Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.648 Aquarien mit 151.231 Bildern und 1.752 Videos von 17.983 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 2351 von Peter Seifert

OfflineBeispiel
Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
1998
Aquarium Hauptansicht von Becken 2351

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
120x40x50 = 240 Liter
Letztes Update:
24.03.2008
Besonderheiten:
stossverklebt
Aquarium Becken 2351
Aquarium Becken 2351
Jungfischbecken

Dekoration

Bodengrund:
weißer Sand bis 1mm Körnung
Aquarienpflanzen:
keine
Weitere Einrichtung: 
weißes Sandgestrahltes Lochgestein
3D Rückwand aus Kunstharz

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2x40W Power-Glo wovon nur eine in Betrieb ist
Beleuchtungszeit 10 Uhr bis 22 Uhr
Filtertechnik:
Eheim Professionel 2 Thermo Außenfilter für Aqarien bis 350 Liter
950 Liter pro Stunde
Behältervolumen 9 Liter
Technik im Aquarium Becken 2351

Besatz

1/3 Pseudotropheus demansoni
1/3 Melanochromis cyaneorhabdos maingano/6 Jungtiere wurden umgesetzt in anderes Becken
1/3 Labidochromis caeruleus yellow/10 Jungtiere wurden umgesetzt in anderes Becken
Besatz im Aquarium Becken 2351
Besatz im Aquarium Becken 2351
Besatz im Aquarium Becken 2351

Wasserwerte

Wasserwechsel 1/3 wöchentlich verteilt auf 2 Tage
Temperatur 26°C
GH=14
KH=7
Nitrat < 10mg/Liter
Nitrit= nicht nachweisbar
Ph=7,8

Futter

Sera flora Grünfutter für vegetarische Fische
JBL Novo Rift Für ostafrikanische Cichliden
frische Gurkenstücke
grüne Paprikastücke

Infos zu den Updates

Ph Wert angegeben
Futterangebot erweitert
Reflektor an der Lampe entfernt ... etwas dunkler
bunte Steine im Vordergrund entfernt
Lava Steine entfert
Lochgesteinfelsen vergößert

