Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.652 Aquarien mit 151.254 Bildern und 1.751 Videos von 17.989 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 1181 von Heiko Kazmierczak

OfflineBeispiel
Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
21680 Stade / Deutschland
Aquarianer seit: 
1995
Komplettansicht

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
180 x 60 x 60 = 650 Liter
Letztes Update:
07.04.2005
Besonderheiten:
Eingeklebter 2-Kammer Innenfilter aus Glas mit Klarkammer.
Nur Becken
Mit Blitz

Dekoration

Bodengrund:
Schwedischer Granit 0,8-1,2 mm
Aquarienpflanzen:
Cryptocoryne crispatula var. balansae
Weitere Einrichtung: 
3 BacktoNature Module an der Rückwand und vor dem Biofilter rechts. Zusätzlich ein BacktoNature Filtermodul links.
Der Vorbesitzer hatte die Rückwand und den Filter mit Juwel-Platten verkebt. Da das Becken bei mir in einer Nische steht, habe ich auch die Seiten noch mit Juwel-Platten beklebt.
Die BacktoNature Module wurden auf diese Platten aufgeklebt. Die sich ergebenden Zwischenräume sind also innen schwarz und werden gerne als Unterstellmöglichkeit genutzt.
Die im Vordergrund zu sehenden Felsen sind ebenfalls aus Kunststoff, hohl und mit mehreren Eingängen versehen.
Sie sind vielleicht nicht Jedermanns Geschmack, passen aber deutlich besser zu den Rückwandmodulen als das ewige weiße Lochgestein. Außerdem sind sie deutlich leichter. Dieses Becken wurde auch mal als Malawibecken betrieben und wurde zusätzlich mit Feldsteinen bestückt.
Wer Malawis kennt, weiß das jede Woche mindestens ein Weibchen trägt und jeden Samstag eine halbe Tonne Steine bewegen um Weibchen zu fangen ist auf Dauer nicht wirklich lustig.
Teilansicht links
Teilansicht Mitte
Teilansicht Mitte 2
nochmal Links

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Digitale Luxor Steuerung mit 2 x 38W PowerGlow.
30 Min. Sonnenaufgang, 9 h Beleuchtung und 1,5 h Sonnenuntergang.
Kein Tageslicht.
Mondlicht gibts über Nacht nicht, die Jungs und Deerns sollen schlafen.
Filtertechnik:
Besagter Bio-Innenfilter mit 65 L Volumen. Gefiltert wird über Watte, Schwämme grob und fein und 15 L Siporax. in der Klarkammer sitzt eine Eheim 1048 und pumpt das Wasser mit 600 L/h in das Aquarium zurück.
Zusätzlich sitzt links hinter dem Filtermodul noch ein Eheim Kraftpaket mit drei Filterkörbchen und ebenfalls einer 1048 als Schnellfilter. Außerdem befindet sich in dem Modul noch der Heizstab, sodaß keine Technik zu sehen ist und das warme Wasser gleich gut verteilt wird.
Diese Technik hat sich seit Jahren bei Malawis und Diskus sehr bewährt.
Weitere Technik:
Jäger 300W Regelheizstab.

Besatz

19 Tropheus Moori Linangu Yellow.
18 Tropheus Moori Kachese Red.
25 Tropheus Moori Murago.
Alle Tiere sind F1 Nachzuchten und noch sehr jung, zwischen 4 und 7 cm lang. Diese Anzahl der Tiere ist im adulten Zustand für dieses Becken viel zuviel. Aber ich entnehme lieber überzählige oder rüpelhafte Böcke als später nachsetzen zu müssen, denn das geht meist schief.

Wasserwerte

Temp. 26 °C
pH 8,3
LW 650 µS/cm
KH 9°
GH 13°
NO2 n.n.
NO3 7 mg/l
NH4/NH3 n.n.

Das Wasser kommt so bei uns aus der Leitung (natürlich ohne die 26°C).

Futter

Sera Flora gemischt mit Sera San (das San haben meine Diskus noch übrig gelassen)
Diese Sorten hat der Züchter auch gefüttert.
Ich werde in Zukunft noch das OSI ausprobieren.

Sonstiges

Der Unterbau besteht aus drei Säulen aus Ytong Steinen, die ich mit funierten Spanplatten verkleidet habe. Obendrauf liegt eine Küchenarbeitsplatte und eine 2 cm starke Hartschaumplatte. Die Kiesblende ist auch funierte Spanplatte, Das ganze steht jetzt seit 5 oder 6 Jahren ohne Probleme.

Infos zu den Updates

Bilder der Tropheus liefere ich gegebenenfalls noch nach, wenn die Fische mal stillhalten.....
Zur Jury Bewertung und den Kommentaren:
Die Anzahl der Fische bleibt mit Sicherheit nicht so.
Über die Entnahme einer Sorte denke ich mal nach.

User-Meinungen

robbe schrieb am 10.04.2005 um 20:22 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Danke fürn Tipp,kann echt was dran sein.Zu deinen Fischen kann ich auch nix sagen,andre Ecke.Aber mit der Optik und dieser Rückwand liegst ne nasenlänge vorn!!
Jörg schrieb am 07.04.2005 um 12:42 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Ein wunderschönes Becken!!!! Wenn das BTN Zeug´s nur nicht so unverschämt teuer wär.............Technik ist Top.Beim Futter würde ich keine "Diskusreste" an die Tropheus verfüttern.Lieber das Futter als die Fische in die Tonne kloppen!
Mit 3 verschiedenen Troph´s wirst du aber nie die Gruppendynamic dieser Fische sehen.Das ist aber Geschmackssache.
Weniger sinnvoll find ich das eventuelle rausnehmen von "Stinkern" denn der Nachfolger wird nicht anders sein und damit provozierst Du unnötig Streß durch permanente Rangordnungskämpfe der auch das eine oder andere Weibchen zum Opfer fallen wird.
Tom schrieb am 07.04.2005 um 11:41 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Heiko,
optisch hast du da ein wirklich tolles Becken. Alle Achtung! Ich frag mich nur, ob 3 Tropheusarten nicht am Ende ein bißchen zu viel sind.
Grüße, Tom.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Heiko Kazmierczak das Aquarium 'Becken 1181' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
37127 Aufrufe seit dem 04.04.2005
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Heiko Kazmierczak. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Einrichtungsbeispiele mit Tropheops
Einrichtungsbeispiele mit Tropheops
Hier werden zahlreiche Aquariumbeispiele gezeigt, die mit Tieren aus der Gattung Tropheops besetzt sind.
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
to be continued (nur noch als Beispiel)
von schmitzkatze
650 Liter Tanganjika
Aquarium
meine Ruheoase
von Martina
650 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 1965
von Christian Jung
650 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 127
von Marco Arens
576 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 823
von Mario Jähne
648 Liter Tanganjika
Aquarium
Tanganjika 655 (nur noch als Beispiel)
von schmitzkatze
655 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 356
von Markus S. Sorgatz
700 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 496
von Marcus Schneider
720 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 883
von Enrico Pinkert
576 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 3291
von Lehmann Sven
720 Liter Tanganjika
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Xenotilapia ochrogenys
BIETE: Xenotilapia ochrogenys
Preis: 10.00 €
Malawi-Buntbarsch
BIETE: Malawi-Buntbarsch
Preis auf Anfrage
Pseudotropheus saulosi
BIETE: Pseudotropheus saulosi
Preis: 8.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.793.807
Heute
1.553
Gestern:
11.927
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
92
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.651
17.989
151.254
1.751
1.111
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Algenbekämpfung
Partner für Aquariumlicht