Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.940 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.562 Bildern und 2.141 Videos

Aquarium Ein Stück Heimat von bergstrasse

Kein Userfoto vorhanden
Aquarium Hauptansicht von Ein Stück Heimat

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
14.12.2012
Grösse:
160cm x 70cm x70 = 784 Liter
Letztes Update:
22.01.2014
Besonderheiten:
Vorgeschichte

Mein Traum in einem Haus war schon immer ein großes Aquarium in einer Innewand zu haben.
Dieser Traum wurde mit der Realisierung unseres Hausbaus im Juni 2012 war.
Das Aquarium wird seinen künftigen Platz in der Innenwand zwischen Wohnzimmer und Technikraum beziehen, von dem ich aus die gesamte Technik verstauen kann, sowie auch das Becken beleuchtet und gewartet wird.
In der langen Vorplanung wurde das Grundgerüst direkt beim Bau der Aussen-und Innenmauern direkt mit einbezogen.
Das Becken sitzt in einer 24cm starken Wand, hinter der Wand anschließend wurden 3 Stützmauern(Breite17, 5cm x 40cm) direkt auf die Bodenplatte gemauert um das große Gewicht von nachher ca. 850-900 Kilo tragen zu können.
Das Aquarium selbst findet auf einer 3cm starken Multiplexplatte, 162cm x 72cm mit ca. 1cm dicken Gummimatten Platz, um das Gewicht gleichmäßig zu verteilen.
Die Multiplexplatte selbst liegt auf wasser- und druckfesten Platten auf dem Mauerwerk auf.
Das Becken befindet sich immer noch im Auf-und Ausbau
Untergrund für das Becken, Blick vom HWR
Aufbau des Beckens 12.2102
Das Becken sieht das erste mal Wasser
Übergang Mondlicht
Update 4.03.2013 mit neuer LED-Beleuchung
Aquarium Ein Stück Heimat
Update 13.12.2013
Update 13.12.2013
Update 13.12.2013
Update 13.12.2013

Dekoration

Bodengrund:
Bodengrund
Der Bodengrund wurde aus einem beigen Sand (75 kg) mit der Körnung ab 0.7mm - max. 1.2mm gewählt.
Auf dem Beckenboden habe ich eine Plexiglasplatte gelegt, sowie eine 2cm dicke Styroporplatte um einen Scheibenbruch zu vermeiden.
Hat sich als sehr sichere Varriante rausgestellt, da ich anscheinend richtige Sandbuddler im Becken habe. Bis jetzt wurde "jeder" Stein untergraben....
Bis jetzt haben 150 Kilo Gestein im Becken Einzug gehalten.
Aquarienpflanzen:
Beflanzung
Im November 2013, 5 Stk. große Vallisnerien eingesetzt.
Haben für ganze 5 Tage überlebt, dann waren diese abgefressen
Ab Anfang Dezember 2013, habe ich 2 Stk. Kunst-Vallisnerien auf Probe im Becken laufen, wie diese sich in Kombination auf das Pflanzenwachstum und Vertäglichkeit mit den Fischen und den Wasserwerten verhalten.
Bis jetzt siehts gut aus :o)
Weitere Einrichtung: 
Rückwand
3D Rückwand "Rock II " von Steinzeit-design.
Tiefe der Rückwand von 3cm -14cm,
Rückwand 1
Rückwand 2
Rückwand 3
Rückwand eingebaut
Rückwand eingebaut
Rückwand bewachsen 13.12.2013
Rückwand bewachsen 13.12.2013
Rückwand 13.12.2013

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2 LEd-Spots , mit je 3Watt Leistung
Farbtemepratur kaltweiß

Ich finde die Beleuchtung ist trotz des riesen Beckens ausreichend und macht ein schön gedämptes Lichtspektrum
Weitere Technik:
Das das Becken vom Technikraum unseres Hauses gewartet werden kann, habe ich auch direkt an folgende Installationen gedacht:

-50mm PE-Rohr direkt vom Becken in den Ablauf, erleichtert den Wasserwechsel ungemein.
-Seperate Frischwasserzuleitung(Mischbatterie) die über einen zusätzlichen Filter läuft
-2 Stk seperat geschaltete Steckdosen(unabhängiger FI-Schalter), falls im Haus selbst mal die Sicherung fliegt.

Besatz

Folgender Besatz ist geplant:

Labidochromis caeruleus 2/5 :eingezogen
Labidochromis perlmutt 2/6 :eingezogen
Pseudotropheus demasoni :immer noch kein Einzug in Sicht

Neu dazugekommen

Aulonocara stuartgranti (hai reef ?) 1/1
Labidochromis perlmutt
Besatz im Aquarium Ein Stück Heimat
Besatz im Aquarium Ein Stück Heimat
Besatz im Aquarium Ein Stück Heimat
Besatz im Aquarium Ein Stück Heimat
Besatz im Aquarium Ein Stück Heimat
Besatz im Aquarium Ein Stück Heimat
Besatz im Aquarium Ein Stück Heimat
Besatz im Aquarium Ein Stück Heimat
Besatz im Aquarium Ein Stück Heimat
Labidochromis caeruleus  yellow
Labidochromis perlmutt

Sonstiges

Weitere Infos des Beckenaufbaus folgen...

Tipps und Anregungen gerne erwünscht!!!

Infos zu den Updates

5.10.2012
Die bestellte Rückwand "Rock II" in den Abmaßen 160cm x 70cm der Firma Steinzeit-design.at ist heute angekommen und sieht super aus.
12.10.2012
Heute ist die Strömungspumpe Wave-Maker der Marke "Wiltec" mit einem Durchfluss von 12000 l/h angekommen.
Habe sie direkt in meinem alten Becken installiert und getestet.
Ist eine echt wilde Strömungsanlage.. :o)
27.10.2012
Verblendersteine an der Wohnzimmerwand verklebt.
25.11.2012
Überraschend wurde das Becken 2 Wochen früher als geplant geliefert.
Da das Becken noch frisch war, mußte ich ca. 5 Tage warten bis es weitergehen kann.
01.12.2012
Jetzt kanns losgehen :o)
Rückwand eingebaut.
Einbringen des Bodengrunds und Wassereinlauf des Beckens
30.01.2013
Erste Bilder des Beckens nach 1 Monat Laufzeit eingestellt
1.03.2013
Gefühlte 100 Kilo neues Gestein ins Becken eingebaut.
Bilderupdate folgt so schnell als möglich.
4.03.2013
Neue Beckenbilder eingestellt
17.03.2013
Durch Zufall hinter der Rückwand Nachwuchs entdeckt.
Größe ca. 5-7mm, Artbestimmung noch nicht möglich.
29.03.2013
Bilder vom Besatz eingestellt.
13.12.2013
Neue Bilder des Beckens eingestellt.
Neue Bilder der bewachsenen Rückwand eingestellt.
Die Rückwand ist nunkomplett mit kurzen Algen überwachsen, sieht aus wie ein echter Felsen, also gelungen.

User-Kommentare

der Steirer am 09.07.2013 um 08:01 Uhr
Bewertung: 10
Hi!
Super Optik! Echt genial!
Die Rock II wäre auch meine erste Wahl gewesen.
Lg
Der Steirer
Trooper am 29.04.2013 um 22:33 Uhr
Bewertung: 10
Hi,
sieht echt top aus dein Tank die RW macht sich richtig gut.
Hab mit meiner Frau zusammen letztes Jahr ein älteres Haus gekauft und wollte da in etwa das gleiche realisieren wie du, allerdings wurde der geplante Raum zu gunsten eines größeren Wohnzimmers ` Weg-rationalisiert` ;-) naja jetzt hab ich halt kein Becken in der Wand aber ein größeres WZ.
Gefällt mir wirklich gut dein Becken Daumen hoch.
LG Patrick
Markus Walter am 13.03.2013 um 11:56 Uhr
Bewertung: 9
gefällt mir sehr gut dein Becken.
Das wäre auch immer ein Traum von mir gewesen, es so in die Wand zu bauen, aber leider hat es nicht geklappt.
großes Lob auf jeden Fall von mir und ich bin gespannt, wie´s weiter geht.
vg Markus
Carsten Peters am 05.03.2013 um 22:29 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Andy,
wenn man ein Becken im Hausbau mit einplant kann man schon einiges machen.
Das Becken gefällt mir schon mal ganz gut.
Ich warte noch bis ich mein Becken endlich in Betrieb nehmen kann.
Gruß
Carsten
Markus B. am 02.03.2013 um 13:22 Uhr
Bewertung: 10
Hi Andy,
wirklich toll die Steinzeit Design Rückwände, habe nun schon einige dieser Rückwände gesehen, leider nur auf Bildern.. Vielleicht greife ich auch maldarauf zurück !
Ansonsten toll gestaltet das Becken, freue mich schon auf weitere Bilder ;))
LG
Markus
< 1 2 3 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User bergstrasse das Aquarium 'Ein Stück Heimat' mit der Nummer 24072 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 12.10.2012
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User bergstrasse. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: