Die Community mit 19.183 Usern, die 9.103 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.717 Bildern und 2.389 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 8886 von Uwe Zawadski

Userinfos
Ort / Land: 
68307 Mannheim / Deutschland
Becken 200Ltr

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
100x50x40 = 200 Liter
Letztes Update:
16.04.2008
Besonderheiten:

Stoßverklebt

Becken
Becken mit mehr Steinaufbauten

Dekoration

Bodengrund:

25kg AQ Sand 0, 2 bis 0, 6mm in Beige

Aquarienpflanzen:

1x Javafarn Microsorium-pteropus 2xAnubias-Heterophylla 2 x Anubia-Nana

Anubia-Nana
Anubia-Nana 1
Anubias-Heterophylla
Anubias-Heterophylla 1
Microsorium-pteropus
Weitere Einrichtung: 

Weitere Einrichtung: Ca 40 Kg Steine aus dem Steinbruch, so aufgeschichtet dass Versteckmöglichkeiten entstehen.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x39Watt T5 Röhren

1x Power Glo

Beleuchtungszeit.:12.00Uhr-22.00Uhr

Filtertechnik:

Das Juwel Filter-System verbindet einfachste Handhabung bei geringem Pflegeaufwand mit hocheffektiver mechanischer und biologischer Filterleistung.

Juwel Standard 600

Weitere Technik:

Heizstab 150 Watt

Besatz

4x Pseudotropheus demasoni /2 Männlein und 2 Weiblein

4x Yellow, Gelber Labidochromis/1 Männlein und 3 Weiblein

Yellow, Gelber Labidochromis
Pseudotropheus demasoni
Pseudotropheus demasoni und Yellow, Gelber Labidochromis
Pseudotropheus demasoni 1
Pseudotropheus demasoni und Yellow, Gelber Labidochromis 1
Yellow, Gelber Labidochromis 2
Gelber Labidochromis 1
Gelber Labidochromis 2

Wasserwerte

Temperatur: 25-26 Grad

Wasserwerte: Osmose

PH = 8, 2

GH = 16

KH = 8

NH3= 0

NH2= nicht nachweisbar

Wassertemperatur 25-26 Grad

Wasserwechsel wöchentlich ca 30%

Wasserwerte ermittelt mit Sera Tröpfchentest

Futter

JBL Novo Stick

Sera Flockenfutter

Sera Vipagran

Tetra pro vegetable

weiße Mückenlarven (1x die Woche)

Lebende Artemia

Vitamine

Gurke/Tomate/Salat

Infos zu den Updates

Neues Bild von Pseudotropheus demasoni hinzugefügt

Neues Hauptbild hinzugefügt.

Am 12.04.08 habe ich meine Steinaufbauten erweitert.

Am 15.04.08 habe ich die Beleuchtung von 2x 39 watt auf1x 39Watt reduziert und die Reflek. ausgebaut.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
LaEy am 14.04.2010 um 22:22 Uhr
Bewertung: 7

hi

also die bewertung verstehe ich nicht wirklich..

meinermeinung nach ist der besatz so nicht vertretbar..die demasoni sollten sehr proteinarm ernährt werden wogegen die yellows proteine brauchen!

zu dem sollten die demasoni am besten in einer großen gruppe von ca 20 tieren

leben wodurch sich die aggressionen verteilen...und das ist in 200l nicht machbar.

die beleuchtung finde ich sehr stark..t5 und mbuna passen meiner meinung nach nicht zueinander.

10h sind aber ideal:)

ich habe schon einige erfahrung mit juwel-innenfiltern gemacht und muss sagen das man sie wirklich gut aufrüsten kann(sinterglas), allerdings nur wenn die pumpe nicht wieder defekt ist-.-

würde diesen aber gegen einen außenfilter austauschen da so weniger innenraum verloren geht .zusätzlich würde ich eine strömungspumpe anbringen...mbuna lieben es igegen die strömung zu schwimmen.

das futter kann aufgrund des besatzes überhaupt nicht optimal sein....

finde es aber super das sand als bodengrund gewählt wurde sowie die wasserwerte sehr gut sind.

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Uwe Zawadski das Aquarium 'Becken 8886' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 8886' mit der ID 8886 liegt ausschließlich beim User Uwe Zawadski. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 11.04.2008