Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.793 Aquarien mit 154.756 Bildern und 1.898 Videos von 18.304 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Oldschool Hollandbecken von Nano Jojo

Userbild von Nano Jojo
Gesamtansicht

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
2002
Grösse:
80x40x40 = 130 Liter
Letztes Update:
10.07.2014
Besonderheiten:
Original Eheimbecken wurde durch ein flacheres Modell ersetzt und läuft seit über 10 Jahren ohne Neueinrichtung.
Adeckung mit Ph-Controller und Uhr

Dekoration

Bodengrund:
Kies, 2-3mm Körnung und 3-5 cm hoch
stellenweise gröbere Steine ca. 2-4cm
Aquarienpflanzen:
Vallisnerien
rötliche Ludwigie
Java Farn
Anubias
Anubias und Java Farn
Weitere Einrichtung: 
Mohrholz, Flusskiesel

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2x 60cm Solar Stinger LED von Econlux mit 24 W und 2100Lm
Beleuchtung läuft von 8-12Uhr und 15- 22 Uhr
Filtertechnik:
Eheim Thermofilter 2322 mit eingebautem Heizer (von Beginn an im Dauereinsatz)
Der Filter hat ein Volumen von 2,30L und einen Durchsatz von 500L/h
Weitere Technik:
PH Controller
Futterautomat
Eheimfilter und Co2 Flasche
Solar Stinger LEDs oben `Coral Plant` unten `Daylight`
Umgebaute Beleuchtung

Besatz

ca. 15 Neons
ca. 20 Guppys
ca. 5 Platis
5 Otocinclus
1 Vierbinden-Zwergschilder Wels (frisst nachts Algen und ist seit ca.7 Jahren dabei... sehr selten zu sehen)
Neons
Otocinlus beim Algenraspeln
Platis, Guppy und Otto
Gewusel an der Essensausgabe :D

Wasserwerte

Ph 7,1
Kh 4-5
Gh 7
NO2 und NO3 nach JBL EasyTeststreifen bei 0mg

Eisen Düngung: Ferro von Easy-Life

Futter

Flockenfutter 2x am Tag durch den Futterautomaten (Tetramin)
selten Futtertabletten für die Ottos (Marke wechselt)

Sonstiges

Seit der Umstellung von 2xT5 auf 24W LED wachsen die Pflanzen auch von unten her deutlich stärker und bilden bei regelmäßiger Eisendüngung zusammen mit Co2 Düngung einen richtigen schönen Wald.
Viel regelmäßige Pflege ist nicht nötig, nur ca. alle 2-3 Wochen ein 30%er Wasserwechsel mit Leitungswasser und ein regelmäßiges Reinigen der Frontscheibe sind nötig.
Der Filter läuft ohne Kohle und nur mit Filterfließ und Microorganismen.
Achja und alle 3-4 Jahre müssen die Schläuche erneuert werden.^^
Das Becken steht auf einem Eheim Unterschrank, mit zwei beleuchteten Stauräumen, die alles vom Filter bis zur Co2 Flasche beherrbergen.

User-Kommentare

JuJu am 10.07.2014 um 19:43 Uhr
Bewertung: 10
Hallo,
Eine wirklich tolle Optik. Die Farben kommen auf deinen Bildern toll rüber.
Lg Martin
Tom am 10.07.2014 um 15:17 Uhr
Hallo,
solche Aquarien mag ich sehr gern: Obwohl klein, ganz große Optik. Nichts Spektakuläres, aber trotzdem in seiner Gesamtheit toll.
Grüße, Tom.
Ruppinho am 09.07.2014 um 16:28 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Nano Jojo,
ein tolles Becken hast du da.
Ich finde es fantastisch wie man mit wenigen Pflanzenarten ein so schönes Biotop zaubern kann.
VG Ruppi
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Nano Jojo das Aquarium 'Oldschool Hollandbecken' mit der Nummer 30737 vor. Das Thema 'Aquascaping' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 06.07.2014
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Nano Jojo. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquarientiere