Die Community mit 19.156 Usern, die 9.101 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.716 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 18174 von Danny Mätzke

Beispiel
Aquarium Hauptansicht von Becken 18174

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
150x50x60 = 450 Liter
Letztes Update:
29.10.2010
Besonderheiten:

gewölbte Frontscheibe

becken von schräg rechts
becken durch linke seitenscheibe
becken durch rechte seitenscheibe
Aquarium Becken 18174

Dekoration

Bodengrund:

feiner sand

Aquarienpflanzen:

vallisneria gigantea

Weitere Einrichtung: 

Steinaufbauten aus Feldsteinen

gekaufte Rückwand

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

vorn: Leuchtstoffröhre sun-glo 40W, 120 cm

hinten: Leuchtstoffröhre marine-glo 40W, 120 cm

Beide Röhren wurden teilweise mit Fliegengage abgedunkelt

beleuchtungdauer: 10 stunden

Filtertechnik:

Innenfilter Fluwal 3plus, max 700 l/h

Aussenfilter Cristalprofi e1500, max 1500l/h

uv-klärer 9W

Besatz

m/w

dimidiochromis compressipses 1/1

dimidiochromis strigatus 1/1

nimbochromis livingstoni 0/2

copadichromis azureus 1/2

astatotilapia calliptera 1/2

neolamprologus longior 1/1

malawi fiederbartwelse 3stk

links oben: calliptera bock, mitte calliptera weib, drunter livingstoni weib
oben dimidiochromis strigatus bock
livingstoni weib
calliptera bock, das maul is n bissel schief geraten :-)
Besatz im Aquarium Becken 18174
Besatz im Aquarium Becken 18174
strigatus weib mit brut im maul
longior bock und weib beim bewachen der bruthöle

Wasserwerte

wassertemperatur: 25`C

Futter

Granulat, weisse Mückenlarfen, Stinte, miesmuscheln, artemia, krill

Sonstiges

1x in der woche 50% wasserwechsel

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Crenii am 28.10.2010 um 16:12 Uhr

Schließe mich der Meinung an. Dazu kommt noch Strigatus und Compressiceps in einem Becken geht gar nicht. Da sind Kreuzungen vorprogrammiert.

Bitte den Besatz noch mal überdenken.

Gruß aus Hannover

Malawi-Guru.de am 27.10.2010 um 20:01 Uhr
Bewertung: 7

Hallo Danny !

Auch dir ein Willkommen hier auf `einrichtungsbeispiele` ;-))

Also optisch finde ich das Becken absolut okay, und gefällt mir, grundsätzlich für die Arten eigentlich okay, was die Dekoration angeht.

Zu den Arten selbst muss ich leider festhalten du pflegst Arten die definitiv für Beckengrößen weit über die 450 Liter empfohlen werden.

Bei den Malawis eigentlich alle bis auf den Azureus, und den kenne ich sehr gut;-))))

Der Callipetra sollte auch funzen !

Hinzu kommt das der Mix an Malawis und Tanganjikas etwas schwierig zu bewerkstelligen ist, grundsätzlich nicht unmöglich da ähnliche Ansprüche an die Wasserparameter bestehen...aber insgesamt dann doch etwas unterschiedlich in der Haltung !!

Die astatotilapia calliptera , finde ich Hammer nicht alltäglich, und soweit ich weiss ginge die Beckengröße sind ziemlich agressiv untereinander....aber Klasse !

So das waren meine Eindrücke ;-)

Du solltest noch aufgrund der Tanganjikas dein Becken in die `Malawi-Gesellschaftssparte` einstellen.

Ich wünsche dir hier auf EB viel Spaß !!

LG

Flo

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Danny Mätzke das Aquarium 'Becken 18174' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 18174' mit der ID 18174 liegt ausschließlich beim User Danny Mätzke. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 27.10.2010