Die Community mit 19.093 Usern, die 9.077 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.395 Bildern und 2.337 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 15451 (aufgelöst und verkauft) von Susanne Axt

Userinfos
Ort / Land: 
16515 Oranienburg / Deutschland
23.12.2017

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
30.10.2009
Größe:
90 x 25 x 50 = 260 Liter
Letztes Update:
26.12.2018
Besonderheiten:

Deltabecken von Billant Profiline

Überlaufschacht

Technikbecken im Schrank

13.12.2009 Algenphase
24.12.2010
24.12.2011
24.12.2012
24.12.2013
24.12.2015
20.11.2016 es wächst und wächst und wächst
24.12.2016
24.12.2017

Dekoration

Bodengrund:

15 kg Korallengrus fein

Aquarienpflanzen:

Caulerpa taxifolia

Halimeda

Halimeda aus dem neuen Lebendgestein
Weitere Einrichtung: 

6 kg totes Riffgestein als Unterbau

33 kg Lebendgestein

- 22 kg bewachsenes Lebendgestein verkauft 04.11.2017

- 13, 5 kg frisches Lebendgestein 19.11.2017

Euphyllia paradivisa - Froschlaichkoralle
Euphyllia paradivisa - Froschlaichkoralle
Dekoration im Aquarium Becken 15451 (aufgelöst und verkauft)
Ricordea
Discosoma
Zoanthus
Zoanthus
Zoanthus
Zoanthus
Dekoration im Aquarium Becken 15451 (aufgelöst und verkauft)
Seriatopora caliendrum
Entacmaea quadricolor - Blasenanemone
Scheibenanemonen
Korallenanemone
Acropora 31.03.2012
Acropora 02.11.2013
Acropora 24.12.2013
Acropora 24.12.2017
Goniopora zum Aufpäppeln 24.12.2017
Caulastrea furcata 24.12.2017

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

geschlossene Abdeckung mit

2 x ATI Blue Plus 1x24W und 1x 39W

2 x ATI Aquablue Spezial 1x24W und 1x 39W

Beleuchtungszeit T5 11:00 - 22:00 Uhr

Blaulichtphase 30min vor und nach der Hauptbeleuchtungszeit mit je 1x24W und 1x39W Aquablue Spezial

Weitere Technik:

2 x Tunze Nanostream 6055 mit Controller 7096 und Mondlicht

Dosieranlage Grotech Tec III (Ballingmethode)

TUNZE Rückförderpumpe Silence Pumpenleistung: 2.400l/h

Nachfüllanlage Aqua Medic Niveaumat

Eiweißabschäumer Aqua Medic EVO 1000

AQUA MEDIC multi reactor S

Sander Ozonisator C25

07.03.2010
03.03.2012
Stand 24.12.2017

Besatz

2 x Chrysiptera hemicyanea

1 x Salarias ramosus - Schleimfisch

2 x Amphiprion ocellaris - Falscher Clown - Anemonenfisch

1 x Valenciennea puellaris - Maiden-Schläfergrundel

1 x Calcinus laevimanus - Großscheren-Einsiedlerkrebs

2 x Lysmata amboinensis

10 x Küsteneinsiedler

unbekannte Anzahl an Krabben und Fangschreckenkrebsen

verschiedene Scheiben- und Krustenanemonen

Seriatopora caliendrum

Euphyllia paradivisa - Froschlaichkoralle

1 x Entacmaea quadricolor - Blasenanemone

Duncanopsammia axifuga - Bartkoralle

Acropora

Caulastrea furcata

Goniopora

Koumansetta hectori - Hector´s Grundel
Hector´s Grundel 31.10.2012
Amphiprion ocellaris - Falscher Clown - Anemonenfisch
Amphiprion ocellaris - Falscher Clown - Anemonenfisch
Amphiprion ocellaris beim Ablaichen
Mespilia globulus - Kugel-Seeigel
Calcinus tibicen - Orangescheren Einsiedler
Chrysiptera hemicyanea - Arzur Riffbarsch
Neopetrolisthes maculatus - Fleckentupfen-Anemonenkrabbe
Ecsenius stigmatura - Schleimfisch
Ecsenius stigmatura - Schleimfisch
Salarias ramosus - Schleimfisch
grabender Seestern 24.12.2016
Küsteneinsiedler
Maidenschläfergrundel
Was ist das?

Wasserwerte

Magnesium 1480 mg/l

Calcium 440 mg/l

Phosphat 0, 15 mg/l

Karbonathärte 9, 7 °dH

pH-Wert 7, 7

Dichte 1023

Nitrit 0 mg/l

Nitrat 10 mg/l, wird regelmäßig nachgedüngt - ansonsten 0

Temperatur 28 °C

Futter

Frostfutter (Artemia)

getrocknete Artemien

Flockenfutter

Granulatfutter

Spirulina Tabletten

Banane

Videos

Video unbekannter Filtrierer von Susanne Axt (c95yRQfmea0)
Video unbekannte Krabbe von Susanne Axt (IThMZQ7iSE0)

Sonstiges

Wasserwechsel (Osmose) alle 2 Wochen 18 l mit Tropic Marin Meersalz und Pro Reef im Wechsel

