Die Community mit 19.141 Usern, die 9.097 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.687 Bildern und 2.347 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 93 von Frank Maitschke

Beispiel
Ort / Land: 
Bruckmühl / Deutschland
Aquarianer seit: 
1992
Aquarium Hauptansicht von Becken 93

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
180* 60* 60 = 648 Liter
Letztes Update:
08.04.2004
Aquarium Becken 93
Aquarium Becken 93
Aquarium Becken 93
Aquarium Becken 93

Dekoration

Bodengrund:

ca. 75 kg feiner Quarzsand

Aquarienpflanzen:

Riesen- Crytocoryne

Javafarn

Weitere Einrichtung: 

ca. 200 kg Steine

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 X 58 Watt ( 2 Tageslicht )

Beleuchtungsdauer 11.00- 22.00 Uhr

Filtertechnik:

Selbstgebauter Innenfilter Filter ( 1200 l/h )

2 X Powerhead ( 900 l/h )

Weitere Technik:

Jäger Stabheizer 300 Watt

Technik im Aquarium Becken 93

Besatz

1 Aulonocara jacobfreibergi

1/1 Aulonocara stuartgranti

1/1 Labidochromis sp. ´hongi´

1 Melanochromis sp. ´auratus´

2/3 Protomelas taeniolatus

1/1 Pelvicachromis pulcher

2/4 Labidochromis caeruleus ´Yellow´

1/2 Antennenwelse

Besatz im Aquarium Becken 93
Besatz im Aquarium Becken 93
Besatz im Aquarium Becken 93
Besatz im Aquarium Becken 93
Besatz im Aquarium Becken 93
Besatz im Aquarium Becken 93
Besatz im Aquarium Becken 93
Besatz im Aquarium Becken 93
Besatz im Aquarium Becken 93
Besatz im Aquarium Becken 93

Wasserwerte

pH 7, 5- 8

GH 20

Wasser Temp.: 26°C

Futter

Hikari- Sticks, Flockenfutter, Frostfutter,

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Dirk Lehmann am 17.08.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung: 4

Kann es sein, dass hier der Pelvicachromis pulcher mit dem Neolamprologus pulcher "Daffodil" verwechselt wird? Im Fischbesatz sehe ich nämlich diesen Fisch...

EDIT: Jetzt nach einem Update, sehe ich, dass auch Pelvicachromis im Becken sind. Danke Tom. :)

Die Einrichtung gefällt mir an diesem Becken sehr gut, nur würde ich unbedingt die Pelvicachromis pulcher umsetzten.

Tom am 16.08.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung: 6

Ein von der Einrichtung her für Mbunas ausgerichtetes Becken mit hohen Steinaufbauten mit zahlreichen Höhlen. Leider läßt sich auf den Bildern nicht genau erkennen, ob im Vordergrund noch ausreichend Schwimmraum bleibt, aber bei 60cm Beckentiefe kann man beinahe davon ausgehen.

Wenn die komplette Filterung ausschließlich über den selbstgebauten Innenfilter funktioniert, dann würde mich das Ding wirklich noch im Detail interessieren.

Beim Besatz passen die Pulcher nicht ins Malawibecken, obwohl die Fische gerade durch ihr Balzverhalten einer der interessantesten Aquarienfische überhaupt sein dürften.

@Dirk: schau mal auf IMAGE0155.JPG. Ich würde sagen: Pelvicachromis pulcher, aber du hast schon recht. Auf dem ersten Bild ist der Neolamprologus.

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Frank Maitschke das Aquarium 'Becken 93' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 93' mit der ID 93 liegt ausschließlich beim User Frank Maitschke. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 18.02.2004