Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.537 Aquarien mit 148.151 Bildern und 1.653 Videos von 17.796 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Hier werben Fischbörse Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums

Aquarium Beispiel 5784 von Qthree

Offline (Zuletzt 06.01.2012)BeispielKarte
Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
83022 Rosenheim / Deutschland
Aquarianer seit: 
1997
Aquarium Hauptansicht von Becken 5784

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
120*50*60cm = 360 Liter
Letztes Update:
22.10.2007
Besonderheiten:
Das Aquarium hat 10mm starke Scheiben welche stoßverklebt sind.
WOHA-Unterschrank Typ Amazonas und WOHA®LUX-EXKLUSIV T8 Aquarien-Abdeckleuchte, beides in Ahorn.

Als Hintergrund habe ich schwarzes Tonpapier verwendet.

Zwischen dem Aquarienglasboden und den Steinaufbauten liegt eine 2 cm dicke Styroporplatte.
frisch eingerichtet
Aquarium Becken 5784

Dekoration

Bodengrund:
35 kg schwarzer Sand mit einer Körnung von 0,8 bis 1,6 mm.
Aquarienpflanzen:
Javafarn
Anubias barteri
Cryptocryne crispatula
Cryptocryne crispatula
Anubias barteri
Links Javafarn, rechts Anubias barteri
Weitere Einrichtung: 
90kg weißes asiatisches Lochgestein
Dekoration im Aquarium Becken 5784

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
zwei 40 Watt Leuchtstoffröhren
Einmal Aqua-Glo, zur Hälfte mit Alufolie abgedunkelt.
Einmal Life-Glo 2
Beleuchtungsdauer: 12:00 bis 23:00 Uhr, geregelt durch eine Zeitschaltuhr
Filtertechnik:
Eheim Außenfilter 2028: Pumpenleistung 1050 l/h, Umwälzleistung 750 l/h
Eheim Innenfilter 2252: Pumpenleistung 1200 l/h
Weitere Technik:
Jäger Heizer mit 250 Watt
Für den Wasserwechsel die Eheim Universal-Kreiselpumpe 1260 mit einer Pumpenleistung von 2400 l/h.
Eheim 3704 Luft-Pumpe
Technik im Aquarium Becken 5784
Technik im Aquarium Becken 5784
Technik im Aquarium Becken 5784
Technik im Aquarium Becken 5784
Technik im Aquarium Becken 5784
Technik im Aquarium Becken 5784

Wasserwerte

Temperatur: 26°C
KH: 5°dKH
GH: 10°dGH
pH: 7,8
NO2: 0 mg/l
NO3: 25mg/l

Futter

JBL Novo Rift
JBL Novo Vert
JBL Novo Grand
JBL GRANA Cichlid
JBL Novo Color
Einmal in der Woche weiße Mückenlarven, Malawimix-Frostfutter.
Mehrmals in der Woche Gurke, Kopfsalat, Paprika

Sonstiges

Einmal in der Woche 30% Wasserwechsel, zugleich der Fastentag.

Infos zu den Updates

24.07.2007: Eheim 3704 Luft-Pumpe zugelegt.

28.07.2007: Kopfsalat ins Futter aufgenommen. Wöchentlichen Wasserwechsel auf 30% reduziert.

30.07.2007: Paprika wird mittlerweile auch angenommen.

04.08.2007: Die Hälfte der Aqua-Glo mit Alufolie abgedunkelt.

22.10.2007: Ein weiteres Pseudotropheus Acei Männchen zugelegt.
Drei 1,5 cm große Yellows in Sachen Nachwuchs bekommen.

User-Meinungen

Spongebob schrieb am 15.09.2010 um 21:26 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
tolles becken :-) gruß aus der nähe von rosenheim !!!
elogantus74 schrieb am 24.07.2009 um 15:18 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hallo,
muss sagen ein echt schönes becken,schwarz zu weiss bietet ein guten kontrast,obwohl ich ja kein freund von lochgestein bin,denn es kommt ja eh nicht bei den malawis vor.naja halt geschmackssache.die pflanzen gliedern sich sehr gut in den steinen ein,echt fesch.viel spass noch mit deinem becken !
oli
Malawi-Guru.de schrieb am 19.11.2008 um 12:21 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi!
Alles sehr sehr stimmig und Optisch klasse umgesetzt, der Aufbau ist wirklich sehr gut ..Einwandfrei;-))
Der schwarze Sand hat auch was,wobei ich auch vorher welchen drin hatte und seit dem Umbau mit dem hellen Sand ich das gefühl habe das die Farben der Barsche eher noch besser rüber kommen,sie mögen es ja eh nicht zu hell allerdings wird dann bei der schwachen Beleuchtung und hellem Sand das Licht auch von unten her reflektiert was auch bei den Farben dann natürlich gut kommt.
Wie auch immer schönes Beispiel hast du geschaffen,und wünsche dir noch lange viel Spaß damit.
Lg
Florian
Sascha Nagy schrieb am 23.10.2007 um 08:08 Uhr
Bewertung: - keine -
Ein sehr schönes Becken !
Der Bodengrund gefällt mir sehr gut.Schafft auch schönen Kontrast...mal was anderes als Hell in Hell....
MfG
Sascha
**Malawi-Fan** schrieb am 29.07.2007 um 21:53 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi,
optisch schönes Becken.Technik und Besatz sind i.O. Bodengrund wäre mir zu Dunkel ist aber Geschmackssache.
Mach weiter so!
MfG
Nico
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Qthree das Aquarium 'Becken 5784' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
34045 Aufrufe seit dem 10.06.2007
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Qthree. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Rotala wallichii
Aquarien mit Rotala wallichii
Hier findest du alle wichtigen Infos und viele Beispiele für die Bepflanzung eines Aquariums mit Rotala wallichii.
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 15291
von ChrisK
360 Liter Malawi
Aquarium
Frontansicht
von decypher
360 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1510
von Andreas Husemann
360 Liter Malawi
Aquarium
Becken 7483
von Dommsel
360 Liter Malawi
Aquarium
Becken 7317
von FTE
360 Liter Malawi
Aquarium
Mein Malawiseebecken
von Klaus M.
360 Liter Malawi
Aquarium
Becken 23533
von Jedy
360 Liter Malawi
Aquarium
Becken 424
von Alex Bertram
360 Liter Malawi
Aquarium
Becken 313
von Andrea Wendel
360 Liter Malawi
Aquarium
Becken 16059
von MuBu
360 Liter Malawi
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
29.976.510
Heute
2.760
Gestern:
8.751
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.537
17.796
148.153
1.653
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter