Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.794 Aquarien mit 154.903 Bildern und 1.909 Videos von 18.319 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 8882 von Tommy Weise

Userbild von Tommy Weise
Aquarianer seit: 
1995
mein becken 02.05.08

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
100*40*40 = 160 Liter
Letztes Update:
27.04.2008
Besonderheiten:
stoßverklebt
von vorne
seitlich von oben

Dekoration

Bodengrund:
25kg kies 2-4mm
Aquarienpflanzen:
Wendts Wasserkelch
Große Amanzonas Schwertpflanze
Weitere Einrichtung: 
Moorkienwurzeln
1 höhle für welse

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2 mal 30watt osram dayweiht 12 std am tag von 10-22uhr
Filtertechnik:
Selbstgebauter Hamburger Mattenfilter mobile version(eckversion)
350l in der stunde bei 730cm² mattenfläche!
Weitere Technik:
150 watt heizstab

Besatz

15 Schwertträger (Rote und Schwarze Zuchtform) 2 Atennenwelse
1 Schwielenwels (Callichtbys callichtbys)

Wasserwerte

Wassertemperatur=26C°
ph= 7
co2 =20mg/l
no2=0
kh=6
nitrit=0
nitrat=0,2

Futter

Trockenfutter (Flockenfutter)
Welstabs
ab und zu Gurke für welse

Sonstiges

den hamburger mattenfilter habe ich aus einem alten 20l platsikbecken gebaut!hört sich kommisch an ist aber so wer genaueres wissen möchte kann fragen!
den unterschrank habe ich auch selber gebaut ist günstiger und schaut besser aus!

User-Kommentare

B1gT4nk am 13.04.2008 um 12:43 Uhr
Bewertung: 8
Hi Tommy,
Hier komtm dann auch mal meine Bewertung für dein Becken ;)
Also von den Bildern her gefällt mir dein Becken echt gut, auch der besatz ist denke ich sehr gut für die größe des Beckens gewählt....
Und auch nochmal danke für den Tipp mit den Lampen, werde mich dann mal nach denen umsehen.
Mfg
Pascal
Ron Schäpe am 12.04.2008 um 21:39 Uhr
Bewertung: 8
hi tommy,
erstmal danke für deinen netten kommentar zu meinem becken.
aber die beleuchtungspause mache ich nicht wegen der co2 abgabe der pflanzen.sondern zulassten der algen.ich weiß auch, das sie länger sein sollte,aber bis jetzt hat es sich so bewährt..
so,nun zu deinem becken: es gefällt mir ehrlich gut. leider sind die fotos etwas dunkel, und so kann ich nicht recht beurteilen, wie es mir farblich gefällt.allerdings sind wenige pflanzen nicht so ganz mein geschmack.(hab es lieber etwas fülliger):-)
Silvia am 12.04.2008 um 19:57 Uhr
Hallo Tommy,
Danke für deine nette Bewertung! Ich finde Dein Becken auch ganz schön - ein paar Pflanzen gehen aber schon noch rein.
Mit dem Nicht-Düngen muss ich Dir widersprechen. Es führt zu Mangelerscheinungen, wenn ich in meinen Becken nicht dünge, da ich viele und schnellwachsende Pflanzen drin habe. Düngen ist das A und O und beugt in richtigen Maßen Algen vor.
Liebe Grüße
Silvia
Tommy Weise am 12.04.2008 um 16:51 Uhr
ja danke schonmal für eure tips aber der schilderwels wird verkauft und bei einer länge von 18cm noch nicht zu gross für mein becken!ich weiss das er bei guten grossen becken bis 50cm werden kann in einzelfällen ist auch bekannt das er schon 100cm geworden ist!was bei mir komisch ist ist das der wends wasserkelch schon fast über 40cm hoch ist und normalerweise nur 30cm hoch wird!das deutet mir nach auf optimale bedingungen hin!
achja und noch ein kleiner tipp mulm absaugen ist nicht wichtig solange er das auge nicht stört und man turmdeckelschnecken drinne hat die locker den boden auf so kann sich kein amoniak bilden!seitdem ich ihn nicht mehr abziehe wachsen die pflanzen richtig gut!
mfg tommy
DerNürnberger am 11.04.2008 um 23:23 Uhr
Bewertung: 6
hallo Tommy,
deine Schwertträger sollten auch etwas höheren Ph-Wert haben 7,5-8 ph. Wabenschilderwels sollte wirklich erst ab 700-800 Liter beendet werden.
Gruss Klaus
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Tommy Weise das Aquarium 'Becken 8882' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 10.04.2008
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Tommy Weise. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für Aquarientiere