20.11.2016 Wasserwechsel seit 2 Jahren nur noch ca. 4 mal im Jahr 20 Liter

Infos zu den Updates

30.10.2009 Neueinrichtung

08.11.2009 Wasserwerte gemessen

29.11.2009 Wasserwerte aktualisiert, weiter Werte folgen

13.12.2009 Wasserwerte aktualisiert, zur Zeit Algenphase, Caulerpa eingesetzt

22.12.2010 Inhalt aus unserem kleinen Becken wurde integriert, Daten aktualisiert

04.04.2011 Neuzugänge eingetragen, neues Hauptbild, Wasserwerte aktualisiert

17.07.2011 neues Hauptbild, Neuzugang: ein Pärchen Ecsenius stigmatura, befindet sich erstmal im Quarantänebecken

30.07.2011 das Pärchen stigmatura ist heute in unser Hauptbecken umgezogen, sehr zum Ärger unseres Salarias. Aber er wird sich schon dran gewöhnen, das sich der Zuzug nicht von ihm beeindrucken lässt.

08.01.2012 neues Hauptbild, alle Fische haben sich aneinander gewöhnt, keinerlei Streitigkeiten

15.01.2012 neues Hauptbild, 2 Amphiprion ocellaris - Falscher Clown - Anemonenfisch eingesetzt

Beginn Kalkwasserzugabe um den pH-Wert zu erhöhen

18.02.2012 Die Sonne ging auf (Austausch der Giesemann Reflexx gegen Infiniti)

25.02.2012 Koumansetta hectori - Hector´s Grundel ist bei uns eingezogen

10.03.2012 neue Fotos eingestellt

28.10.2012 neues Hauptbild

15.12.2012 Synchiropus stellatus eingesetzt

16.12.2012 Giesemann Infiniti 150 Watt HQI / 4 x 24 Watt T5 bestückt mit:

Giesemann Megachrome crystal HQI Brenner 17.500 K

1 x ATI Blue Plus

2 x ATI Aquablue Spezial

1 x Aqua Sience special 15000

ausgetauscht gegen reine T5 Beleuchtung

24.12.2012 neue Fotos eingestellt

02.11.2013 Wasserwerte, Technik- und Fischbestand aktualisiert

Becken läuft seit Februar ohne Eiweißabschäumer

2 Fotos unserer Acropora eingestellt, einmal 03/2012 und 11/2013, das Wachstum ist schon enorm. Auch der höhere Phosphatwert wird gut vertragen.

24.12.2013 alle Jahre wieder, ein Foto zu Weihnachten

25.12.2015 nachdem das Foto letztes Jahr wegen Nebel ( neue Baggergrundel war fleißig) ausgefallen ist, dieses Jahr wieder ein Foto

24.12.2017 neue Fotos, Daten aktualisiert

11.02.2018 Video von einem unbekannten Wesen hinzugefügt

20.10.2018 Umzug ins neue Becken, vorher wurde der Wasserstand vom alten Becken auf ca. 10cm gesenkt und das Becken von seinem alten Platz mit Hilfe einer Möbeldecke weggezogen, da das neue Becken an den selben Standplatz aufgestellt werden sollte.

Anschließend wurde das Wasser sofort wieder ins Becken gepumpt (Zwischenlagerung in einer Regentonne).

Die Aktion hat ca.10min gedauert und wurde von den Beckeninsassen gut überstanden.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Lippi am 11.02.2018 um 11:31 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Susanne,

einfach richtig Klasse dein Becken! Wollte ich auch immer, habe mich das aber nie getraut. Schaue mir Meerwasserbecken aber trotzdem immer gerne an und freue mich, wenn Menschen wie du so geile Becken gestalten.

Weiterhin viel Freude an deinem tollen Aquarium!

VG

Peter

Thomas S-H am 25.12.2016 um 09:03 Uhr

Hallo Susanne!

Richtig geil dein Becken!

Kenne micht nicht aus bei Meerwasser, aber ich denke recht viel besser kann man deine Beckengröße nicht gestalten!

Weiter so!

Braucht man wirklich soviel Technik ??

MfG

Thomas

Ralf.SOS am 26.12.2015 um 22:38 Uhr

Hallo Susanne

Hut ab vor deinem Meerwasseraquarium. Damit machst du echt Werbung für diese Aquaristik-Sparte.

Bin zwar ein Süsswasser Aquarianer, aber dein `Riff` ist wirklich schön geworden.

Grüsse Ralf

Andreas Stiller am 31.10.2012 um 20:36 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Susanne!

Das Becken gefällt mir sehr gut, der Riffaufbau ist super mit guten Überhängen u Versteckmöglichkeiten.

Etwas mehr Farbe wäre nicht schlecht.

Mach weiter so................

Andreas

Helmut Kreutmayer am 11.03.2012 um 18:21 Uhr
Bewertung: 9

servus,

ein sehr stimmig wirkendes becken.

gefällt mir sehr gut.

< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Susanne Axt das Aquarium 'Becken 15451 (aufgelöst und verkauft)' vor. Das Thema 'Meerwasser' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 15451 (aufgelöst und verkauft)' mit der ID 15451 liegt ausschließlich beim User Susanne Axt. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 29.11.2009