Die Community mit 19.061 Usern, die 9.067 Aquarien, 27 Teiche und 33 Terrarien mit 162.239 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 2393 von Eike Schulz

Beispiel
Ort / Land: 
Braunschweig / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von Becken 2393

Beschreibung des Aquariums

Größe:
80x35x40 = 112 Liter = 112 Liter
Letztes Update:
24.03.2006
Besonderheiten:

Back to Nature Rückwand

Aquarium Becken 2393
Aquarium Becken 2393
Aquarium Becken 2393

Dekoration

Bodengrund:

Der Bodengrund besteht aus großen rotem Kies 2mm Körnung ca. 25 kg

Aquarienpflanzen:

Microsorum

Wasserpest

Wasserkelch (glaube ich)

Wasserlinsen

Zwergpfeilkraut

und eine Pflanzenart deren Namen ich leider nicht kenne

Weitere Einrichtung: 

2 Mangrovenwurzeln die mit Microsorum bewachsen sind

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x Trocal-de Luxe Special-Plant

1x Trocal-de Luxe Amazon-Day

Beleuchtungsdauer von 9:30 Uhr - 12 Uhr und von 15:30 Uhr bis 22 Uhr

Filtertechnik:

Eheim Professionel 2224

Filterung durch Ehfi Substrat und Tonröhrchen

Weitere Technik:

CO2-Anlage mit 350g Flasche, Nachtabschaltung, Rückschlagventil und Glas-Keramik-Reaktor

Besatz

14 Rote Neon

8 Trauermantelsamler

2 Panzerwelse

2 Sauger

4 Schwertträger

6 Zebrabärblinge

5 Guppys

Besatz im Aquarium Becken 2393

Wasserwerte

Wasserwerte:

Ph=6, 8

Kh=5

No²: 0 mg/l

Gh: 6

Co²: ~ 26 mg/l

Futter

MultiFit Hauptfutter und rote Mückenlarven außerdem noch Tetra Min Crips und Terta Min Granules und für die Bodenfressenden Fische Tetra PlecoMin Grünfutter.

Sonstiges

Gedüngt würd mit Ferrdrakon, Ferrdrakon k und mit JBL die 7 Kugeln. Der Co2 gehalt würd über Dennerle Co2 Langzeittest gemessen.

Infos zu den Updates

24.3.06 neue Pflanzen und erweiterung des Düngers durch Ferrdrakon k.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Christine Schebesta am 13.03.2006 um 21:42 Uhr
Ups falsch gelsen! Sorry Thomas! Hatte wohl Tomaten auf den Augen!
Christine Schebesta am 13.03.2006 um 21:41 Uhr
Bewertung: 6
Hallo!
Kann mich leider nur meinen Kollegen anschließen....was mir aber noch aufgefallen ist, ist das deine Panzerwelse ja nur zu 2. sind! Diese sollten aber in Gruppen zu mindestens 5 gehalten werden.
Wo ich Thomas aber nicht ganz recht geben kann ist bei den Pflanzen...ich finde die sehen nicht so schlecht aus, müssen halt noch etwas wachsen.
Von der einrcihtung her gefällt mir dein Becken aber sehr gut.
lg
Christine
Thomas Schmidt am 12.03.2006 um 14:20 Uhr
Bewertung: 6
Hallo! Dein Becken sieht gut aus, ist aber zu voll und für die Wasserwerte hast du teilweise die falschen Fische.
@Thomas Neuhaus:
Das mit dem "Beleuchtungspause = unnatürlich" ist doch kein Argument, weil bei unserem Hobby alles unnatürlich ist. Es gibt einfach keine wissenschaftliche Untersuchung, ob diese sinnvoll ist. Es gibt meiner Meinung nach gute Gründe dafür - ein paar auch dagegen.
MfG
Thomas Neuhaus am 11.03.2006 um 20:00 Uhr
Bewertung: 8
Hallo Eike hast ein sehr schönes Becken aber die Belichtungspause ist unnatürlich, deine Pflanzen sehen echt Toll aus. mfg Thomas
< 1 >
In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Eike Schulz das Aquarium 'Becken 2393' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 2393' mit der ID 2393 liegt ausschließlich beim User Eike Schulz. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 10.03.2006
Wir werden unterstützt von:
LedAquaristik.de
Aquarienkontor
HMFShop.de
Aquaristik CSI