Die Community mit 19.086 Usern, die 9.075 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.306 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 33442 von Michael Marti

Beispiel
Aquarium Hauptansicht von Becken 33442

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
120 x 40 x 50 = 180 Liter
Letztes Update:
20.11.2016
Besonderheiten:

Überlauf extern mit kleinem Technikbecken

Dekoration

Bodengrund:

3cm Livesand

Weitere Einrichtung: 

25 kg Lebendgestein

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 x 160w China LED

Filtertechnik:

Filterwatte

Aktivkohle

Grobfiltermatte

Abschäumer 250

Algenrefugium

grober Korallenbruch

Weitere Technik:

56l Technikbecken selbstbau

Besatz

2 x Gelbschwanzdemoisellen

1 x Sandanemonenfisch

1 x Lippfisch

1 x Tangfeilenfisch

2 x Pyjamakardinalsbarsch

1 x gestreifter Felsenhüpfer

7 x Einsidlerkrebse

1 x Riffhumer

1 x Kardinalsgarnele

Besatz im Aquarium Becken 33442
Besatz im Aquarium Becken 33442
Besatz im Aquarium Becken 33442

Sonstiges

Becken wird nächste Woche auf 350 l vergrössert, Tangfeilenfisch braucht langsam viel Platz.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Tom am 20.11.2016 um 20:00 Uhr

Hallo,

herzlich willkommen hier bei uns auf EB!

Mal wieder ein Meerwasserbecken. Optisch sehr schon und nach dem ersten Mal drüberlesen hab ich mich gefragt, ob das nicht sehr viel Fisch für die Beckengröße ist. Dann hab ich mich gleich gefreut, dass die Vergrößerung schon geplant ist. Wobei es dann gefühlt immer noch knapp ist. Hast du nicht die Möglichkeit auf 500 Liter oder mehr zu gehn?

Grüße, Tom.

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Michael Marti das Aquarium 'Becken 33442' vor. Das Thema 'Meerwasser' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 33442' mit der ID 33442 liegt ausschließlich beim User Michael Marti. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 20.11.2016