Die Community mit 19.183 Usern, die 9.102 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.769 Bildern und 2.394 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 4244 von Tobias Höning

Beispiel
Ort / Land: 
55442 Roth / Deutschland
Aquarianer seit: 
2005
Aquarium Hauptansicht von Becken 4244

Beschreibung des Aquariums

Größe:
150x50x60 = 450 Liter
Letztes Update:
31.01.2009
Besonderheiten:

Geschwungene Frontscheibe

Becken nach der 1. Füllung
Becken nach 2 Wochen
Aquarium Becken 4244
Aquarium Becken 4244

Dekoration

Bodengrund:

Mischung aus gebranntem Lehm und Ton, Zeolith, Lavagranule insgesamt ca 20kg

Kies Schwarz und Messing ca. 40 kg

Aquarienpflanzen:

2 x Samolus Schwertpflanze im Topf, E 137

2 x Wasserkelch Nevilii im Topf, C 320

2 x Schwarze Schwertpflanze im Topf, E 110

2 x Amazonas Schwertpflanze im Topf, E 100 6, 98

3 x Kleine Schraubenvallisnerie Topf, V 40

3 x Wasserfreund im Bund

Parviflours;Blehri;Samolus Schwertpflanze
Valis.gigantea;vals.;Wasserkelch Nevili;Polysperma
Weitere Einrichtung: 

Lavasteine

Dekoration im Aquarium Becken 4244

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 x T8 a 58 W einmal Tageslicht und einmal Sunnygold 12h/Tag

Filtertechnik:

1. Eingebauter Biofilter der in 3 Teile unterteilt ist.Anordung von rechts nach links:

1. Kammer: Ansaug zzgl. mit Zeolith bestückt in einem Filtersack zur mechanischen Filterung. Zeolith wir alle 6 Wochen neu regeneriert.

2. Kammer: Eigentliche Filterung Wasser das von oben ´eintrifft´ wird erst durch 2 Lagen Filterwatte gefilter. Die Watte wir im Abstand von 6 Wochen abwechslend gewechselt.

Von dort aus trifft das Wasser auf eine Biomasse (Biomax Röhrchen).

Danach fließt das Wasser nach unten in die

3. Kammer:

dort befindet sich auch noch die Biomasse und als letzte Schicht kommen ca 2kg Zeolith zur Vollbiologischen Filterung.

In der 3. Kammer sitzt dan auch die Pumpe die das Wasser dann ins ´Freie´ befördert.

2. Rena Bodenfiltersystem mit Steigrohr. Läuft über die JBL Pro Silent S500 mit ca. 250 l/h

Weitere Technik:

zur Zeit Bio Co2 mit Lindenholzausströmer. In kürze folgt eine KATI/ANI Anlage um aquaristisch perfektes Weichwasser zu Erzeugen.

Danach kann dann auch auf jede Mögliche Zugabe von Co2 verzichtet werden

Bodenfiltersystem & Biofilter

Besatz

Vermutlicher Besatz:

1 Paar Skalar Altum

1 Paar Rotrückenskalar

8 Metallpanzerwelse

1 Feuerschwanz

2 Hönigwelse

1x L15

7x Otto. Affinis

40 x Roter Neoen

Besatz im Aquarium Becken 4244

Futter

Flockenfutter, Granulat, Frostfutter (Weiße-, Rote-, Schwarzemückenlarven), Gehackseltes Muschelfleisch, Artemia, Gurke, Paprika.

Hin und wieder Knoblauchextrakt auf das Frostfutter: Entgiftet, stärkt das Imunsystem und lässt die Fische nur so strahlen!!!

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Tobias Höning am 16.11.2007 um 17:34 Uhr

Hi Frank,

Welche Krankheitsverältnisse?? Noch nie was gehört. Mein Züchter hält auch Skalar und Diskus zusammen.

Danke für die Bewertung, die Fotos sind noch von Februar muss unbedingt mal neue machen.

MfG

Tobias

JOHN am 09.04.2007 um 21:09 Uhr

Hallo Tobias,

sehr schönes AQ.das du dir da eingerichtet hast , ist die Rückwand im Becken?

für deine Geplanten Besatz ist Sandboden die bessere Wahl weil die Panzerwelse darin gründeln und der Feuermaulbuntbarsch wühlt gerne im Sand für die Skalare solltest du noch mehr Pflanzen

einsetzen und Wurzeln die Hochkant stehen.

der Feuerschwanz kommt aus Thailand und gehört nicht in ein

Südamerikabecken.

Ansonsten schon eine schöne Beckengrösse.

Gruß John

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Tobias Höning das Aquarium 'Becken 4244' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 4244' mit der ID 4244 liegt ausschließlich beim User Tobias Höning. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 31.12.2006