Die Community mit 19.183 Usern, die 9.102 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.764 Bildern und 2.392 Videos vorstellen!
Neu
Login

Channa pleurophthalma im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Augenfleck-Schlangenkopffisch

Kein Bild vorhanden!

Wissenswertes zu Channa pleurophthalma

Herkunft

Bei Channa pleurophthalma (Augenfleck-Schlangenkopffisch) handelt es sich um einen Schlangenkopffisch, der ursprünglich aus Ostasien stammt und dort auf einige indonesischen Inseln zu finden ist. Er lebt in Weiß- und Schwarzwasserflüssen.

Haltung

Wie alle Channas benötigen auch Channa pleurophthalma atmosphärische Luft, die sie durch ein akzessorisches Atmungsorgan aufnehmen. Das Luft oberhalb des Aquariums darf deshalb nicht zu kalt sein.

Im Aquarium erreichen die Fische eine maximale Länge von bis zu 40 cm und können nur in wirklich großen Becken gehalten werden, die eine Mindestgröße ab ca. 900 Litern haben.

Das Aquarium für C. pleurophthalma sollte mit einer Sandschicht eingerichtet werden und mit zahlreichen Wurzeln, Steinen und am besten einer Schwimmpflanzendecke, so dass zahlreiche Versteck- und Rückzugszonen entstehen. Das Aquarium muss sehr gut abgedeckt werden, da Channa pleurophthalma sehr gute Springer und Kletterer sind, die jede Lücke zur Flucht nutzen.

Bei dieser Channa-Art handelt es sich um Freilaicher. Von einer erfolgreichen Zucht im Aquarium ist bislang nichts bekannt.

An die Wasserwerte stellt C. pleurophthalma keine besonderen Ansprüche. Einzig die Temperatur sollte recht konstant gehalten werden und zwischen 26 und 30°C liegen. Das Wasser sollte sehr klar sein.

Da die Aquariumfische Raubfische sind, ist eine Fütterung meist nur mit Lebend- oder Frostfutter möglich. Sie sollten immer gut gefüttert werden, da sie sich sonst auf alle stürzen, was Beute sein könnte. Auch die Hand des Aquarianers oder das Partnertier. Als Futtertiere kommen Fische, Insekten, Weichtiere, Krebstiere wie Garnelen in Frage.

Bezeichnungen

Die Art wird oft auch unter den Bezeichnungen Ophicephalus urophthalmus oder Ophicephalus spiritalis, sowie den deutschen Bezeichnungen Augenfleck-Schlangenkopffisch oder Punkt-Schlangenkopffisch geführt.

Haltungsbedingungen

Um Channa pleurophthalma (Augenfleck-Schlangenkopffisch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 26° bis 30°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 8.0
  • Gesamthärte: 2° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 900 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Channa pleurophthalma gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Verwandte Arten

1
Einrichtungsbeispiele