Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.919 Aquarien, 28 Teiche und 25 Terrarien mit 159.263 Bildern und 2.074 Videos

Aquarium Malawien von Tom30

Kein Userfoto vorhanden
Aquarium Hauptansicht von Malawien

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
01.03.2015
Grösse:
123x87x65 = 350 Liter
Letztes Update:
25.05.2015

Dekoration

Bodengrund:
Vermischt wurden hier weißer Sand (20 kg) mit schwarzen Sand (5kg)
Aquarienpflanzen:
Ich hab mich trotz der Gegebenheiten im See für etwas grün entschieden, rein aus optischen Gründen. Habe mich hier für die Vallisneria Gigantea entschieden.
Weitere Einrichtung: 
Habe hier Kieselsteine der Firma aqua della verbaut. Diese haben den Vorteil das sie von innen hohl sind und somit noch mehr Versteck-Möglichkeiten besitzen. Es sind durch die Anordnung einige Höhlen entstanden.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Im Trigon sind 2 Leuchten vorinstalliert. Habe eine Leuchte entfernt und die 2 Leuchte zu 90. % mit Allufolie verdunkelt, so dass ich mittig das Licht platziert habe und Anden Seiten genügend Schattenzonen vorhanden sind.
Filtertechnik:
Juwel Bioflow 8.0 Innenfilter
Weitere Technik:
Juwel eccoflow 600 wird als Strömungspumpe genutzt und strömt Richtung Wasseroberfläche um sie Sauerstoffversorgung zu gewährleisten.

Besatz

Beim Besatz scheiden sich die Geister. Da ich ein kompletter Neueinsteiger in die Welt der Malawis bin, habe ich einiges dazu vorher gelesen. Ich habe mich letztendlich und nach reifen Überlegungen dazu entschieden, einen leichten überbesatz in das AQ zu setzen, der sich aktuell wie folgt zusammen setzt:

4 Labidochromis yellow
5 Labidochromis mbamba bay
5 aulonocara firefish
5 sciaenochromis iceberg
3 pseudotropheus demansoni
3 pseudotropheus saulosi

Bis jetzt vertragen sich alle Arten sehr gut und es herrscht Harmonie im Becken. Werde das aber genau beobachten und ggf. Die aulonocara und sciaenochromis noch in ein separates Becken geben.

Wasserwerte

Temperatur: 25, 7 Grad Celsius

pH - 8

kH - 9

gH - 9

Nitrat - 10, 0 mg/l

Nitrit - 0, 0 mg/l

wird regelmäßig gemessen mit Tröpfchentest von JBL

Wasserwechsel: Alle 3 Wochen 30 %

Futter

Tropical Malawi
Tropical Spirulina
1 x Woche Gurke
1 x Woche Weiße Mückenlarven

User-Kommentare

der Steirer am 26.05.2015 um 18:31 Uhr
Hallo Tom,
auf den ersten Blick ist es von der Optik her gar nicht so schlecht. Gut, dass deine Steine alle hohl sind. Da werden deine Barsche schon ihre Verstecke finden obwohl die Aufbauten für Mbunas (und für diese Beckengrösse sollten es eigentlich wirklich nur Mbunas sein) zu wenig sind und leider auch etwas hell.
Aber das ist nicht der Punkt. Der Besatz ist hier leider etwas zu sehr im argen. Abgesehen das der Iceberg für das `kleine` Becken zu gross wird sind es deine Demasonis, mit denen du hier drinnen nicht dauerhaft rechnen wirst können. Die haben nun mal komplett andere Ernährungsgewohnheiten und eine viel längere Verdauungsphase als alle deine anderen Bewohner...
Ich würde dir dringend raten, deine Demasonis und den Iceberg abzugeben.
Interessant wäre noch die Geschlechterverteilung deíner Mbunas..
So, bitte nicht falsch verstehen hier, aller Anfang ist schwer und gerade bei den Malawis hat noch niemand von Anfang an alles richtig gemacht. Mit etwas Einsatz und Willen wird das hier sicher aber ein kleines und feines Malawi- Becken!
lg
Matthias
Leo-FAN am 25.05.2015 um 22:26 Uhr
Hallo Tom,
soweit ein schönes Becken,mehr Fotos wären toll.
Aber dein Wasserwechsel sollte bei Malawis eher 50% die Woche
betragen.
Gruß Leo Fan
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Tom30 das Aquarium 'Malawien' mit der Nummer 31838 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 23.05.2015
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Tom30. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Wir werden unterstützt von: