Die Community mit 19.062 Usern, die 9.068 Aquarien, 27 Teiche und 33 Terrarien mit 162.246 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 439 von Joerg Sommer

Beispiel
Ort / Land: 
55122 Mainz / Germany
Aquarianer seit: 
Januar 2004
Aquarium Hauptansicht von Becken 439

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
92x41x55(Juwel Vision180) = 188 Liter
Letztes Update:
13.06.2006
Aquarium Becken 439

Dekoration

Bodengrund:

weisser Kies 2-4mm

Aquarienpflanzen:

2 MBuna-Pflanzen

Mbuna Pflanzen
Weitere Einrichtung: 

ca. 25kg Lochgestein

Dekoration im Aquarium Becken 439

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Multilux 1x25Watt Natur.1x25 Watt Solar, Beleuchtungsdauer von 8 bis 19 Uhr

Filtertechnik:

Juwel Filter System Compact H mit Umwälzpumpe (1000 l/h)

Weitere Technik:

Aussenfilter JBL CRISTALPROFI 250

Besatz

1/2 Pseudotropheus Acei

1/1 Labidochromis Yellow

1/1 Pseudotropheus estherae

3 Ancistrus

4 Corydoras Mix

Besatz im Aquarium Becken 439
Besatz im Aquarium Becken 439
Besatz im Aquarium Becken 439

Wasserwerte

Temperatur :25 Grad

Ph =8, 0

No3=10

No2= 0

Gh =10

Kh =10

Futter

JBL Novo Rift

JBL Novo Stick M

Lebendfutter

Frostfutter

Für die Welse:

Vitakraft Tabs

Vitakraft Plant Chips

Sonstiges

Anfänger, bin für jeden Tip dankbar

Infos zu den Updates

habe ein bisschen umgebaut und Fischbestand gewechselt

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Tom am 08.02.2004 um 00:03 Uhr
Bewertung: 2
Die Fütterung scheint mir abwechslungsreich (hoffentlich steht unter Frostfutter nicht irgendwann "rote Mückenlarven") und die Wasserwerte in Ordnung.
Das war's aber schon mit dem was positiv erwähenswert wäre. Die Gestaltung ist für Malawis nicht passend. Der Bodengrund ist viel zu grob und das bunte Zeug sieht alles andere als natürlich aus. Das gleiche gilt für die Steinaufbauten.
Ein vernünftiger Besatz mit Malawibarschen scheitert sowieso an der Beckengröße. Wenn die Aulonocaras erst jetzt besetzt wurden, werden sie spätenstens dann, wenn sie etwas größer geworden sind, nicht mehr ins Becken passen.
Papageien-Buntbarsche sollte man in gar keinem Becken halten, um diese Qualzucht nicht weiter zu unterstützen.
Panzerwelse bei einem PH-Wert von 8 zu halten, wird vermutlich nicht lange gut gehen, v.a. da es sich um ohnehin empfindliche Albinos handelt.
Schilling am 07.02.2004 um 21:38 Uhr
Bewertung: 2
sorry... was soll ich da tippen. bevor ich einen roman schreibe, schau dir doch mal die gut bewerteten aquarien mit einer kleinen literzahl an.
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Joerg Sommer das Aquarium 'Becken 439' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 439' mit der ID 439 liegt ausschließlich beim User Joerg Sommer. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 18.02.2004
Wir werden unterstützt von:
LedAquaristik.de
Aquarienkontor
Aquaristik CSI
HMFShop.de