Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.677 Aquarien mit 151.995 Bildern und 1.774 Videos von 18.047 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 22139 Malawi wurde aufgelöst von da Dida

Userbild von da Dida
Das Becken im Esszimmer

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
2011
Grösse:
150x80/50x65 = 640 Liter
Letztes Update:
05.11.2017
Besonderheiten:
Das Becken hat ein Sondermaß
150L rechts 80 tief links 50 und 65 hoch
12mm Glas
ca.640L Brutto

Das Becken habe ich seit 2011
Umbau war mitte März 2014

Der Unterschrank ist aus 30mm Vierkant Stahlrohr
Abdeckung aus HPL PLatten
Alles in Eigenbau.
Lediglich der Alurahmen der Front wurde bei Marine Systems gekauft.
Vor dem Umbau im März 2014
Verschiedene Ansichten
Verschiedene Ansichten
Verschiedene Ansichten
Verschiedene Ansichten
Verschiedene Ansichten
Verschiedene Ansichten
Verschiedene Ansichten

Dekoration

Bodengrund:
Quarz mit etwas schwarzen Sand im Mix
Aquarienpflanzen:
Cryptocryne und Anubia
Weitere Einrichtung: 
Steine und Holz:)

Warum Holz in einen Malawi Becken.
Grund ist das die Wurzel mich seit über 20Jahren in meinen Aquarien
begleitet , mittlerweile haben sie die Welse in diesen Jahren um ca.30% dezimiert.
Rückwand
Rückwand
Rückwand
Rückwand
Rückwand

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Eigenbau LED

wird demnächst umgebaut
Filtertechnik:
Eigenbau Filtertonne mit Tunze Pumpe
30L Filtervolumen ,
Pumpe hat bei Volllast 30W 2500L , habe etwas gedrosselt
Verbrauch nun bei 20W
Die Zu und Ablaufleitungen alles aus PVC , habe den Ansaugkorb
durch einen HMF Schwamm erstetzt und die Ansaufgleitung auf die Höhe des
Filters durchlöchert.
Somit habe ich eine Art Vorfilter, dies ist in die Rückwand integriert.
Weitere Technik:
Strömungspumpe Hydor 5600L
Filtertonne
Filtertonne
Filtertonne
Filtertonne
Filtertonne
Filtertonne
Vorfilter (HMF) Schwamm
LED Leuchtkasten
LED Leuchtkasten
LED Leuchtkasten

Besatz

labidochromis yellow 2/3
copadichromis jalo reef 1/2
Sciaenochromis Ahli (fryeri) 1/2
Placidochromis sp. "jalo 1/2
Placidochromis Mdoka White Lips 2/2
Aulonocara red rubin 1/2

Antennenwelse ancistrus 6
Synodontis multipunctatus 4

Mir ist Klar das die ancistrus nicht in einen Ostafrika Becken rein sollten ,
mir dienen sie als Gesundheitspolizei , weiden Algen ab , zerlegen auch mal einen
toten Fisch der zb. irgendwo versteckt zwischen den Steinen vergammlen wird.
Mbuna und Non Mubna habe ich seit über 10 Jahren gemeinsam Becken
und es funktioniert wunderbar.
Bei diesen Becken belasse ich es aber bei den Yellow.
Da auch zu wenig Steinaufbauten vorhanden

Wasserwerte

Messe eigentlich nie

Futter

Sera ,Tropical

Sonstiges

Die Rückwand habe ich selbst gebaut nach eigenen Vorstellungen.
Materialen:
Styrodur,Fliesenkleber , Abtönfarbe , Epoydharz.

Infos zu den Updates

12.04 Neue Fische eingezogen
Neue LED Leiste ist im Bau
19.04 Bild vom Vorfilter eingefügt.

User-Meinungen

DatNicky am 03.03.2015 um 13:36 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Dieter. Ein wirklich tolles gelungenes Becken. Eine selbst entworfene Rückwand ist immer ein absolutes Highlight im eigenen Becken. Deine ist besonders schön, durch die tolle Farbgebung. Ich weis ja selbst wie schwer das ist und wie viel arbeit dahinter steht. Zudem bin ich echt neidisch auf deine Crypto. Ein Prachtstück. Ich mag ja Pflanzen auch im Malawi Becken. Rundum stimmig und harmonisch :) Grüße DatNicky
Frank Hopp am 17.04.2014 um 07:45 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Dieter,
grüß Dich. Hab mir Dein Becken nochmal reingezogen. Bin (war) ja auch Handwerker (allrounder) aber Du hast wirklich ein tolles Händchen. Wie Du weißt bin ich ja auch begeistert von Deiner Tonne. Ich sag ja wenn mein FX5 mal den Löffel abgibt, krieg ich die auch..Warte noch auf Deine Erfahrungen damit. Hab ja jetzt auch die Crytocoryne drin, ist schon ein Blickfang. Ich find es auch schöner mit ein bißchen Grünzeug.(lach) Mit den Welsen, hab sie ja auch seit Jahren in meinen Becken, und mir ist in keinster Weise irgendwas negativ aufgefallen, im Gegenteil..Ist die Entsorgungstruppe im Becken. Na ja bleibt mir nur noch Euch schöne Ostern zu wünschen. Wir lesen uns...Bis denne
LG...Bayerfan (Frank)
Malawi-Guru.de am 16.04.2014 um 11:42 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Dieter,
ich mache es mal kurz und sage einfach gelungen das ganze!
LG
Flo
Tom am 13.04.2014 um 10:52 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
der Umbau ist dir wirklich gelungen, obwohl dein Aquarium schon vorher wirklich ein Schmuckstück war. Toll, wie du die Filtertechnik selbst gebaut hast. Würde ich mir nicht zutrauen. Super!
Jetzt noch die Antennenwelse raus und es ist noch ein Stück perfekter.
Grüße, Tom.
DER YBBSTALER am 13.04.2014 um 09:25 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Servus Dieter,
deine Rückwand ist dir sehr gut gelungen! Der Filter ist einmal etwas ganz anderes was man nicht alle Tage sieht. Top!!!! :-)
Zu den Welsen hast du selbst vermerkt, dass sie nicht zum Wohle der Fische gewählt worden sind. Deine Meinung darüber warum der Welsbesatz so gewählt wurde, wird leider auch immer wieder neuen Malawiaquaristen mitgegeben. Was ich persönlich nicht gut finde, da Antennenwelse komplett andere Bedürfnisse haben! Aber darauf will ich jetzt nicht eingehen. Zwei Böcke sind nie ideal, der dominante Böck jagt immer den selben Rivalen. Dies bedeutet Stress für den gejagten, bis zum eventuellen Todesfall der meistens eintritt.
Aber dies sollte nur ein kleiner Gedankenanstoß gewesen sein. Dein Becken wird sich sicher noch weiterentwickeln, auf dass wir gespannt sein können. :-)
LG Clemens
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User da Dida das Aquarium 'Becken 22139 Malawi wurde aufgelöst' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
8448 Aufrufe seit dem 26.12.2011
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User da Dida. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Lilaeopsis novae-zelandiae (Neuseeland-Graspflanze)
Aquarien mit Lilaeopsis novae-zelandiae (Neuseeland-Graspflanze)
Hier findest du alle wichtigen Infos und viele Beispiele für die Bepflanzung eines Aquariums mit Lilaeopsis novae-zelandiae (Neuseeland-Graspflanze).
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 6185
von justin
640 Liter Malawi
Aquarium
Becken 19756
von coupe320i
640 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2211
von Christian Klar
672 Liter Malawi
Aquarium
Becken 12071
von matze32
540 Liter Malawi
Aquarium
Becken 14927
von Joopde
720 Liter Malawi
Aquarium
Faszination Malawi
von chR576
576 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2161
von Marko Schulz
576 Liter Malawi
Aquarium
Becken 16041
von hu.ch
576 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Homezone reloaded/aufgelöst
von Noah
600 Liter Malawi
Aquarium
Malawi
von KaZe
648 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Black Bee Garnelen
BIETE: Black Bee Garnelen
Preis: 1.40 €
Aulonocara Eureka
BIETE: Aulonocara Eureka
Preis auf Anfrage
Aspidoras spilotus - Gefleckter Zwergpanzerwels
BIETE: Aspidoras spilotus - Gefleckter Zwergpanzerwels
Preis: 2.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
32.454.599
Heute
720
Gestern:
11.518
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
128
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.677
151.998
1.774
1.129
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht