Die Community mit 19.161 Usern, die 9.100 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.695 Bildern und 2.380 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 1290 von Rene Wenzel

Beispiel
Ort / Land: 
22305 Hamburg / Deutschland
Aquarianer seit: 
1998
Aquarium Hauptansicht von Becken 1290

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
200 Liter
Letztes Update:
15.02.2006
Besonderheiten:

Deltabecken, Stossverklebung

Dekoration

Bodengrund:

ca 25 Kg Feiner Sand

Aquarienpflanzen:

Keine mehr, hat kein zweck ;-)

Weitere Einrichtung: 

Lavagestein (NICHT scharfkantig), und anderes helles Gestein mit Algenbewuchs zum abgrasen.

Juwel Struktur-rückwand, auch total algen bewachsen, schon seit 9 jahren im becken.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x Power Glo 18 Watt

1x Osram Lumilux 18 Watt

Filtertechnik:

Juwel Standard H (600 l/h)

Eheim Ecco 2235 (600 l/h)

Strömungspumpe (1000 l/h)

Weitere Technik:

Jäger Heizstab (200 Watt)

Besatz

1/3 Labidochromis caeraleus

1/3 Pseudotropheus socolofi

1/3 Cynotilapia afra

1/3 Cynotilapia pulpican

Wasserwerte

PH 8

KH 12

GH 7

Nitrat 10 mg/l

Nitrit nicht nachweisbar

25, 5 °C

30 % WW wöchentlich

Futter

Sera Granugreen

Gurken

Spirulina

Gelegentlich: weisse Mückenlarven, Cyclops, Artemia

1 Tag pro Woche Fastentag

Sonstiges

Bilder der Umstellung folgen

BITTE UM NEUE BEWERTUNG

Infos zu den Updates

Donnerstag 26.05.05:

Besatzänderung , alle großen Arten raus und kleinere friedlichere Mbunas rein.

Wasserwerte gemessen.

Dienstag 14.02.2006

Besatzänderung, Steinaufbau vergrössert, Filterung erhöht

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Rene Wenzel das Aquarium 'Becken 1290' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 1290' mit der ID 1290 liegt ausschließlich beim User Rene Wenzel. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 22.05.2005