Die Community mit 19.153 Usern, die 9.102 Aquarien, 28 Teiche und 31 Terrarien mit 162.688 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 1395 von Dirk Kratochvill

Beispiel
Ort / Land: 
Stockheim / Deutschland
Aquarianer seit: 
2004
Aquarium Hauptansicht von Becken 1395

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
150*50*50 = 375 Liter
Letztes Update:
16.09.2005
Besonderheiten:

Unterbau des Beckens gemauert, angeputzt und angestrichen

(In der Mitte Beleuchtet)

Aquarium Becken 1395

Dekoration

Bodengrund:

50 kg feiner weißer Quarzsand

Aquarienpflanzen:

2 Anubias

Pflanzen im Aquarium Becken 1395
Weitere Einrichtung: 

Lochgestein und Steine aus einem Steinbruch in der Fränkischen Schweiz. ca.130 kg

1 Welshöhle

Seitenansicht
Dekoration im Aquarium Becken 1395
Dekoration im Aquarium Becken 1395

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

4*18 Watt Röhren (Einzeln Zuschaltbar) mit je einem Reflektor

1 Mondscheinröhre in 6 Stufen dimmbar (Läuft ab 22.15 Uhr bis 8.30 Uhr)

Filtertechnik:

JBL 500 Außenfilter (1200 L/h)

Weitere Technik:

Heizung 300 Watt

1 Strömungspumpe (1000 L/h)

Besatz

10*Tropheus Duboisi ´Maswa´

10*Tropheus Moorii ´Red Rainbow´

7 Antennenwelse

2 L-Welse

Tropheus Moorii Red Rainbow
L-Wels
Tropheus Duboisi Maswa
Troheus Moorii Red Rainbow

Wasserwerte

PH 8

GH 13

KH 7

Futter

Sera ´Granu Green´

JBL ´Novo Rift´

Sera ´Wels-Chips´

Weisse Mückenlarven

Salinenkrebse

Infos zu den Updates

16.09.2005

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Sandro Di Giandomenico am 21.09.2005 um 16:19 Uhr

Hi,

von der Anzahl an Tropheus, ist das Becken grad noch ausreichend. 2 Arten sollte man allerdings erst ab 600 liter vergesellschaften. Auch finde ich, dass du mit einer Gruppe von 20 Individuen besser gefahren wärst. 10 Tiere pro Gruppe ist schon recht mager. Die Steinaufbauten sind auch nicht optimal gewählt, da sich zu viele Reviere bilden. Ein zentraler Haufen in der Mitte wäre die bessere Variante gewesen.

Gruß Sandro

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Dirk Kratochvill das Aquarium 'Becken 1395' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 1395' mit der ID 1395 liegt ausschließlich beim User Dirk Kratochvill. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 29.06.2005