Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.562 Aquarien mit 148.713 Bildern und 1.666 Videos von 17.859 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 298 von Markus Baitinger

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
22147 Hamburg / Deutschland
Aquarianer seit: 
8 Wochen
Aquarium Hauptansicht von Becken 298

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
123 x 87 x 65 cm = 350 Liter
Letztes Update:
21.11.2003
Besonderheiten:
Juwel Trigon 350, Buche Dekor
Aquarium Becken 298

Dekoration

Bodengrund:
ca. 40 kg Spielsand.
Aquarienpflanzen:
Anubias und 2 mir unbekannte Arten.
Weitere Einrichtung: 
70kg weisses Lochgestein (sandgestrahlt)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2x30W Powerglow, 2x15W Powerglow
Filtertechnik:
Juwel Innenfilter (1000l/h)
Weitere Technik:
300W Heizstab (im Filter eingehängt), Powerhead Strömungpumpe 900l/h (ohne Filteraufsatz)

Besatz

15 Pseudotropheus demasoni (ca. 2-2,5cm)
17 Labidochromis "Yellow" (ca. 3-4cm)
2 Pseudotropheus "Polit" (1/1) (ca. 5-6cm)
2 Antennenwelse
3 Bemalte Schwielenwelse (so hiessen die glaube ich)
Besatz im Aquarium Becken 298
Besatz im Aquarium Becken 298
Besatz im Aquarium Becken 298
Besatz im Aquarium Becken 298
Besatz im Aquarium Becken 298
Besatz im Aquarium Becken 298

Wasserwerte

NO2= <0,3
gH= 11
ph= 8

Futter

Naturefood ( http://www.naturefood-service.de )
Spirulina Futtertabletten (Sera premium)

Sonstiges

Ich habe die Seitenwände mit schwarzer Dekofolie von aussen abgeklebt. So kommen die Farben der Fische besser zur Geltung. Auch der helle Sand und das Lochgestein wirken so viel besser als vor der weissen Tappete.

User-Meinungen

ProPaul schrieb am 13.12.2008 um 22:55 Uhr
Bewertung:
 
Servus,
bei knapp 40 Fischen in der Größe und Aggressivität., sollte das Becken so um die 800 Liter haben...
Mark Mondl schrieb am 10.12.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
Ein Becken, das von den Massen ausreichend ist an der Dekoration könnte man mehr Draus machen.
Tom schrieb am 25.11.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
Update: hab ich mich glatt mit den Schwielenwelsen verlesen. Sorry. Die passen allerdings auch nicht dazu. "Stabile" Gruppen konnte ich bei Mbunas noch nie beobachten. Mehrere Männchen haben bei mir immer für Stress im Becken gesorgt.
Ein Becken, das optisch dem "Malawistandard-Design" mit Lochgestein entspricht, was zwar schon fast aus der Mode ist, aber die Farben der Fische schön zu Geltung bringt.
Bei der Filterung dürfte der Innenfilter als Hauptfilter nicht mehr ausreichen, wenn die Fische erst einmal ausgewachsen sind.
Beim Besatz halte ich nichts davon, erstmal einen Haufen Fische einzusetzen, wenn man schon weiß, dass man die meisten wieder abgeben muss. Die Schilderwelse werden für das Becken viel zu groß und bei Yellows und Demasonis dürfte es sehr schwer werden, Abnehmer zu finden, die nur die Männchen übernehmen. Bis das geschafft ist, wird es einigen Ärger unter den Männchen in den für das Becken zu großen Gruppen kommen.
Markus Baitinger schrieb am 24.11.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung: - keine -
Es sind keine Schilderwelse sondern "bemalte Schwielenwelse". Sie werde ca.10cm gross!
Der Zoohändler meines Vertrauens hat mir schon zugesagt Störenfriede oder Überbesatz an Männchen abzunehmen.
Ich habe überbesetzt damit sich insbesondere bei den Demasoni eine stabile Gruppe bilden kann...
Schilling schrieb am 22.11.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Schönes Aquarium. Der Besatz ist passend ausgewählt. Welse gehören für Perfektionisten nicht in ein Malawi-Becken, sind aber als Putzkollone unschlagbar. Ich würde etwas abwechslungsreicher Füttern. Wenn alle Fische ausgewachsen sind wird das Aquarium überbesetzt sein. Würde dann den Männchenüberschuß in gute Hände abgeben.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Markus Baitinger das Aquarium 'Becken 298' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
27751 Aufrufe seit dem 18.02.2004
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Markus Baitinger. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Hygrophila-Arten (Wasserfreund, Wasserwedel)
Aquarien mit Hygrophila-Arten (Wasserfreund, Wasserwedel)
Hier findest du alle wichtigen Infos und viele Beispiele für die Bepflanzung eines Aquariums mit Hygrophila-Arten (Wasserfreund, Wasserwedel).
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Fluval Venezia Eckaquarium
von Malawi0611
350 Liter Malawi
Aquarium
Eck - Aquarium
von HessiJames
350 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2266
von Jochen Steger
350 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Panorama Eckbecken
von malawifans
350 Liter Malawi
Aquarium
Malawi
von Christopher Rose
350 Liter Malawi
Aquarium
Becken 11459
von ProPaul
350 Liter Malawi
Aquarium
Aulonocara Version 2.0 aufgelöst
von DER YBBSTALER
350 Liter Malawi
Aquarium
Just another Malawi-Tank
von Daniel Kastner
350 Liter Malawi
Aquarium
Berlin Mbuna 350
von Fishes4Life
350 Liter Malawi
Aquarium
Becken 820
von Björn Klocke
350 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Feuer Tetra
BIETE: Feuer Tetra
Preis: 2.00 €
Tropheus moorii Ilangi Yellow
BIETE: Tropheus moorii Ilangi Yellow
Preis: 14.00 €
Othopharynx lithobates
BIETE: Othopharynx lithobates
Preis: 8.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
30.505.910
Heute
8.418
Gestern:
9.470
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.562
17.859
148.713
1.666
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter