Die Community mit 19.184 Usern, die 9.104 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.751 Bildern und 2.391 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium 760 Liter Tanganjika von Maik83

Userinfos
Userbild von Maik83
Ort / Land: 
04229 Leipzig / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von 760 Liter Tanganjika

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
190x80x50 = 760 Liter
Letztes Update:
27.11.2009

Dekoration

Bodengrund:

ca. 70 kg beiger Sand aus dem Baumarkt 0, 1-0, 5 mm Körnung

Aquarienpflanzen:

Cryptocoryne aponogetifolia

Vallisneria gigantea

Weitere Einrichtung: 

- etwa 120 kg Bruchgestein

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

- 4 x 20 Watt Leuchtstoffröhren T8

vorne: Hagen Powerglo

hinten: Osram 965 Biolux

- Beleuchtungsdauer: 12 Uhr bis 0 Uhr

Filtertechnik:

- Eheim 2128 Thermo Außenfilter mit einer Filterleistung von 1700 L/h.

- selbstgebauter HMF, betrieben mit einer Strömungspumpe von Eheim 1250 (1200 L/h)

Weitere Technik:

- Resun Wavemaker WM-015 (1800l/h) als Strömungspumpe

Besatz

- 3/5 Cyathopharynx foae karilani F1 (5 bis 7 cm) Tanzania

- 15/15 Cyprichromis leptosoma speckleback moba F2 (5 bis 10 cm) Congo

- 2/2 Cyprichromis leptosoma kitumba ALBINO (5 bis 7 cm) Congo

- 2/5 Ophtalmotilapia ventralis kambwimba F1 (7 bis 11 cm) Tanzania

Wasserwerte

- Wassertemperatur: 25, 5 °C

- Wasserwechsel: 30 bis 40 % aller 5 Tage

- Wasser wird aller 2 Tage mit Natriumhydrogencarbonat aufgehärtet

- pH: 8, 2

- KH: 12

- GH: >21 dGH

- NO2: <0, 1 mg/l (nicht nachweisbar)

- NO3: 20-30 mg/l

Futter

- Tropical Spirulina Granulat

- Tropical Spirulina Flocke 36 %

- Tropical Cichlid Color/Tetra Rubin

- Hikari Cichlid Excel Spirulina

- JBL Novo Rift Sticks

- Cyclops Eeze

- Frostfutter: Artemia (sehr selten)

- 1 Fastentag in der Woche

Infos zu den Updates

24.11.09 Die Enantiopus sp. kilesa sind heute in ein anderes Becken umgezogen. Meine Befürchtung war zu groß, das sie sich gegen die ebenfalls Krater bauenden Cyathopharynx nicht durchsetzen können. Ich denke es ist besser für die Tiere.

20.11.09 Nachdem das eine Ventralis Weibchen keine Eier mehr im Maul hatte, hat das Männchen heute nun erneut mit 2 Mädels abgelaicht. Mal sehen ob sie durchtragen.

19.11.09 Mal ein kleines Update:

Von den 8 Kilesa ist kurz nach dem Einsetzen ein Tier gestorben. Wahrscheinlich hat das Tier den Stress durch das Umsetzen nicht vertragen. Die restlichen 7 Tiere sind wohlauf, bis auf eines, es hat scheinbar eine gebrochene Schwanzflosse?! Es bewegt sich jedenfalls sehr merkwürdig. Ich werde es beobachten.

Heute kann ich auch den ersten Nachwuchs verzeichnen: 7 kleine C. speckleback schwimmen nun in einem 54 Liter Aufzuchtbecken.

Die beiden fadenmaulbrüter-Arten harmonieren noch gaz gut miteinander. Der größte Bock der Cyathopharynx wird ab und an mal vom dominanten Ventralis Bock verscheucht, ansonsten halten sich die Aggressionen in Grenzen. Die beiden Ventralis Männchen haben jeder seine Ecke. Der Dominante steht rechts und hat sich eine Höhle gesichert, der Unterdrückte steht links, aber ohne festes Revier.

Bilder werde ich am Wochenende machen!

09.11.09 neue Tiere sind eingezogen!!

5/7 Cyprichromis speckleback moba

2/2 Cyprichromis leptosoma kitumba ALBINO

1/3 Cyathopharynx foae karilani

3/5 Enantiopus sp. kilesa

Der Besatz ist nun komplett und wird erstmal nicht verändert. Die Ventralis stehen unter Beobachtung, bezüglich des Verhaltens gegenüber der kleineren Cyathopharynx.

05.11.09 ein Ventralis-Weibchen hat seit heute Eier im Maul.

02.11.09 habe ein paar Pflanzen eingesetzt: Cryptocoyne aponogetifolia & Vallisnerien.

25.10.09 die ersten Tiere sind heute eingezogen!

Folgender Besatz ist eingezogen:

- 2/2 Cyathopharynx foae karilani

- 10/8 Cyprichromis leptosoma speckleback moba

- 2/5 Ophtalmotilapia ventralis kambwimba

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Chris_R. am 17.11.2009 um 09:48 Uhr

Hey Maik,

ich würd gern Bilder sehen!!!

Grüße Chris

MF80 am 28.10.2009 um 15:46 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Maik

ahhh wie ich sehe hast du nun dein neues Becken, nicht schlecht Herr Specht aber es war ja auch nix anderes zu erwarten.

Von mir 6 points.

LG Mike

Simon Delgardo am 07.10.2009 um 01:13 Uhr

Wird Zeit das neue Fotos kommen, Maik! ;)

Simon

Robin Schmidt am 06.02.2009 um 13:37 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Maik

Dein Becken gefällt mir sehr gut.

Der Besatz kann ich nicht gut Kommentieren da ich mich eher für die Mehr Sand wäre sicher nicht schlecht, aber von der Optik Top.

Gruss Robin

Malawi-Guru.de am 04.10.2008 um 11:34 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Maik....

Wahnsinns Becken mit einer echt toll umgesetzen Optik....über den besatz kann man streiten...aber Sinn des ganzen ist es ja immer besser zu werden...

Werde bestimmt nochmal hier rein schauen und hoffe noch auf die neuen Bilder um einen noch besseren Eindruck zu bekommen.

Aber aufjedenfall... 6 Points;-)))

Lg

Flo

P.s. wenn du den mal auf Besuche unterwegs bist schau doch auch mal bei mir rein..würde mich freuen...;-))

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Maik83 das Aquarium '760 Liter Tanganjika' mit der Nummer 10697 vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel '760 Liter Tanganjika' mit der ID 10697 liegt ausschließlich beim User Maik83. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 03.10.2008