Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.569 Aquarien mit 149.163 Bildern und 1.692 Videos von 17.879 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 10627 von Klaus Traxler

Offline (Zuletzt 23.07.2010)BeispielKarte
Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
8600 Bruck/Mur / Österreich
Aquarianer seit: 
1993
Gesamtansicht mit Selbstbauschrank

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
180 x 50 x 60 = 540 Liter
Letztes Update:
23.07.2010
Besonderheiten:
Bohrung an der rechten Seitenwand - daran angeschlossener Ablauf in den Abfluss für den Wasserwechsel.
Hängelampe (Eigenbau) mit Abdeckung (Lichtrasterplatten)
Gesamtansicht von rechts
Gesamt von links
Becken mit Gesamt-Holzverbau
Neuankömmlinge
Neuankömmlinge von der Seitenscheibe

Dekoration

Bodengrund:
feinster beiger Quarzsand - Körnung: 0,03 - 0,3 mm
Aquarienpflanzen:
7 Stk. Anubias
Weitere Einrichtung: 
- )150 kg Basalt-Bruch (es kommen event. noch ein paar Steine dazu)
-) ob offenens Becken abgedeckt mit Lichtrasterplatten
-) Rückwand und rechte Seite verbaut mit einer 4 cm starken Kunstoffrückwand von Steinzeit-Design (sehr günstig!)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2 x 58 Watt T8:
- 1 x Aquastar 10.000 Kelv.
- 1 x JBL Marin Day - 15.000 Kelv.
Da die beiden Röhren an sich zu hell sind, wurde die Abdeckung (Lichtraster) mit schwarzem Fliegengitter bespannt, somit passt die Helligkeit.
Habe 2 Röhren, da mir die Kombination aus den beiden in der Lichtfarbe gefällt.
Zeit: 09 - 13, 16 - 21:30
4 blaue Kaltlichkathoden als Mondbeleuchtung
alles gesteuert über Zeitschaltuhren.
Zeit: 13 - 16, 21:15-22:30
Filtertechnik:
-) im Becken eingebauter (hinter der Rückwand) Mattenfilter betrieben mit einer externen Eheim-Pumpe (1200l)
-) externer Topffilter (Eheim) - bestückt mit Filterschaum, Substrat und Zeolith
-) UV-C Filterung: 15 W HW-Wasserklärer betrieben an einer Eheim-Pumpe mit 300 L/h Leistung - Dauerbetrieb
Weitere Technik:
-) 300 W Titanheizer mit externer Regelung
-) 300 W Stabheizer als Sicherung
-) Osmoseanlage m. 380 L/Tag Leistung mit nachgeschaltetem Silikatfilter - das Osmosewasser wird mit Magnesiumsulfat u. Natriumhydrogencarbonat zur gewünschten Härte versetzt - Der Wasserwechsel erfolgt zur Hälfte mit aufbereitetem Osmosewasser.
ZAC - Pegelschaltung zur Sicherung bei der Befüllung des Unterschrankbeckens mit Osmosewasser; die Pegelschaltung schaltet bei gefülltem Osmosebecken ein nachgeschaltetes Zulaufventil ab.
ZAC-PH Meter: Dauermessung u. Daueranzeige d. PH-Wertes.
Leitwertmessgerät: günstiges batteriebetr. Handleitwertmessgerät v. ".onr.d"; dieses steckt dauerhaft in der Abdeckung -Lichtrasterplatte´; kurzer Druck auf EIN - Messwert ablesen.
UV-Lampe, Ext. Pumpe, Abfluss, Zufluss,...
Unterschrank - 80 L Becken, Topffilter, Osmose,..

Besatz

Erstbesatz vom 30.10.2008:
Alles Jungtiere in der Größe von 3-4 cm
Pseudotropheus socolofi Tumbi Point: 1/5
Pseudotropheus msobo magunga: 3/5
Maylandia callainos magunga: 1/2
Maylandia estherae: 1/3
Cynotilapia afra: 3/5
Labeotropheus trewavasae zimbawe rock: 1/2

Wasserwerte

30.10.2008 nach 6-wöchiger Einlaufphase
PH: 7,9
KH: 14
GH: 12
No2: 0
No3: 5 mg/l
Po4: 0,03 mg/l
So2: 0
Leitw: 510
Temp: 25-26°

Futter

Dennerle Yady classic Flockenfutter
Omega One Super Veggie
TetraCichlid Mini Granules
JBL Sticks Novo Rift
Gemüse: Kartoffel, Gurken, Salatblätter
weiteres Futter (Frost) kommt hinzu, wenn die Tiere erwachsen sind

Sonstiges

Ergänzungen folgen!

Infos zu den Updates

15.10.2008:
Zusätzliche Steine eingebracht (50 kg) - Gesamt ca. 200 kg Basaltbruch
30.10.2008:
Jungtiere eingezogen - siehe Besatz

User-Meinungen

Malawi-Guru.de schrieb am 02.04.2009 um 11:44 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Klaus....
Ein Mega Beispiel....eine Mega Umsetzung und optisch einfach 1000%,alles paßt alles wirkt mit sich verwoben und gut ausgedacht....ein richtiges Knaller Becken für Malawi Haltung...!!!
WAHNSINN!!!!
Von mir 10 Punkte,6 kann ich vergeben und die anderen 4 mußt du dir dazu denken;-)))
Lg
Florian
blitzer schrieb am 05.02.2009 um 16:17 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
sehr schönes becken
T H O R schrieb am 31.10.2008 um 20:34 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Klaus,
Das ist ein geniales Einrichtungsbeispiel für Artgerechte Mbuna Haltung, sehr vorbildlich. Da gebe ich gerne 6 Punkte.
Viel Spaß noch mit deinen Klasse AQ.
LG Castello,
Klaus Traxler schrieb am 31.10.2008 um 19:23 Uhr
Bewertung: - keine -
Zunächst mal danke für Eure Bewertungen!!
@Michael: Tips für die Leitwertsenkung kann ich dir leider nicht geben, aber ich kann dir erklären wie ich mein Wasser aufbereite.
Wie gesagt erfolgt mein Wasserwechsel zur Hälfte mit Osmosewasser und zur anderen Hälfte mit Leitungswasser (dieses hat einen Leitwert von ca. 300). Das Osmosewasser wird mit MgSo4 (Magnesiumsulfat für die Gesamthärte) und NahCo3 (Natriumhydrogencarnbonat für die Karbonathärte) auf die Werte von ca. GH: 12-14, KH: 12-14 aufbereitet. So komm ich eben auf den Leitwert v. ca. 500.
@Alex:
Danke für die netten Worte und die super Bewertung.
Wenn ich die GH u. die KH weiter absenke, hab ich das Problem, dass auch der PH-Wert sinkt, und das will ich nicht unbedingt, da er ja nicht extra hoch ist. Vielleicht ist es in ein paar Monaten möglich, wenn das Becken noch weiter eingefahren ist.
Zu den Steinen: Auf den Bildern wirkt es, als ob da noch eine Menge Platz zwischen den Steinaufbauten wäre, aber es ist tatsächlich nicht so. Im unteren Bereich zwischen Steinaufbauten ist so ca. 15 cm Platz und da habe ich eine Anubia eingesetzt (als Sichtschutz). Und diesen Platz will ich nicht noch zupflastern, da ansonsten die Tiefenwirkung und eben die besondere Optik verloren ginge.
LG, Klaus
Simon Delgardo schrieb am 31.10.2008 um 14:32 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Klaus,
hier passt meiner Meinung nach wirklich alles, super Besatz - ganz nach meinem Geschmack. ;)
Gruß
Simon
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Klaus Traxler das Aquarium 'Becken 10627' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
59334 Aufrufe seit dem 28.09.2008
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Klaus Traxler. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Siamesischen Saugschmerlen (Gyrinocheilus aymonieri)
Aquarien mit Siamesischen Saugschmerlen (Gyrinocheilus aymonieri)
Hier findest du alle wichtien Informationen und Beispiele zum Einrichten eines Aquariums für Siamesische Saugschmerlen (Gyrinocheilus aymonieri).
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Fisch-TV für meiner Tochter
von Markus Fressner
540 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2915
von Andrea + Marc Müller
540 Liter Malawi
Aquarium
Jalo Reef
von Lemans
540 Liter Malawi
Aquarium
Jörg`s Mbuna Traum
von Malamute
540 Liter Malawi
Aquarium
NonMbuna-Lake
von Sascha Riebke
540 Liter Malawi
Aquarium
Becken 16502
von Limbo
540 Liter Malawi
Aquarium
Afrika
von prerow
540 Liter Malawi
Aquarium
Mbuna Paradise (EXISTIERT SO NICHT MEHR)
von Markus B.
540 Liter Malawi
Aquarium
dark dream
von LaEy
540 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1549
von Thomas Zeiser
540 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Paracyprichromis nigripinnis "blue neon"
BIETE: Paracyprichromis nigripinnis "blue neon"
Preis: 14.00 €
Raritäten aus dem Malawisee
BIETE: Raritäten aus dem Malawisee
Preis auf Anfrage
Endlers Guppy, Poecilia sp.
BIETE: Endlers Guppy, Poecilia sp.
Preis auf Anfrage
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
30.742.743
Heute
2.532
Gestern:
9.875
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.569
17.879
149.163
1.692
1.010
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für Aquarientiere