Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.878 Aquarien, 24 Teiche und 22 Terrarien mit 158.084 Bildern und 2.011 Videos

Synodontis robbianus im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Rostbrauner Fiederbartwels

Kein Bild vorhanden!

Wissenswertes zu Synodontis robbianus

Herkunft

Bei Synodontis robbianus (Rostbrauner Fiederbartwels) handelt es sich um einen Fliederbartwels, der ursprünglich aus Zentral-Afrika stammt. Dort ist er in Flüssen von Nigeria zu finden.

Haltung

Bei diesem Aquariumfisch handelt es sich um einen friedlichen Wels, der sehr gut mit westafrikanischen Cichliden und Kongosalmlern zusammen gehalten werden kann.

Das Becken sollte mit einem weichen Bodengrund wie Sand eingerichtet werden und mit Steinen und Wurzeln dekoriert werden, so dass ausreichend Verstecke und Rückzugsmöglichkeiten entstehen. Das Aquarium kann bepflanzt werden.

Die Fische fühlen sich bei folgenden Wasserparametern am wohlsten: Temperatur 22 bis 25°C, pH-Wert zwischen 6 und 7.5, Gesamthärte zwischen 5 und 20°dGH.

Die maximal ca. 15 cm langen Tiere benötigen ein Aquarium mit einem Fassungsvermögen von mindestens 250 Litern zur Pflege. Synodontis robbianus sollten als Gruppe von mindestens 5 Tieren gehalten werden.

Bei dieser Art handelt es sich um Allesfresser, die sich in ihrer natürlichen Umgebung hauptsächlich von Insektenlarven ernähren. Es sollte auf eine abwechslungsreiche Kost geachtet werden.

Bezeichnungen

Synodontis robbianus wird in der Aquaristik auch unter der deutschen Bezeichnung Rostbrauner Fiederbartwels geführt.

Nachzucht

Berichte über eine erfolgreiche Zucht bei Aquariumhaltung liegen derzeit noch nicht vor.

Haltungsbedingungen

  • Wassertemperatur: 22° bis 25°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.5
  • Gesamthärte: 5° bis 20° dGH
  • Mindestterrariengröße: 250 Liter
in Beispielen zwischen und Litern 
1 Einrichtungsbeispiele mit 'Synodontis robbianus' gefunden.


Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: