Die Community mit 19.086 Usern, die 9.075 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.323 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 14382 von Klaus M.

Userinfos
Aquarium Hauptansicht von Becken 14382

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
130x60x60 mit gebogener Frontscheibe = 510 Liter
Letztes Update:
13.05.2012
Besonderheiten:

Das Becken wurde an einem Tag aufgebaut und ist stoßverklebt. Die Frontscheibe ist gebogen, aber nicht zu stark, sodass der Inhalt nicht verzehrt aussieht. Es wurde vollständig mit eingelaufenem Wasser aus einem größeren Aquarium gefüllt ! Die Steinrückwand wurde in der mitte ausgesetzt, wodurch eine blaue Platte seinen Platz fand. Dies bring zusätzlich Tiefe und wirkt wie eine Bucht. Die ganze Technik wurde im Technikbecken intergriert ( 80x40x40= 128 L ). In diesen läuft das Wasser über den Ablaufschacht hinein. Das Untergestell wurde aus einem Alurahmen gefertig und mit Ahorn verkleidet. Die Türen sind mit Magneten befestigt, sodass man immer gut am Technikbecken arbeiten kann. Die Lampe lässt sich nach vorne und hinten kippen, wodurch man jeden beliebigen Einfallswinkel auf die Korallen erziehlen kann.

Aquarium Becken 14382
Aquarium Becken 14382
Aquarium Becken 14382
Aquarium Becken 14382

Dekoration

Bodengrund:

---------------------

Lebender Sand ca. 0, 5-1 mm Körnung

Der Sand wurde 3-4 cm aufghäuft, damit man auch im Sand lebende Tiere halten kann.

Aquarienpflanzen:

---------------------

Fadenalgen

Blattalgen

Codium sp. 01 - Fingeralge, Grünalge

Kalkrotalgen

Aufwuchsalgen

Pflanzen im Aquarium Becken 14382
Pflanzen im Aquarium Becken 14382
Pflanzen im Aquarium Becken 14382
Pflanzen im Aquarium Becken 14382
Weitere Einrichtung: 

---------------------

30kg Lebendgestein

2x Riffkeramikplatten

2x kleine Riffkeramikseulen

2x große Riffkeramikseulen

ca. 3x Riffkeramikrückwand ( mit der Flex zugeschnitten)

Dekoration im Aquarium Becken 14382
Dekoration im Aquarium Becken 14382
Dekoration im Aquarium Becken 14382

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

---------------------

6x 54 W Leuchtstoffröhren

( weitere Werte folgen in Kürze)

Filtertechnik:

---------------------

1x Topfabschäumer

Lebendgestein als biologischer Filter

Weiterhin wurden noch zusätzlich Bakterien ins Becken gegeben, um die Filterung zu optimieren

Weitere Technik:

---------------------

- Heizer: ProTemp s300

- TUNZE Osmolator Universa 3155 : Nachfüllanlage

- Cool Breeze 6 Ventilatur

- Thermometer

- Tunze 3000 l/h

- Tunze Förderpumpe 8000 l/h

Ablaufschacht
6x 54 Watt T5 Röhren
Ablaufschacht von oben
Technikbecken

Besatz

1x Salarias ramosus - Schleimfisch

2x Macropharyngodon bipartitus - Großzahnlippfisch

2x Centropyge bispinosa - Streifen-Zwergkaiser

2x Synchiropus stellatus - Stern-Mandarinfisch

2x Amphiprion ocellaris - Falscher Clown - Anemonenfisch

1x Zebrasoma flavescens - Zitronenflossen-Doktorfisch Hawaii Doktor

- Tubipora musica - Orgelkoralle

- Stylophora pistillata - Griffelkoralle

- 2x Sarcophyton ehrenbergi - Pilzlederkoralle

- Zoanthus sp. 09 - Krustenanemone

- Clavularia viridis - Grüne Röhrenkoralle

- Xenia umbellata - Pumpende Xenien

---------------------

10x Tectus fenestratus - Turboschnecke

5x Nerita textilis - Napfschnecke

Bispira sp. 01 - Röhrenwurm, rosa

Bispira brunnea - Kolonialer Röhrenwurm

1x Tripneustes gratilla - Pfaffenhut-Seeigel

1x Archaster angulatus - Grabender Seestern

2x Lysmata debelius - Kardinalsgarnele oder Feuergarnele

6x Turbo fluctuosa - Turboschnecke

1x Stichodactyla (seltene blaue Art)

Turboschnecken
Besatz im Aquarium Becken 14382
Besatz im Aquarium Becken 14382
Besatz im Aquarium Becken 14382

Wasserwerte

---------------------

Temperatur / °C : 25, 5

Alkalinität / KH : 8

Ammonium / NH4 : 0.15

Nirtit / NO2 : 0, 01

Salinität : 34%

Nitrat / NO3 : 5

Phosphat / PO4 : 0

Calcium / Ca : 430

Magnesium / Mg : 1340

Kupfer / Cu : 0

Säuregrad / pH : 8, 1

Futter

- Artemia

- Sperulina

- Mysis

- Trockenfutter

- Gemüse

Sonstiges

---------------------

Bilder folgen !

Einsatz von Phosphatbindemittel.

Nachdosieren von Calcium, Alkalinität und Magnesium (täglich - später wird dieses über eine Dosieranlage geregelt.)

Infos zu den Updates

16.01

- Clavularia viridis - Grüne Röhrenkoralle

- Zebrasoma flavescens - Zitronenflossen-Doktorfisch Hawaii Doktor

2x Sarcophyton ehrenbergi - Pilzlederkoralle

- Echinaster sepositus - Purpurstern oder Blutstern

sind hinzugekommen

- Euphyllia glabrescens - Großpolypige Steinkoralle

- Acropora aspera - Kleinpolypige Steinkoralle

wurden abgegeben

23.01

- Xenia umbellata - Pumpende Xenien

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Manuel Saßenberg am 20.04.2010 um 18:49 Uhr
Bewertung: 10

Hallo

echt spitze dein Becken!Toller Riffaufbau.

Gruß Sassi

Marco Rämisch am 25.01.2010 um 20:19 Uhr
Bewertung: 10

Servus Klaus!

Vielen Dank für den Kommentar ;0)

So langsam kommt Leben bei dir in die Bude!

Sehr schön ists geworden!!

Ciao Marco

Marco Vasev am 16.11.2009 um 20:38 Uhr

hi,

sieht doch schonmal sehr gut aus. der riffaufbau gefälltmir gut, bin mal gespannt wie das alles aussieht wenns mit korallen bewachsen ist und wenn mal n paar fische drin schwimmen. werds auf jedenfall weiter verfolgen.

feuchte grüße ausm schwarzwald

Björns aqua am 06.11.2009 um 21:30 Uhr

Hallo.

vielen dank. Deins beobachte ich auch schon immer! Bin gespannt wie deins wird.

Gruss Björn

Dirk Schäfer am 02.11.2009 um 20:43 Uhr

Hallo Klaus

danke für deine Blumen!

dein Riffaufbau sieht super aus, wenn dass noch alles bewachsen is!

wird bestimmt ein Traum,

werde es weiter beobachten und bin gespannt wie es mal wird!

mfg

Dirk

< 1 2 3 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Klaus M. das Aquarium 'Becken 14382' vor. Das Thema 'Meerwasser' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 14382' mit der ID 14382 liegt ausschließlich beim User Klaus M.. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 09.08.2009