Die Community mit 19.156 Usern, die 9.102 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.706 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 1446 von Eric Sautner

Beispiel
Ort / Land: 
Wilsdruff / Deutschland
Aquarianer seit: 
April 2005
Aquarium Hauptansicht von Becken 1446

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
60x30x35 = 63 Liter
Letztes Update:
21.07.2006
Besonderheiten:

war mal ein Startset das ich ein wenig erweitert hab

die Rainbow-Brocken
Scheifer
Seitenansicht

Dekoration

Bodengrund:

10-15 kg Sand

Aquarienpflanzen:

keine

Weitere Einrichtung: 

etwa 6 kg Rainbow Brocken

ein paar Schieferplatten

24 Weinbergschneckenhäuser

es kommt noch eine Blaue Folie an die Rückwand (von außen)

ein paar der 24  Weinbergschneckenhäuser

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Sun-Glow 8 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 22 Uhr

Mondlicht 7 Uhr bis 8 Uhr und 22 Uhr bis 24 Uhr

Filtertechnik:

Eheim classic 2213

Pumpenleistung: 440l pro Stunde

Filtervolumen: 3l

Weitere Technik:

Tetra 60 Luftpumpe

Besatz

2m/2w Neolamprologus Brevis

Turmdeckelschnecken

Neolamprologus Brevis
Neolamprologus Brevis

Wasserwerte

GH: 10

KH: 17

PH: 8

NO²: n. N.

NO³: 5, 0 mg/l

Temperatur: 26°C

Wasserwechsel ca. 30% jede Woche

Futter

Weiße Mülas, Flockenfutter, Chichlidengranulat, Daphnien

Infos zu den Updates

19.07.06 - Fische sind eingezogen - bitte um neue Bewertung

12.07.06 - Neuer Filter

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Eric Sautner am 20.07.2006 um 22:52 Uhr

Danke für das Lob. Die 4 Neolamprologus Brevis sind noch ein wenig scheu aber ich denke das wird sich diese Woche noch legen hab sie ja erst seit gestern drinnen. Ich muss nur noch eine Blaue oder Schwarze Folie für den hintergrund besorgen aber stören tuts ja erst einmal nicht.

Eric Sautner am 12.07.2006 um 11:45 Uhr

wieviele soll ich kaufen in einem buch was ich mir mal gekauft hatte seht drinnen das ich von den Neolamprologus multifasciatus ca 10 oder von den Lamprologus ocellatus 5-8 Tiere in einem 54 l Becken halten kann. Aber wenn du schon sagst das die Multi net so aggressiv sind werd ich die wohl kaufen, nur viele soll ich nehmen. Ich werde heute zu nem Züchter fahren ma sehn ob der die da hat oder ob der die erst bestellen muss.

Tobias Laudenberg am 12.07.2006 um 03:13 Uhr

Hy Eric

Nettes Becken, ich würde mich eindeutig für die Neolamprologus multifasciatus entscheiden der ist friedlich! Die ocellatus sind zu agressiv, bei streitigkeiten gibt es keine ausweichmöglichkeiten für die Fische da das Becken zuklein ist.

Gruß Tobi

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Eric Sautner das Aquarium 'Becken 1446' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 1446' mit der ID 1446 liegt ausschließlich beim User Eric Sautner. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 22.07.2005