Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.777 Aquarien mit 154.366 Bildern und 1.876 Videos von 18.271 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium 160l Tanganjika (Existiert nicht mehr!) von -serok-

Userbild von -serok-
Ort / Land: 
50226 Frechen / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von 160l Tanganjika (Existiert nicht mehr!)

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
70cmx70cmx100cm,50cm hoch, 20cm die Seiten = 160 Liter
Letztes Update:
11.02.2014
Besonderheiten:
ACHTUNG! Das Becken wie es hier zu sehen ist existiert nicht mehr.


Es handelt sich hierbei um ein Delta-Aq, deshalb die seltsamen Beckenmaße.

Die Rückwand ist von aussen mit einer dunkelblauen Folie beklebt. Die Steine sind auf einer Styroporunterlage positioniert.

Die Innenseite der Abdeckung ist komplett mit Spiegelfolie verklebt.
Vorher
Nachher
Jetzt

Dekoration

Bodengrund:
30kg weisser, feiner Sand.
Aquarienpflanzen:
Vallisneria gigantea
Microsorum pteropus Windelov
Pflanzen im Aquarium 160l Tanganjika (Existiert nicht mehr!)
Pflanzen im Aquarium 160l Tanganjika (Existiert nicht mehr!)
Weitere Einrichtung: 
Mehrere große bis kleine Steine zu einem Felsmassiv angeordnet.
Die Steine stammen von einem Flussufer und wurden vor dem Einbringen kräftig geputzt und gescheuert.
Dekoration im Aquarium 160l Tanganjika (Existiert nicht mehr!)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1x 18W T8 JBL Color vorne
1x 18W T8 JBL Nature hinten

Beleuchtungsdauer von 10 - 21.30 uhr
Mondlicht von 21.15 - 0 uhr und von 8 - 10.15 uhr
Filtertechnik:
Jebao Aussenfilter Clearwater 1200l/h , filtervolumen 11,6l
Der Filter läuft gedrosselt auf ca. 800l/h
Weitere Technik:
Juwel Heizstab mit Thermostat 200W
Innen/aussen Thermometer
Dimmbare Mondlicht LED-Leiste

Besatz

1m/1w Julidocromis marlerie
1m/1w Neolamprologus brichardi + Nachwuchs
J.marlerie Paar
N.brichardi Bock
Eines von 8 N.brichardi Jungen
Auch die Kleinen passen mit auf...

Wasserwerte

Temperatur: 26°C
pH: 8
kH: 11
GH: 18
NO2: 0,0
NO3: 13
NO4: 0
PO4: 0

Werte ermittelt mit Sera Tröpfchentest

Futter

Lebendfutter:
Artemis, weisse Mückenlarven, Cyclops, im Sommer auch Selbstgefischtes aus einem von mir gepflegten Teich

Frostfutter:
Malawie Mix, Artemis, weisse Mückenlarven, Spinat für die Julis

Trockenfutter:
Sera Granured, Tetra Min

Sonstiges

Wasserwechsel wöchentlich ca. 50l

ACHTUNG! Das Becken wie es hier zu sehen ist existiert nicht mehr.

Infos zu den Updates

13.01.08

Komplette Neugestaltung des Beckens. Die weissen Steine haben es auf Dauer nicht weit gebracht. Letztenendes gefiehlen mir dunkle Steine doch besser, ich betrachte die aufgegebene Gestaltung mit hellen Steinen mal als "gescheitertes Projekt". Jetzt sind wieder meine "alten" Lieblingsfindlinge im Becken. Abgesehen davon mussten die Echinodorus meinen neuen Vallisnerien weichen.
-------------------------------------------------------------------------------------
11.02.08
Neue Bilder eingestellt
-------------------------------------------------------------------------------------
17.02.08
HURRA! Nachdem gestern meine A. cacatuoides (anderes Becken) Nachwuchs bekommen haben, legten meine N. brichardi jetzt nach. Sind bestimmt die Frühlingsgefühle... Die kleinen brichardis werden in der hintersten Ecke des Aqs von der Mutter behütet, Fotos sind noch nicht drin.
-------------------------------------------------------------------------------------
26.03.08

Die Steinaufbauten wurden leicht verändert und ein wenig erweitert.

Neue Fotos
Wasserwerte aktualisiert
-------------------------------------------------------------------------------------
23.04.08

Die Steinaufbauten wurden nochmal leicht verändert und erweitert.Grund für die Änderungen waren der zweite Wurf meiner N.brichardis. Die J.marlerie brauchen mehr Unterschlupfmöglichkeiten, ansonsten würden die nur gescheucht. Denke mal dass ich mich schweren Herzens von ihnen trennen werde.

Neue Fotos
-------------------------------------------------------------------------------------
26.05.08

Die dritte Generation Nbrichardi ist im Anmarsch. Werde die Julidocromis versuchen, bald als möglich alleine in ein Becken zu setzen oder sie (leider) abgeben. Durch das ständige "säubern" des Reviers zeichnen sich beim N.brichardi Bock erste Spuren ab. Er jagt den Julis bis in die kleinsten Felsspalten hinterher und verletzt sich so immer mal wieder leicht an seinen Flossen. Schade...

Neue Fotos
-------------------------------------------------------------------------------------
31.05.08

Gestern ist die dritte Generation Nachwuchs meiner N.brichardi geschlüpft. Etwa 70-80 Jungtiere schwimmen heute schon quickfidel vor ihrer Bruthöhle.
-------------------------------------------------------------------------------------
06.09.08

Das Becken wie es auf den Fotos zu sehen ist existiert nicht mehr. Die N.brichardis bewohnen es zwar noch, doch ich werde sie bald abgeben. In dieses Becken wird mein Südamerikabesatz (aus anderem Becken) Einzug halten.

User-Kommentare

Calexico am 02.09.2008 um 19:42 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
WOW WOW WOW.... so stelle ich mir ein perfektes Aquarium vor... Optisch würde ich es genau so machen!!! Respekt... Viele Grüße und noch viel Spaß. Markus
Martin Vajs am 30.05.2008 um 06:11 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Very, very nice litle tank. Great fish to Julie and brichardi......
Mbunafan am 26.05.2008 um 22:12 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Andreas
Erstmal vielen Dank für deinen netten Kommentar zu meinem Becken!
Deins gefällt mir auch sehr gut. Den Steinaufbau hast du sehr gut hinbekommen und nutzt die vorhandenen Beckenmaße gut aus.
Den Besatz hast du schön niedrig gehalten. Passt sehr gut zu deinem Becken.
Viele Grüße und viel Spaß noch!
Alex
Dominic Labella am 31.03.2008 um 20:18 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
schönes ding haste da gezaubert.
volle punktzahl, haste verdient.
gruss vom see
dome
Michel am 30.03.2008 um 18:14 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Andy
tolles Becken, habe den gleichen Typ, aber als Südamerika.
Gruß
Michel
< 1 2 3 4 5 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User -serok- das Aquarium '160l Tanganjika (Existiert nicht mehr!)' mit der Nummer 6876 vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 05.11.2007
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User -serok-. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 11517
von rotarydriver
160 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 339
von Matthias Hellberg
160 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 10942
von Sebastian W.
160 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 10456
von Bene92
160 Liter Tanganjika
Aquarium
Rock Nature
von Labson
160 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 709
von Hartmut Lauterbach
160 Liter Tanganjika
Aquarium
Tanganjika Becken
von tobsen
160 Liter Tanganjika
Aquarium
Das Tor in eine andere Welt, Tanganjika
von Biosphaeren
160 Liter Tanganjika
Aquarium
Little Big Lake Tanganjika
von Locke1992
160 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 2580 existiert nicht mehr
von djhitek
160 Liter Tanganjika
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partnershop