Die Community mit 19.221 Usern, die 9.114 Aquarien, 29 Teiche und 26 Terrarien mit 163.062 Bildern und 2.400 Videos vorstellen!
Neu
Login

Terrarium Vampirhausen von Junglist

Userinfos
Userbild von Junglist
Ort / Land:
92318 Neumarkt / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von Vampirhausen

Beschreibung des Terrariums

Typ:
Aquaterrarium
Läuft seit:
15.11.2020
Größe:
60x45x45 = 120 Liter
Letztes Update:
28.08.2021

Besonderheiten:

Es handelt sich um ein Weissglassbecken mit den Sondermaßen 60x45x45 cm. In der Mitte befindet sich ein kleiner angedeuter Bachlauf. Bei der Bepflanzung wurden Aquarienpflanzen verwendet und auf emerses Wachstum umgestellt.

07.01.2020
Aquarium Vampirhausen
Aquarium Vampirhausen
1. Schicht besteht aus grober 5 cm Filtermatte
Filtermatte, Vlies, Nährboden, Soil
Filtermatte, Vlies, Nährboden
Hardscape fertig
Bachlauf
Aquarium Vampirhausen

Dekoration

Bodengrund:

Der Aufbau besteht aus einer 5 cm hohen groben, schwarzen Filterschaumstoffmatte. Diese wiederum ist mit einem dünnen Vlies belegt, um zu verhindern, dass Nährboden/Soil hindurchrieselt.

Als Nährboden verwende ich Power Sand Basic von ADA. Abgedeckt wird das Ganze mit schwarzem Aquariensoil.

Die Ränder des Bachlaufs sind aus groben Weisstorfplatten geschnitzt und diese mit Zahnstochern im Schaumstoff befestigt

Terrariumbepflanzung:

Emerse Aquarienpflanzen:

Cryptocoryne wendtii Green

Bucephalandra micrantha Needle Leaf

Eleocharis acicularis Mini

Echinodorus Atlandsberg

Hygrophila pinnatifida

Cyperus helferi

Schismatoglottis prietoi

Hydrocotyle tripartita

Schwimmblattpflanzen:

Limnobium laevigatum

Phyllanthus fluitans

Moose:

Taxiphyllum barbieri Flame Moss

Sphagnum ssp.

Farne:

Dryopteris ssp.

Phlebodium aureum

Humata tyermannii

Die Farne sind in den hinteren Bereich gepflanzt und stehen nur ein bisschen im Wasser. Sie sind aber in das selbe Soil gepflanzt worden, wie die anderen Pflanzen

Bromelien:

Neoregelia ampullacea var. Tigrina

Pflanzen im Aquarium Vampirhausen
Limnobium laevigatum – Südamerikanischer Froschbiss
Anubia nana coin
Bucephalandra micrantha Needle Leaf
Pflanzen im Aquarium Vampirhausen
Anubia nana Coin
Hydrocotyle tripartita
Schismatoglottis prietoi
Limnobium laevigatum – Südamerikanischer Froschbiss
Bucephalandra micrantha Needle Leaf
Pflanzen im Aquarium Vampirhausen
Hygrophilia pinnatifida - Fiederspaltiger Wasserfreund
Bucephalandra sp
 Cyperus helferi Helfers Zypergras
Neoregelia

Weitere Einrichtung:

Mangrovenwurzeln verschiedener Grösse, Weisstorfplatten, schwarze Lavasteine,

Weisstorfblock
Dekoration im Aquarium Vampirhausen
Dekoration im Aquarium Vampirhausen

Terrarien-Technik

Beleuchtung:

Twinstar LED Light 2 E

Filtertechnik:

Eheim Mini Flat Filter mit 300 l /h der aber auf ein Minimum heruntergeregelt ist. Dieser Filter betreibt einen kleinen Wasserfall

Weitere Technik:

MiniHeater MH 75, Vernebler von Trixi

Technikkammer mit EheimFlat und Heizer
Technik im Aquarium Vampirhausen
Nebler

Besatz

Es werden wohl eine paar Garnelen den kleinen Bachlauf bevölkern. Ich habe mich jetzt doch umentschieden und verwende diese Becken doch nicht für die Hummelkrötchen.

