Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.878 Aquarien, 24 Teiche und 22 Terrarien mit 158.096 Bildern und 2.012 Videos

Artikel und Beiträge der User: Arten

Wissenswertes zur Aquaristik

Auf Einrichtungsbeispiele.de können alle User Beiträge als Blogs veröffentlichen. Wenn solche Blog-Artikel für die Allgemeinheit interessant sind und wichtige Informationen enthalten, werden die Blog-Beiträge auch an dieser Stelle als Aquaristikartikel veröffentlicht.

Hier findest du alle Artikel aus der Rubrik 'Arten'.

Seite 17 von 21 | zurück vor
Partnernews
Allgemeine Tipps & Tricks
Wasserwerte
Futter
Technik
Arten
Biotope
Wirbellose
Meerwasser
Krankheiten und Parasiten
Pflanzen
Einrichtungsberichte
Fotografie
Vor Ort
Einrichtungsbeispiele

Alle



 
23.11.2010 Der Schweizer
Artentafel - Nimbochromis fuscotaeniatus
Lebensraum

Nimbochromis fuscotaeniatus lebt bevorzugt in seichten und sedimentreichen Buchten, welche durch weite Valisneria- und Cerytiphyllum-Felder (Hornkraut) charakterisiert werden Der Fuscotaeniatus patroulliert mit Vorliebe am Rande solcher Felder.


Wassertiefe der Fuscotaeniatus-Habitate

N. fuscotaeniatus lebt ausschliesslich in den seichten Bereichen zwischen 5 und 10 Metern Wassertiefe.


Ernährung

Der fuscotaeniatus ist ein Fischfresser (carnivore) und wird zu den Lauerjägern gezählt. Er ernährt sich fast ausschliesslich von Jungfischen, welche in grossen Schwärmen den Küstenlinie entlang ziehen. Diesen lauert er, durch seine Körperfärbung gut getarnt, unmittelbar am Rande der Pflanzenfelder auf.


Verhalten

Der Fuscotaeniatus ist, wie die meisten Räuber, eher ein Einzelgänger.[...]
22.11.2010 Der Schweizer
Artentafel - Fossochromis rostratus
Lebensraum Fossochromis rostratus sind Sandcichliden und leben dementsprechend über Sand, vorwiegend im seichten Wasser. Typische Fossochromis-Biotope sind ausserhalb von seichten Buchten zu finden – dort wo das Biotop pflanzenlos wird. Die riesigen Sandflächen der[...]
19.11.2010 Der Schweizer
Artentafel - Pseudotropheus socolofi
Lebensraum Pseudotropheus socolofi ist ein typischer Bewohner der Übergangszone – seine Habitate bestehen aus gemischten Sand-Fels-Untergründen und befinden sich in den seichteren ufernahen Zonen der Küste Mossambiques. Wassertiefe der Socolofi-Habitate Die[...]
18.11.2010 Der Schweizer
Artentafel - Pseudotropheus sp. "acei"
Lebensraum Pseudotropheus sp. „acei“ lebt über Sandboden, hauptsächlich in unmittelbarer Umgebung von Bäumen oder Ästen, welche ins Wasser geschwemmt worden sind. Sehr selten kann man ihn auch über reinem Sand sehen. Wassertiefe der Acei-Habitate Die Habitate[...]
15.11.2010 Der Schweizer
Artentafel - Melanochromis auratus
Lebensraum Melanochromis auratus kommt überall an der Südwestküste des Malawisees vor – in der sedimentfreien Felszone, wo die Lebensräume durch Felsen, Geröll und Riffe dominiert werden, in der sedimentreichen Geröllzone und sogar in der doch schon sehr sandigen[...]
11.11.2010 Der Schweizer
Artentafel - Otopharnyx tetrastigma
Lebensraum Otopharnyx tetrastigma wird ausschliesslich in sehr seichten und sedimentreichen Buchten, welche durch weite Valisneria- und Cerytiphyllum-Felder (Hornkraut) charakterisiert werden, angetroffen. Der Tetrastigma scheint eine Vorliebe für den Aufenthalt in solchen[...]
10.11.2010 Der Schweizer
Artentafel - Metriaclima aurora
Lebensraum Metriaclima aurora kommt ursprünglich aus der Umgebung von Likoma Island und von einigen Standorten an der Mosambique’schen Ostküste, wurde aber durch den ersten Zierfisch-Exporteur (Stuart Grant) bei Thumbi West Island (in der Nähe von Cape Maclear) fremdeingesetzt.[...]
09.11.2010 Der Schweizer
Artentafel - Pseudotropheus sp. "kingsizei"
Lebensraum Pseudotropheus sp. „kingsizei“ ist endemisch in einem sehr kleinen Gebiet zwischen Maingano- und Likoma-Island und lebt dort in der noch sehr von Felsen und Geröll dominierten sedimentarmen Übergangszone. Dem Kingsizei sehr ähnliche Arten wurden in[...]
08.11.2010 Der Schweizer
Artentafel - Aulonocara stuartgranti "chitimba-maisoni"
Lebensraum Aulonocara stuartgranti „chitimba-maisoni“ gehört zum Stuartgranti-Komplex, der die gesamte Nordwestküste sowie die Westküste südlich des Ruhuhu-Rivers eingenommen hat. Die hier vorgestellte Standort-Variante bevölkert die östliche und somit tiefe[...]
08.11.2010 Der Schweizer
Artentafel - Aulonocara stuartgranti "chitimba" (maulana)
Lebensraum Aulonocara stuartgranti „chitimba“ (maulana) gehört zum Stuartgranti-Komplex, der die gesamte Nordwestküste sowie die Westküste südlich des Ruhuhu-Rivers eingenommen hat. Unsere Standort-Variante bevölkert eine seichte Bucht bei Chitimba Bay in der[...]
08.11.2010 Der Schweizer
Artentafel - Aulonocara baenschi
Lebensraum Aulonocara baenschi gehört zu den Aulonocaras, welche das Ende der Übergangszone bevölkern – dort, wo nur noch vereinzelt Felsen und Steine die Sandwüste charakterisieren. Wassertiefe des Baenschi-Habitats Die einzige A. baenschi-Population ist am[...]
06.11.2010 Der Schweizer
Artentafel - Cyrtocara moorii
Lebensraum Typische Cyrtocora Moorii-Biotope sind in seichten und ruhigen ufernahen Buchten zu finden. Solche sedimentreichen Buchten sind durch vereinzelt herumliegende grosse flache Steine markiert und werden oft von grossen Schilf- und Valisnerienständen umrandet. Der[...]
05.11.2010 Der Schweizer
Artentafel - Aristochromis christyi
Lebensraum Aristochromis christyi wird vorwiegend in der sedimentreichen Fels- resp. Übergangszone angetroffen. – oftmals in Biotopen, welche auch Valisnerien- resp. Hornkrautstände aufweisen. Wassertiefe der Christyi-Habitate A. christyi lebt bevorzugt im Flachwasser[...]
05.11.2010 Der Schweizer
Artentafel - Dimidiochromis compressiceps
Lebensraum Dimidiochromis compressiceps kommt vorwiegend in den Schilf- und Valisnerienständen der sehr seichten und sedimentreichen Buchten rund um den Malawisee vor - eigentlich überall dort, wo Utakas ihre Jungen freisetzen und diese in grossen Schwärmen zusammenfinden.[...]
04.11.2010 Der Schweizer
Artentafel - Aulonocara jacobfreibergi
Lebensraum Aulonocara jacobfreibergi zählt zu den höhlenbewohnenden Aulonocaras. Er bevölkert grundsätzlich zwei verschiedene Zonen: Die südlicheren Populationen sowie die Mamalela-Variante am Undu Reef leben in der Übergangszone, wohingegen die restlichen nördlichen[...]
01.11.2010 Der Schweizer
Artentafel - Labidochromis caeruleus
Lebensraum Labidochromis caeruleus lebt in der sedimentreichen tiefen Felszone zu beiden Seiten der nördlichen Malawisee-Hälfte. Er wandert, da die Art nicht territorial ist und dementsprechend keine Reviere verteidigt, ständig nach Futter suchend durch das Biotop.[...]
Seite 17 von 21 | zurück vor

Direkt zu Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21


Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Wir werden unterstützt von: