Die Community mit 19.087 Usern, die 9.076 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.345 Bildern und 2.337 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 16651 von Thomas Dietrich

Beispiel
Aquarianer seit: 
10/2008
Becken nach Fertigstellung  04/2010

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
2,00 x 0,50 x 0,50 m = 500 Liter
Letztes Update:
29.10.2011
Besonderheiten:

Das Becken wurde gebraucht in einem sehr guten Zustand erstanden und entsprechend von mir aufgebaut. Ein Ab- und Überlaufschacht wurde eingeklebt und eine Verrohrung mit 25 mm PVC-Rohr vorgenommen. Der Unterschrank, die Abdeckung mit Leuchtbalken, die Technik, Verkabelung usw. alles Eigenbau.

Becken im Aufbau
Aquarium Becken 16651

Dekoration

Bodengrund:

- 50 kg heller Quarzsand, Körnung 0, 3 - 1, 0 mm

- unter dem Bodengrund liegt eine 10 mm Styroporplatte und darüber eine 6 mm Plexiglasplatte, zum Schutz vor Beschädigung des Glases durch die schweren Steine

Aquarienpflanzen:

- Anubia

- Valisnerien

Mal sehen, ob sie sich halten....
Anubia
Weitere Einrichtung: 

- Rückwand Eigenbau (Styropor + Graniteffektfarbe + Epoxidharz)

- Überhangfelsen, Eigenbau wie Rückwand, mit integrierter Strömungspumpe

- Steinaufbauten, ca. 100 kg Ravensburger Sandstein, anthrazitfarben mit weißen Einschlüssen

Rückwand Eigenbau, noch im Rohzustand
Rückwand Eigenbau nach Lackierung und Harzbeschichtung
Rückwand Eigenbau, Anpassung an das Becken
...weiter mit  ca. 50 kg Quarzsand und 120 kg Ravensburger Sandstein...
...die erste komplette Flutung....
ca. 50 kg Quarzsand und 120 kg Ravensburger Sandstein...
Rückwand im Rohbau

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

zur Zeit:

1x 58 Watt Dennerle TROCAL-de Luxe Amazon Day mit UV-Filter (11.00 - 14.00 und 16.00-22.00 Uhr)

2x LED Mondlicht (22.00 - 04.00)

Sonnenauf- und untergangssteuerung, selbstgebaut, mit dimmbarem EVG und einer Kondensatorsteuerung

Geplant:

1x 30 Watt Bluelight, wird abends für zwei Stunden dazugeschaltet (21.00 - 23.00)

Filtertechnik:

1x Aussenfilter:

Fluval FX5

Aquarium-Kapazität 1.500 Liter

Pumpenleistung 3.500 L/Std.

Umwälzleistung 2.300 L/Std.

Max. Förderhöhe 3, 3 m

Filtervolumen 20 Liter

Leistung 48 Watt

1x Nitratfilter:

mit 5 Liter Nitratharz, wird aus dem Becken-Zulauf im Bypass gespeist.

Überlaufschacht ausgestattet mit:

1x mit grober Filtermatte

1x Zeolith in Nylon Sack, ca. 2kg

Weitere Technik:

1x Strömungspumpe

Hydor Koralia

Umwälzleistung 1.500 L/Std.

Leistung 4, 5 Watt

Aussenfilter Fluval FX5
Fluval FX5 in Betrieb
Ein kleiner Einblick in die Elektro-Abteilung....
Überlaufschacht mit Ablaufrohr und Heizer
Wasserzulauf mit Oberflächenströmung
Strömungspumpe im künstlichen Felsüberhang

Besatz

Folgender Besatz ist aus meinem alten Becken ins neue Becken umgezogen:

Sciaenochromis Ahli 1/2

Labidochromis yellow 3/7

Aulonocara firefish 1/2

Maylandia zebra red top 1/3  

Melanochromis maingano 1/3

Pseudotropheus msobo magunga 1/1

Nachfolgende Waisenkinder, die ich mal übernommen habe, fühlen sich unseres Erachtens sehr wohl und werden auch bleiben:

Steatocranus casuarius 2/1

Maylandia Zebra Red Top , bei Nacht
Aulonocara Firefish
Aulonocara Firefish
Aulonocara Firefish , Weibchen
Melanochromis maingano
Melanochromis maingano
Besatz im Aquarium Becken 16651
Labidochromis yellow , Weibchen mit Gelege im Maul
Labidochromis hongi red
Steatocranus casuarius  im neuen Becken 12.04.2010
Sciaenochromis  Ahli
Melanochromis maingano,  Bock
Besatz im Aquarium Becken 16651
Besatz im Aquarium Becken 16651
Besatz im Aquarium Becken 16651
Besatz im Aquarium Becken 16651
Besatz im Aquarium Becken 16651
Besatz im Aquarium Becken 16651
Besatz im Aquarium Becken 16651
Besatz im Aquarium Becken 16651
Sciaenochromis  Ahli, Hochzeit
Sciaenochromis  Ahli, Hochzeit
Sciaenochromis  Ahli
Sciaenochromis  Ahli
Pseudotropheus msobo magunga
Pseudotropheus msobo magunga

Wasserwerte

Die Wasserwerte werden monatlich, am Anfang wöchentlich, mit SERA-Testlabor ermittelt.

Temperatur 25, 5°

pH = 7, 6

KH = 14°dKH

GH = 9 °dGH

Nitrit = nicht nachweisbar

Nitrat = 30-40 mg/l

Phophat = 15 mg/l

Wasserwechsel wöchentlich 30-50 %

Bei jedem Wasserwechsel wird ein Wasseraufbereiter auf Zeolith-Basis hinzugefügt.

Futter

- Spirulina Sticks

- Malawi Sticks

- Granulat

- Spirulina Flocke

- Spirulina Tabs, für die Buckelkopfbarsche

- Flockenfutter Bunt

- Frostfutter Malawi Mix (1x wöchentlich)

- lebend Wasserflöhe selbst gezüchtet (je nach Saison 1x wöchentlich)

- frischer Salat und Gurke

Infos zu den Updates

10.04.2010 Die Osterferien wurden genutzt das neue Becken einzurichten

12.04.2010 Das neue Becken ist nun zu 95 % fertig und die Fische sind umgezogen. Ein paar kleine Ergänzungen werde ich dann in nächster Zeit noch vornehmen. Erstmal beobachten wie alles funktioniert.

13.04.2010 Die Ancistrus sind nicht mit umgezogen, sie haben ein neues Zuhause gefunden.

30.04.2010 Labidochromis hongi red Top: 7x Jungfische im Becken enddeckt, 4 davon konnten rausgefangen werden und warten auf ein neues Zuhause.

26.05.2010 Neue Beleuchtung: Dennerle TROCAL-de Luxe Amazon Day mit UV-Filter, T8 58 Watt

14.02.2011 Aalstrich Schmerlen haben neues Zuhause gefunden

07.03.2011 Becken ist nun 1 Jahr in Betrieb und läuft sehr zufriedenstellend

08.03.2011 ca. 30 Juntiere ´Maylandia zebra red top´rausgefangen und in gute Hände abgegeben

08.03.2011 1/1 Maylandia msobo ´magunga´ sind neu eingezogen, noch 1 oder 2 Weibchen werden demnächst folgen

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Malawi-Guru.de am 23.03.2010 um 11:34 Uhr

Nachtrag:

Okay habs grad gelesen..da ist ja schon einiges was rein soll...sorry, hab ich überlesen;-))

LG

Flo

P.S. Habe auch gelesen warum diese Fische rein sollen, aber.......;-(

Steatocranus casuarius 3/1

Aalstrich-Schmerle 2

Ancistrus 2

Haben hier drin nichts verloren, und ob sie sich wohlfühlen kann man schwerlich nachempfinden, für ein Malawi-Biotop , sind diese sicherlich nicht geeignet, aber gut.....!

Und diese passen von Verhalten und den Ansprüchen nicht zu den NonMbunas!!!

>Maylandia zebra red top 1/3

Melanochromis maingano 1/1

Malawi-Guru.de am 23.03.2010 um 11:29 Uhr

Hallo Thomas !

Willkommen bei `einrichtungsbeispiele.de`!!

Sehr schön wieder einen Malawiliebhaber hier zu begrüßen, wie man ja sieht stehst du in den Startlöchern, und mit der Beckengröße kann man wahrlich einiges zaubern.....bin sehr gespannt und wünsch dir viel Freude dabei;-)

LG

Flo

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Thomas Dietrich das Aquarium 'Becken 16651' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 16651' mit der ID 16651 liegt ausschließlich beim User Thomas Dietrich. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 17.03.2010