Seit dem 20.12.2020 bevölkern 3 Vampirkrabben dieses Becken. Es handelt sich um 2 Weibchen und 1 Männchen der Sorte Geosesarma Yellow Eye.

Informationen über diese Spezies stammt von der Seite Aquaristik Langer:

Landkrabbe, die einen kleinen Wasserteil im Terrarium benötigt, da die Krabbe auch längere Zeit im Wasser verbringt. Auch die Jungtiere verbringen offensichtlich viel Zeit im Wasser.

Deutscher Name: orange eye

Wissenschaftlicher Name: Geosesarma sp.

Herkunft: Asien

Haltung: Die Orange eye Landkrabbe ist teilweise landbewohnend, sie benötigt aber einen Wasserteil. Der Wasserteil sollte aber einen flachen Rand haben oder in anderer Form sichere Ausstiegsmöglichkeiten bieten. Als Bodengrund ist Torf oder sandige Walderde zu empfehlen. Wurzeln und Pflanzen sollten den Krabben zum Klettern angeboten werden.

Temperatur: 24° bis 28° C; hohe Luftfeuchtigkeit erforderlich. Deshalb gut abdecken, auch um Ausbruchversuche zu verhindern.

Fütterung: auch hier sehr anspruchslos. Allesfresser. Gemüse, Frostfutter, spezielles Krabbenfutter

Erreichbare Größe: Carapax bis 3 cm Durchmesser

Zucht: möglich

Geosesarma Yellow Eye

Haltungsparameter

Temperatur 26 Grad Celsius

Gh: 7

Kh: 4

Futter

Die Vampirkrabben leben carnivor und werden daher hauptsächlich mit Lebendfutter gefüttert. Hierfür verwende ich Springschwänze, die zusätzlich als Gesundheitspolizei das Becken bevölkern. Gern genommen werden auch Kellerasseln, denen das feuchte Milieu sowieso hervorragend zusagt. Die Krabben scheinen sie wirklich zu mögen und die Beschaffung selbiger ist ebenfalls recht einfach. Ich muss einfach nur in den Keller gehen und diese doch recht unliebsamen Gäste von Wänden und Kellerfenstern absammeln.

Aber sie gehen auch, wie ich feststellen konnten an Futtertabletten, die ich u.a. für die Pandaschmerlen und Garnelen in den anderen Becken verwende.

Videos

Video Konstruktion eines Paludariums von Junglist (sotgtNkTZxY)
Video Aquaterrarium mit Bachlauf von Junglist (pJEizU-yWkM)

Infos zu den Updates

10.12.2020: Echinodorus Atlandsberg hat mittlerweile alle Unterwasserblätter abgeworfen bzw. wurden von mir entfernt, da braun/gelb verfärbt; Es kommen aber wunderschöne, sehr schmalblättrige und dunkelrote neue, kleine Blätter nach. Man darf gespannt sein. Weiterhin wurden die Bucen Needle Leaf aus dem Bachlauf entfernt und mit Sekundenkleber auf dem Wurzelholz plaziert;

Ansonsten wächst alles gut an, vor allem das Moos macht sich gut, auch aufgrund der täglichen Düngung mit einem Spezial Orchideendünger der Firma Roellke 2/1/1

20.12.2020: Einzug von Geosesarma Yellow Eye, 2 Weibchen und 1 Männchen

07.01.2021: Moos und Gräser stark zurück geschnitten. Mittlerweile sind die Wurzeln der Pflanzen zum Nährsubstrat vorgedrungen und geben so richtig Gas. Bin doch einigermassen begeistert von ADA Power Sand Basic und ADA Soil.

11.04.2021: Schwarzen Soil im Wasserteil gegen weissen Sand ersetzt

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Tom am 16.11.2020 um 15:22 Uhr

Hallo,

wieder mal ein grandioses Beispiel von dir. Toll gestaltet und trotzdem muss ich zugeben, dass mir als erstes die Glasqualität aufgefallen ist. Hätte fast auf Acryl getippt. Das gibt dem Inhalt auf alle Fälle den richtigen Rahmen.

Grüße, Tom.

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Junglist das Terrarium'Vampirhausen' mit der Nummer 43229 vor. Das Thema 'Aquaterrarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die TerrariumbesitzerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Terrarium-Beispiel 'Vampirhausen' mit der ID 43229 liegt ausschließlich beim User Junglist. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 15.11.2020