Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.865 Aquarien, 21 Teiche und 21 Terrarien mit 157.658 Bildern und 1.994 Videos

Aquarium Becken 17099 von AquarianerArmin

Kein Userfoto vorhanden
Aquarium Hauptansicht von Becken 17099

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
20*20*25 = 10 Liter
Letztes Update:
15.05.2010
Besonderheiten:
Dennerle Nano Cube complete plus , Panoramafrontscheibe
Aquarium Becken 17099
Aquarium Becken 17099

Dekoration

Bodengrund:
Dennerle Nano Deponit Mix , Dennerle Nano Garnelenkies (Sulawesi Schwarz)
Aquarienpflanzen:
Javamoos
Zeperngraß (bin mir aber nicht sicher )
Schmalblättrige Schwertpflanze
Kubanisches Perlenkraut
Weitere Einrichtung: 
Moorwurzel (nicht sandgestrahlt)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Dennerle Nano Light 9w
Filtertechnik:
Dennerle Nano Eckfilter (10-40l) nicht gedrosselt
Weitere Technik:
Dennerle Nano Thermometer

Besatz

wahrscheinlich 5 Red Fires

Wasserwerte

Temperatur : 19 °C
ph:7, 1
den Rest stell ich bald nach

Futter

Crusta Gran
überbrühte Brennesel
Gurke
Paprika
Seemandelbaumblätter
rohe Spaghetti
Rote gefriergetrocknete Mückenlarven
wird noch erweitert

Sonstiges

1 mal in der Woche Crusta Fit und Nano Tagesdünger

Infos zu den Updates

am 14.5.2010 eingerichtet
am 15.5.2010 Wasserstand erhöht , Rückwandfolie angeklebt ( hat sich 2 Stunden später wieder zum Teil gelöst , deswegen ist sie jetzt wieder weg ) , Thermometer versetzt , Kies etwas nach hinten gezogen und etwas Kies und Bodengrund entfernt
(nicht so viel weil ich mit zu wenig Bodengrund schlechte Erfahrungen gemacht habe , ist zwar nicht 1a optik , so schlecht sieht es trotzdem nicht aus )

User-Kommentare

Opodeldok am 14.05.2010 um 18:30 Uhr
Hallo Armin,
ich muß meinen Vorschreiber zustimmen, da ist viel zu viel Bodengrund drin. 1. sieht es nicht so schön aus, wenn zu viel drin ist, und 2. geht es ja auch auf Kosten der Wassermenge für den künftigen Besatz. Nimm ruhig etwas davon raus. Solang die Pflanzen noch nicht angewachsen sind, ist das ja noch kein Problem. Der Filterauslauf sollte wie schon erwähnt auch möglichst unter Wasser sein. Fülle doch einfach noch ein wenig Wasser nach, das würde dann auch besser aussehen.
Das wird bestimmt noch sehr schön werden, die Pflanzen und die Wurzeln gefallen mir sehr gut. Viel Spaß noch mit Deinem Würfelchen.
LG
Nadja
Leinad78 am 14.05.2010 um 16:52 Uhr
Hallo ?Armin?,
ich mag die kleinen Würfel ja sehr gerne leiden, auch wenn ich derMeinung bin das Dennerle da einige Sachen leicht verbessern könnte. Das fängt m.M.n. beim Bodengrund an, in einem 20er Würfel mag das ja passen, in einem 10er aber optisch auf keinen Fall. Ich würde, solange das Cuba noch nicht angewachsen ist, jede Menge Bodengrund rausholen oder den nach hinten stark ansteigen lassen. Weiterhin würde ich das Cuba in mehrere Portionen aufteilen, dann wächst der Bodengrund schneller zu. Weiterhin solltest Du so schnell wie möglich den Filterauslauf unter die Wasseroberfläche bringen, Du treibst so nur unnötig CO2 aus was in einem Becken ohne Besatz eh viel zu gering ist. Zu guter letzt würde ich noch ein wenig Moos auf der Wurzel verteilen, dann wird das sehr bald SEHR gut aussehen. Die Basis ist vorhanden, mach das beste draus :)
mfg
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User AquarianerArmin das Aquarium 'Becken 17099' vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 14.05.2010
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User AquarianerArmin. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: