Die Community mit 19.061 Usern, die 9.067 Aquarien, 27 Teiche und 33 Terrarien mit 162.232 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 242 von Sven Gugger

Beispiel
Ort / Land: 
64653 Lorsch / Hessenländle ;-)
Aquarianer seit: 
wieder seit 03/2003
Aquarium Hauptansicht von Becken 242

Beschreibung des Aquariums

Größe:
160x70x60 = 672 Liter
Letztes Update:
16.10.2003
Besonderheiten:

Becken ist noch in Rohzustand und wird noch deckenhoch rundum verkleidet .... wenn ich Zeit habe ;-)

Aquarium Becken 242

Dekoration

Bodengrund:

Quarszand weiß ausm Bauhaus

Aquarienpflanzen:

Anubias, Cryptocorinen (schreibt man das so???)

Weitere Einrichtung: 

sandgestrahltes Lochgestein und selbstgeklaute Felsen ;-)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 x PowerGlo 150 cm

Filtertechnik:

Gefiltert wird über einen geklebten 3-Kammer-Biofilter mit ca. 60 Liter Volumen und einer Powerhead 1500L/h

zusätzlich habe ich eine OCEANRUNNER 3000 L/h Strömungspumpe drin die ordentlich Dampf macht.

Weitere Technik:

-

Besatz

1/1 dimidiochromis strigatus

2/3 buccochromis rhodeesi

1/2 taeniochromis holotemia

1/3 nimbochromis fuscotaeniatus

1/2 copadichromis borleyi ´Kadango red fin´

6 frontosa blue zaire kapampa

2 ancistrus

4 blaue Krebse waren auch drinnen ... jetzt aber nur noch 1 ..... Fischfresser fressen halt nicht nur Fische ;-(

Besatz im Aquarium Becken 242
Besatz im Aquarium Becken 242
Besatz im Aquarium Becken 242
Besatz im Aquarium Becken 242
Besatz im Aquarium Becken 242

Wasserwerte

aktuelle Messung folgt!

Futter

OSI - farbfutter

TetraCichlid Flocken

weisse Mücken (Frost)

schwarze Mücken (Frost)

Artemia (Frost)

1 x Monat 30 Stück Zebrabärblinge, sorry!

Sonstiges

Habe noch ein 400 Liter Becken mit ´friedlichen´ Malawis. Diverse Kaiser, etc.

Im Keller stehen 3 Aufzuchtbecken/Quarantäne a´ 60 Liter, 130 Liter und 200 Liter.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Fred Kronberg am 20.12.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung: 4
Ich weiß nicht wie man hier sagen kann das der Besatz gut zusammen paßt! Die Frontosa gehören wirklich nicht in dieses Becken. Sonst macht das das Becken für den Anfang einen guten Eindruck.
Mark Mondl am 19.12.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung: 8
Schönes Becken , der besatz passt gut zusammen Nur das mit den zebrabärblingen muss ja nicht unbedingt sein man kan ja auch gefrohrene Garnelen Füttern.
Tom am 16.10.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung: 4
Also ich würde mal vermuten, dass bei deinen Angaben irgendwas nicht ganz stimmen kann, dann ein Becken mit den Abmessungen 160x60x60 hat nicht 700, sondern nur 576 Liter Volumen.
So oder so, die Buccochromis werden für das Becken zu groß und auch die Dimidiochromis sind für ein 700 Literbecken hart an der Grenze, wenn nicht zu groß. Die Frontosas passen vom Verhalten her nicht besonders zu den wilden Fischfressern aus dem Malawisee.
Optisch macht das Becken einen für den Besatz passend eingerichteten Eindruck. Lediglich der Innenfilter könnte mit einer Rückwand verkleidet werden.
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Sven Gugger das Aquarium 'Becken 242' vor. Das Thema 'Ostafrika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 242' mit der ID 242 liegt ausschließlich beim User Sven Gugger. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 18.02.2004
Wir werden unterstützt von:
LedAquaristik.de
Aquarienkontor
HMFShop.de
Aquaristik CSI