Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.971 Aquarien, 25 Teiche und 27 Terrarien mit 159.847 Bildern und 2.255 Videos
Mein EinesKleines von Julian H.
Taiwaner von Julian H.
Red Bees von Julian H.
Blue Bees von Julian H.
Sulawesi-Inlansgarnelen von Julian H.
Brackwasser von Julian H.
Rote Tiger von Julian H.
Iwagumipfütze von Julian H.

Aquarium Mein EinesKleines von Julian H.

Kein Userfoto vorhanden
 
 
Das Becken direkt nach dem Einrichten in der Übersicht...

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
Mai 2014
Grösse:
20x20x25 = 10 Liter
Letztes Update:
25.05.2014
Besonderheiten:
Keinerlei Besonderheiten, das Becken ist ein Dennerle 10l Cube.
Rohbau...
...erste Pflanzen...
...fertig eingerichtet...

Dekoration

Bodengrund:
Als Unterbau für den Anstieg in die hintere rechte Ecke wurde Naturkies (1-5mm) verwendet, darüber eine Schicht Soil (Fluval Stratum "rot").
Aquarienpflanzen:
Als Bodendecker wurde Hemianthus callitrichoides eingesetzt, im Hintergrund ein paar Stängel Staurogyne repens.
Die Wurzel ist mit Vesicularia montagnei (Christmasmoos) bepflanzt, folgen soll noch eine Bucephalandra und eine schöne Hintergrundpflanze.
Weitere Einrichtung: 
Ein paar Lavasteine und eine kleine Wurzel - siehe Bilder.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
3W DIY-LED bestehend aus
- Alu-Kühlprofil
- 3x 1W LED (6500K; 350mA; 120Lumen)
- entsprechende KSQ

In kürze wird die Leuchte noch um zwei 1W-LEDs ergänzt.
Filtertechnik:
Vermutlich werde ich einen Dennerle Eckfilter (2W, max. 150L/Std.) nutzen, die endgültige Entscheidung fällt aber sobald Wasser eingefüllt wird.
Weitere Technik:
BioCo2-Anlage (auch DIY, hier wird auf Dauer aber aber hoffentlich wieder Druckgas folgen...)

Besatz

Der Besatz steht noch nicht genau fest - entweder die ausselektierten Tiere aus meinem Sakurabecken oder eine kleine Truppe Red Bees.

Wasserwerte

Noch ist kein Wasser zum Testen vorhanden ;-)

Futter

Vieles, genaueres folgt...

Sonstiges

Das Becken läuft derzeit per Drystart-Methode - so kann ich ein Auftreiben von HCC und Moos verhindern.
Im Sakurabecken habe ich bisher sehr gute Erfahrungen damit gemacht, Wasser wird vorraussichtlich in 3-4 Wochen aufgefüllt.

Infos zu den Updates

25.05.2014
Becken aufgestellt und bepflanzt - jetzt heißt es drei bis vier Wochen gedulden bis geflutet werden kann.
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Julian H. das Aquarium 'Mein EinesKleines' mit der Nummer 30643 vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 25.05.2014
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel mit der ID 30643 liegt ausschließlich beim User Julian H.. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Tumblr
Pinterest
LinkedIn
XING
WhatsApp
Telegram
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: