Die Community mit 19.141 Usern, die 9.098 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.697 Bildern und 2.348 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 4785 von Heiko Rodegast

BeispielWeb
Ort / Land: 
59821 Arnsberg / Deutschland
Vorderansicht

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
120cm x 45cm x 72cm = 378 Liter
Letztes Update:
20.03.2007
Besonderheiten:

Bei dieser Aquarienkombination handelt es sich um eine Sonderanfertigung. Die Glasstärke beträgt 12mm, das Becken ist wulstverklebt und die Kanten sind abgerundet. Zudem verfügt das Aquarium noch über iene zusätzliche Sicherheitsnaht.

Ansicht durch dir rechte Seitenscheibe
linke Hälfte des Aquariums
rechte Hälfte des Aquariums

Dekoration

Bodengrund:

25 Kg hellen Quarzsand

.............dieser wurde zwei Stunden lang in der Badewanne gründlichst geputzt (zur hellen freude meiner Lebensgefährtin)

Aquarienpflanzen:

2 x Anubias barteri

2 x anubias nana

1 x Anubias oriental

Anubias oriental Mutterpflanze
Anubias oriental Mutterpflanze
Anubias lanceolata
kleine Anubias nana
Anubias nana
Anubias barteri
Weitere Einrichtung: 

ca. 75 Kg asiatisches, kugelgestrahltes Lochgestein...lag bereits 4 Jahre im Aquarium und gibt keine schädlichen Stoffe mehr ab. Gesamthärte auch stabil und wird in den errsten 3 Monaten täglich kontrolliert.

weiterhin sidn nochw eitere 45 Kg Lochgestein geplant

Steinaufbauten in der linken Siete (57cm hoch)
groser Lochgestein in der Mitte, 34 cm hoh
großer Lochstein in der Mitte
Steinaufbauten an der rechten Seite (57cm hoch)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Juwel Leuchtbalken mit 2x38Watt Power Glo und African-Lake

Beleuchtungszeit: 10:00Uhr bis 21:00Uhr

Auf Mondlicht wurde bewusst verzichtet, da es dieses im natürlichen Lebensraum der Barsche auch nicht gibt

Filtertechnik:

1 x Innenfilter Fluval

.......befüllt mit Siporax, Zelolith, feinem Sera fibrees, Leistung beträgt ca. 840L/Std.

1 x Innenfilter Aquaclear (unbekanntes Modell)

.......befüllt mit 6 verschiedenen feinen und groben Filtermatten, sowie mit Filterwatte. Leistung beträgt ca. 1200 Liter/Std.

Weitere Technik:

Sera Precision Aquarium-Regelheizer 250 Watt inkl. Schutzkorb

Aqua-Star Strömungspumpe für 900L/Std.

Geplant ist noch ein UV-C Klärer

Fluval 4 Innenfilter
Der zweite Innenfilter mit Strömumngspumpe und Heizstab
Scheibenmagnet
Glasthermometer mit Saugnapf
Membranpumpe

Besatz

1/3 Labidochromis Yellow F1

1/3 Pseudotropheus socolofi F1

1/3 Aulonocara Lwanda

1/3 Pseudotropheus elongatus

Labidochromis yellow
Labidochromis Yellow 3er Grüppchen
Pseudotropheus socolofi und Labidochromis Yellow
socolofi und yellow
Pseudotropheus elongatus
Aulonocara Bock
Aulonocara Weib
Aulonocara Bock
Aulonocara Bock mit socolofi weib
Aulonocara Bock

Wasserwerte

ph: 7.8

Carbonathärte: 20.8

Gesamthärte mit IC-Res: 24.3

Nitrit: 0

Nitrat: 3

Leitwert: 463

Wasserwechsel alle 14 Tage 30%

Futter

Trockenfutter:

Sera granugreen

Sera graured

Sera flora

Tropical Cichlid Color

Frostfutter:

Weiße Mückenlarven

Schwarzes Artemia

Tropical Malawi Mix

Sonstiges Futter:

Gelegentlich Sera Spirulina Tabs

gefriergetrocknete, schwarze Mückenlarven

Auf die Verwendung von roten Mückenlarven habe ich bewusst verzichtet, da diese leider allzu oft aus unsauberen, verpesteten Gewässern stammen:-(

gelegentlich wird noch Gurke, zuchini und Paprika verfüttert

Einmal in der Woche herrscht ein Fastentag.

Sonstiges

Zusätzlich zu diesem Becken habe ich momentan noch ein 60er Becken, indem sich die eine oder andere Nachzucht vergnnügt

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Heiko Voigt am 21.03.2007 um 20:10 Uhr

Hi,

danke für deine positive Meinung zu meinem Becken. Und zu deinem Becken ist glaub ich schon viel gesagt, ich schau nochmal rein, wenn die Steine drin sind, ist für die Fische dann bestimmt "gemütlicher".

Grüße vom Namensvetter

Jörn Thiedemann am 17.03.2007 um 05:14 Uhr

Die armen Postboten....was Die heut zu Tage alles schleppen müssen ;)

Ein Baumarkt hätte es doch auch getan, oder?

LG Jörn

Heiko Rodegast am 21.02.2007 um 22:24 Uhr

Hallo MArco

das Becken wirkt nur so hell, da ich mit Blitzliche geknippst habe:-)

Steine ahbe ich ebreits 47 Kg Lochgestein im Internet bestellt und warte eigentlich nurnoch auf die ankunft, spätestens in 10 tagen kommt das dan in das becken

Leif Mahlerwein am 19.02.2007 um 09:17 Uhr

Hallo Heiko

Ein Becken mit schönen Maßen.Aber sei nicht so sparsam mit den Steinaufbauten.So wie das Becken jetzt eingerichtet ist, wirst du das 60er Becken nicht brauchen.Glaube kaum das du bei so wenig rückzugmöglichkeiten Nachwuchs bekommst.Werde dein Becken noch nicht bewerten , es aber in nächster Zeit nochmal begutachten.

Gruß Leif

Jörn Thiedemann am 19.02.2007 um 06:12 Uhr

Hallo Heiko,

für mich sieht es so aus, als wäre der Sand zu hell...vielleicht solltest du auf eine Leuchte zurück schalten. Die Steinaufbauten sind auchg zu wenig. Es fehlt an Versteckmöglichkeiten.

Gruß Jörn

< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Heiko Rodegast das Aquarium 'Becken 4785' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 4785' mit der ID 4785 liegt ausschließlich beim User Heiko Rodegast. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 18.02.2007