Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.878 Aquarien, 24 Teiche und 22 Terrarien mit 158.096 Bildern und 2.012 Videos

Hyphessobrycon wadai im Aquarium

Einrichtungsbeispiele für Brombeer Salmler

Hyphessobrycon wadai im Aquarium (Einrichtungsbeispiele für Brombeer Salmler)  - Hyphessobrycon-wadai-slnkaquarium

Wissenswertes zu Hyphessobrycon wadai

Herkunft

Bei Hyphessobrycon wadai (Brombeer Salmler) handelt es sich um einen Salmler, der ursprünglich aus dem Oberlauf des Rio Tapajós in Südamerika stammt. Dort lebt er in Flüssen mit klarem Wasser und gemäßigter bis starker Strömung.

Aquarium einrichten mit 2018 Brombeer Salmler Hyphessobrycon wadai
Aquarium einrichten mit 2018 Brombeer Salmler Hyphessobrycon wadai
Aquarium einrichten mit 2018 Brombeer Salmler Hyphessobrycon wadai
Aquarium einrichten mit Brombeer Salmler (Hyphessobrycon wadai)
Aquarium einrichten mit 2018 Brombeer Salmler Hyphessobrycon wadai
Aquarium einrichten mit 2018 Brombeer Salmler Hyphessobrycon wadai

Haltung

Erst 2016 wurde diese Art wissenschaftlich beschrieben. Sie ist in der Aquaristik noch weitgehend unbekannt.

Da die Fische in ihrem natürlichen Habitat über sandigen Boden leben, sollte auch das Aquarium mit Sand als Bodengrund eingerichtet werden. Eine dichte Hintergrundbepflanzung ist möglich und bietet den Tieren Rückzugsmöglichkeiten.

Die Aquariumfische erreichen eine größe von maximal 6 cm und können in Becken ab 160 Litern gehalten werden. Die Haltung sollte in einer Gruppe von mindestens 8 Tieren erfolgen.

Bei den Wasserwerten sollte darauf geachtet werden, dass das Wasser im leicht sauren Bereich liegt. Der pH-Wert sollte zwischen 5.5 und 7 liegen, die Gesamthärte zwischen 2 und 10°dGH und die Wassertemperatur zwischen 24 und 28°C.

Als Futter für den Salmler kommen alle feinen Futtersorten aus dem Aquaristik-Handel in Frage, wie Granulat-, Lebend-, und Frostfutter.

Bezeichnungen

Hyphessobrycon wadai ist neben seiner deutschen Bezeichnung Brombeer Salmler auch als H. Durbin bekannt. Im englischsprachigen Raum wird der Zierfisch als "blueberry tetra" geführt.

Nachzucht

Bislang ist noch nichts über Nachzuchterfolge dieser Freilaicher im Aquarium bekannt.

Haltungsbedingungen

  • Wassertemperatur: 24° bis 28°C
  • pH-Wert: 5.5 bis 7.0
  • Gesamthärte: 2° bis 10° dGH
  • Mindestterrariengröße: 160 Liter
in Beispielen zwischen und Litern 
2 Einrichtungsbeispiele mit 'Hyphessobrycon wadai' gefunden.


Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: