Die Community mit 19.529 Usern, die 9.191 Aquarien, 34 Teiche und 55 Terrarien mit 167.207 Bildern und 2.553 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarien mit Paracheirodon axelrodi

Roter Neon

Aquarien mit Paracheirodon axelrodi (Roter Neon)

Wissenswertes zu Paracheirodon axelrodi

Informationen

Bei Paracheirodon axelrodi handelt es sich um die farblich attraktivere Variante des Neonsalmlers. Im Gegensatz zum Neonsalmler hat Paracheirodon axelrodi eine komplett rote Bauchpartie und wird etwas größer. Allgemein wirken Rote Neonsalmler etwas bulliger. Gemeinsam haben beide Neon-Arten den auffällig fluoreszierenden blauen Seitenstreifen, dem die Neons ihren Namen zu verdanken haben.

Foto mit roter Neon Foto mit Roter Neon beim Fressen Foto mit Roter Neon (Paracheirodon axelrodi) Foto mit Roter Neon als Schwarmfisch Foto mit Roter Neon Foto mit Roter Neon,Einer von 8 Foto mit Roter Neon Foto mit Paracheirodon axelrodi/ Roter Neon Foto mit Roter Neon (Paracheirodon axelrodi)

Paracheirodon axelrodi stammt ursprünglich aus Urwaldbächen im Einzugsbereich des Amazonas in Südamerika Als Schwarmfisch sollte Paracheirodon axelrodi mit mindestens 10 Fischen in einem Aquarium gehalten werden, das mindestens 160 Liter Volumen fasst. Das Schwarmverhalten zeigen diese Salmler allerdings nur in Stresssituationen wie einer wahrgenommenen Bedrohung. Bewegen sich die Fische permanent im Schwarm, sollte man also der Ursache auf den Grund gehen. Möglich wäre es, dass ein großer Fisch wie ein Skalar als potentieller Fessfeind interpretiert wird. Sobald die Roten Neonsalmler keinen Stress haben, besetzen sie kleine Microreviere, die sich auch gegen Artgenossen verteidigen.

Paracheirodon axelrodi fühlt sich in folgenden Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 23-27°C, pH-Wert 5.0-6.5, Gesamthärte 2-12°dGH. Da die Nachzucht von Paracheirodon axelrodi noch immer schwierig ist, werden weiterhin Wildfänge in großer Zahl eingeführt, die entsprechend anfällig bei Abweichungen von den bevorzugten Wasserwerten reagieren.

Das Aquarium für Paracheirodon axelrodi sollte möglichst gut bepflanzt und nicht zu hell beleuchtet werden.

Die bis zu 5 cm großen Salmler sind Freilaicher und können mit allen gängigen Futtersorten ernährt werden. Es handelt sich um Allesfresser und können mit einer abwechslungsreichen Ernährung aus Trocken-, Frost- und Lebendfutter versorgt werden. Es ist jedoch wichtig, darauf zu achten, dass das Futter für die Fische in der richtigen Größe und Form angeboten wird, damit sie es problemlos aufnehmen können.

Rote Neonsalmler sind anfällig für Krankheiten wie Ichthyophthirius multifiliis (Weißpünktchenkrankheit) und Flossenfäule. Um Krankheiten zu vermeiden, ist es wichtig, auf eine gute Wasserqualität zu achten und regelmäßig das Aquarium zu reinigen.

Haltungsbedingungen

Um Paracheirodon axelrodi (Roter Neonsalmler) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 23° bis 27°C
  • pH-Wert: 5.0 bis 6.5
  • Gesamthärte: 2° bis 12° dGH
  • Mindestaquariengröße: 160 Liter

Videos

Video Amazonas Aquarium 450l. Rio Negro von ehemaliger User (NVCgEgnBaao)Video nach der Aufstockung der Paracheirodon axelrodi von herkla (payuVt3JUJI)
525
Einrichtungsbeispiele