User-Meinungen

Sabine Kainz schrieb am 05.03.2006 um 18:12 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Peter,
hast schöne Fische, aber mit den Steinen muss ich den Anderen leider recht geben. Ich habe mein AQ auch erst im Februar auf Malawi umgestellt und hatte am Anfang auch nur sehr sperrliche Steinaufbauten drinnen. Bis ich dann doch mal auf die Anderen gehört habe und meinen Fischis einige Steine mehr rein getan habe. Meine Fischis haben es mir sehr gedank, sie kommen jetzt viel öfter mal vor und scheinen sich auch deutlich wohler zu fühlen.
Tu deinen Fischen den gefallen und erhöh die Steinaufbauten. Sie werden es dir wirklich danken.
Liebe Grüße und noch ganz viel Freude mit deinen Fischis
von Sabine
Robert Dietrich schrieb am 05.03.2006 um 10:57 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
Hallo Peter,
Ich schließ mich Tilo an - mit deiner Filterung bist du absolut am Limit, ich würd entweder noch einen Außenfilter oder einen leistungsstarken Innenfilter dazu installieren, der könnte dann auch als Strömungspumpe fungieren.Den Auslauf gegen die Wasserfläche richten, das bringt deinen Ph Wert auch gleich auf 8 rauf!
Mit den Steinaufbauten würd ich links und rechts bis zur Wasseroberfläche bauen, die Fischis werden es dir danken.
Ich persönlich bevorzuge immer ein paar Pflanzen - auch wenn sie im See so gut wie gar nicht vorkommen - aber Vallisnerienfelder gibts auch ab und an im Malawisee! Für die Wasserqualität sind sie auf jeden Fall von Vorteil.
Der Besatz ist voll in Ordnung( bei den mainganos wird sichs erst noch rausstellen bezüglich der Geschlechterverteilung).
Dein Futterangebot könntest du vielleicht noch um Frost und Lebendfutter(wei. u.schw. Mülas, Artemia etc.) erweitern. Meine Mbunas balzen gerade nach der Gabe von Mülas wie wild.
Beim Wasserwechsel würde ich mehr auf 50% gehen, gerade bei unseren kleinen Becken schadet das gar nichts, ich mach auch 2 x pro Woche und wechsle dabei immer 30%.
Ich hoffe ich konnte dir noch ein paar Anregungen geben, versteh das bitte nicht als runtermachen deines Beckens, ich teil dir nur mit was sich bei mir bewährt hat
Bis auf die Filterung (hier solltest du schnell handeln) ist dein Becken schon ganz in Ordnung.
Ich wünsch dir noch viel Freude an unserem schönen Hobby
Gruß aus München
Robert
P.S. von mir schon mal 4 Punkte vorab
Tilo Schmiedl schrieb am 04.03.2006 um 22:30 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
Hallo Peter.
Dein Becken wirkt sehr hell. Du hast zwar nur eine Röhre in Betrieb, aber das weiße Lochgestein und der weiße Sand reflektieren das Licht ganz ordentlich. Bezüglich der Steine schließe ich mich Barbara an. Ein Gesteinsmix wirkt immer künstlich. Die Steinaufbauten sollten außerdem bis zur Wasseroberfläche reichen. Apropos Wasser: Wie ist eigentlich der pH?? Der Besatz ist gut, wobei die Geschlechterverteilung insbesondere bei den Maingano wohl eher Wunschdenken ist. (Da hat sich schon so manches Weibchen in einen Bock verwandelt.) Die Filterung ist dagegen eindeutig zu schwach. Ich würde dir dringend raten noch einen 2. Außenfilter dran zu hängen (zB Eheim 2028)
Die Fütterung ist etwas einseitig - Spendiere ihnen doch öfter mal eine frische Gurke oder Zucchini!
Gerrit Buck schrieb am 04.03.2006 um 17:38 Uhr
Bewertung:
 
 
hi Peter,
optisch gibt das Becken, nach meinem Geschmack, auch nicht viel her!
Die Lavabrocken würd ich rausnehmen. Die Angabe des PH-Wertes fehlt auch noch. Hier auf der Page sind "Einrichtungsbeispiele", die solltest du dir mal reinziehen...
Nur nicht aufgeben, Grüßle
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Peter Seifert das Aquarium 'Becken 2351' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
5818 Aufrufe seit dem 04.03.2006
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Peter Seifert. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Macrobrachium assamense (Ringelhandgarnele)
Aquarien mit Macrobrachium assamense (Ringelhandgarnele)
Hier findest du alle wichtigen Infos und zahlreiche Beispiele, die dir zeigen, wie du dein eigenes Aquarium für Macrobrachium assamense einrichten kannst.
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 43
von Dietmar Kilvanya
240 Liter Malawi
Aquarium
Malawi
von Fabian Lehmann
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 18794
von Roman Cavelty
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 23037
von Patrick S.
240 Liter Malawi
Aquarium
Mbunas 2014
von Malawianer09
240 Liter Malawi
Aquarium
Yellow Tank
von Daniel H.
240 Liter Malawi
Aquarium
Labido´s Tank
von Herki
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 11628
von rolli174
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1505
von Michael Krauss
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 232
von Dennis Huter
240 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
ca. 20 Black Molly
BIETE: ca. 20 Black Molly
Preis: 1.00 €
Geophagus Brasiliensis
BIETE: Geophagus Brasiliensis
Preis: 2.00 €
Zwergkrebs
BIETE: Zwergkrebs
Preis auf Anfrage
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.733.077
Heute
8.868
Gestern:
9.523
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
217
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.648
17.983
151.230
1.752
1.111
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Algenbekämpfung
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht