Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.919 Aquarien, 28 Teiche und 25 Terrarien mit 159.300 Bildern und 2.086 Videos

Aquarium Juwel RIO 400 Malawi von Anubis

Kein Userfoto vorhanden
Frontansicht Aquarium

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
ca. 15.06.2012
Grösse:
150 X 50 X 60 = 450 Liter
Letztes Update:
29.06.2013
Besonderheiten:
-Mobiler HMF Eigenbau.
-TLH Eigenbau.
Beleuchtung mit Moonlight

Dekoration

Bodengrund:
Gemisch aus schwarzem und weißem Sand. Ca. 35 Kg
Verhältnis ca. 80 zu 20.
Aquarienpflanzen:
-1 Microsorum pteropus.
-1 Anubias barteri nana.
Anubias barteri nana
Microsorum pteropus.
Weitere Einrichtung: 
-Ca. 150 Kg gelbes Juragestein.
-Als Hintergrund dient eine große Pappe welche ich schwarz angestrichen habe.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
-2 X 54 Watt Leuchtstoffröhren
Hintere Röhre ist zu 100% mit "Pacific blue" Farbfolie eingewickelt.
Die vordere Röhre zu ca. 60%.
Beleuchtungsdauer von 14-22 Uhr.

-Ab 22 Uhr ist eine blaue 2 Watt Power-LED als Moonlight an.
Filtertechnik:
-Mobiler HMF Eigenbau.
Filtermatte 50 X 50 X 3 zu einer runden Form und auf eine Glasplatte geklebt.

-Betrieb mit 600 L/h Luftpumpe. 2 TLH, ebenfalls Eigenbau.
Die TLH hben einen Durchmesser von 2, 5 cm. Länge ca. 40 cm.
Weitere Technik:
-1000 L/h Kreiselpumpe welche alle 3 Std. für ca. 15 Min. läuft um einen Strömungswechsel zu erzeugen.
-200 Watt Heizer

Besatz

-11 Labidochromis caeruleus yellow (2 davon Nachwuchs)
-6 Aulonocara Fire Fish
-10 Pseudotropheus socolofi
-3 Caridina japonica "Amanogarnelen"
-3 Ancistrus sp. "Albino"

-Ich hoffe die Bestimmung der Geschlechter in den nächsten Wochen machen zu können da ich alle als Jungtiere erhalten habe.
pseudotropheus socolofi
Labidochromis caeruleus yellow
Aulonocara fire fish
pseudotropheus socolofi bei Nacht

Wasserwerte

-NO³: 0
-No²: 0
-GH: 16°d
-KH: 15°d
-pH: 7, 9
-CL²: 0
-Temp.: 26, 7 °C

Letzte Messung 28.12.2012

Futter

-JBL Novo Malawi
-JBL Novo Tanganjika
-JBL Novo Rift
-JBL Novo Flex
-JBL Novo Daph
-rote und schwarze Mückenlarven

Sonstiges

Das Becken stand bis zum 15.12.2012 noch als Raumteiler im Wohnzimmer.
An diesem Tag haben wir uns für ein Wandbecken entschieden und umgebaut.
Sonst hat sich nichts verändert. (Besatz, Technik, etc.)

User-Kommentare

bossie1704 am 31.12.2012 um 13:48 Uhr
Bewertung: 7
Hi Annubis,
dann geb ich meinen Senf auch mal dazu. Zum Besatz haben Marco und Flo dir ja schon einiges geschrieben, was ich 100 %-ig so unterschreibe. Ansonsten hat dein Tank echt Potenzial. Die Beckengröße ist klasse, die Beleuchtung abgedunkelt, so wie es sein soll. Einzig die hellen Steine sind nicht mein Geschmack. Basalt oder Granit fände ich persönlich passender, aber da du die Beleuchtung dunkel gehalten hast, reflektieren die Steine nicht so stark.
Noch ein kleiner Tipp. Wenn du STrom sparen willst, reicht eine 54 Watt Röhre für einen Tank total aus. Wenn du die dann partiell mit der blauen Folie umwickelst, kriegst du schöne Tiefwasserzonen damit geschaffen. Zwei mal 54 Watt sind nicht nötig und kosten unnötig STrom. Ich habe mich in den letzten Monaten sehr intensiv damit auseienander gesetzt, dass die Aquaristik auch ökologisch verträglich ist. Über kurz oder lang könntest du dir vielleicht auch Gedanken über LED´s machen.
Zum Thema Futter - auch da hat Marco schon das Richtige gesagt. Unabhängig davon, würde ich rote Mülas weglassen. Habe damit nicht sonderlich gute Erfahrungen gemacht. Für die Pseudos definitiv das falsche Futter.
Mal sehen, was sich hier noch tut. In jedem Fall wünsche ich weiterhin viel Spaß mit deinem Becken.
LG
Frank
Anubis am 31.12.2012 um 09:47 Uhr
Hallo Marco,
ersteinmal vielen Dank für deine konstruktive Kritik!
Ich werde in Zukunft mal schauen was sich da machen lässt.
En 200er Becken habe ich noch frei stehen da sollte das kein Problem sein.
Über kurz oder lang werde ich mir soch wohl eine Osmoseanlage anschaffen müssen. Besser ist das!
Ebenso ist dringend ein neuer Tröpfchentest von nöten! Habe momentan nur die Streifentests von Tetra übrig da mir die Testflüssigkeiten ausgegangen sind...
Malawi-Guru.de am 29.12.2012 um 12:05 Uhr
Bewertung: 8
Hi !
Optik ist gut und gefällt mir....auch das Licht wirkt gut überlegt;-)
Wenn die nicht wären wäre es perfekt, da hast ja noch Luft nach oben:
-10 Pseudotropheus socolofi
-3 Caridina japonica `Amanogarnelen`
-3 Ancistrus sp. `Albino`
Wünsche dir viel Spaß hier auf EB!!!
LG
Flo
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Anubis das Aquarium 'Juwel RIO 400 Malawi' mit der Nummer 25207 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 28.12.2012
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Anubis. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: