du sicher! Mit was für einer Kamera hast du die Fotos gemacht?

Grüße

Julia

Sebastian Zunhammer am 19.10.2008 um 16:08 Uhr
Bewertung: 8

Hallo,

ein sehr schön eingerichtetes Becken - der Aufbau der Steine sieht wirklich gut aus und lässt das Maximum an Schwimmraum zu.

Einziger Kritikpunkt: die Technik hätte sich hinter ein bisschen mehr LS evtl. besser verstecken lassen!

Kommen noch mehr Fische ins Becken? Die Grammas hätten toll gepasst. Würde vielleicht nochmal welche nachsetzen...

mfg

Sebastian

Dirk Schäfer am 17.10.2008 um 22:32 Uhr
Bewertung: 10

Hallo

Gefällt mir auch super klasse dein neues 300er Becken!schön luftig und noch viel Platz zum wachsen.

bin noch neu in der Mw Szene, hätt da mal ne Frage?

ich wohne bei Eschwege MW Geschäft null , fahre immer nach Göttingen 50km oder im Net um was Zubekommen .

gibt es in Kassel(auch 50km von mir) oder Umkkreis auch ein MW Händler des vertauens .Habe keinen im net gefunden?

wo bekommst du deine Sachen Her?

danke gruß dirk

< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Azalee das Aquarium 'Becken 9830' vor. Das Thema 'Meerwasser' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 9830' mit der ID 9830 liegt ausschließlich beim User Azalee. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 16.07.2008