Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.791 Aquarien mit 154.757 Bildern und 1.899 Videos von 18.301 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium www.buschen-stahl.de Tanganijka ab 2010 von buschen-stahl.de

Userbild von buschen-stahl.de
Ort / Land: 
48268 Greven / D
Aquarianer seit: 
2000 wieder
Buschen-Stahl Ansicht vom Büro

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
02/2008
Grösse:
3,7x3x3x1,00 m = 6000 Liter
Letztes Update:
06.02.2011
Besonderheiten:
bis zum 01.12.2009 waren es noch Malawis
.
6000 ltr. Delta / Dreiecks Becken als Raumteiler
Maße: 3700x1000x3000x3000 mm Höhe: 1000 mm

Vor Ort geklebt aus 19 mm Glas

Becken und Abdeckung von Aquariumbau Ennigerloh!!

www.aquariumbau-ennigerloh.de
Grundriss
Aufbau des Aquariums  01/2008
Aufbau des Aquariums
Aufbau des Aquariums
Büro 10/2010
Büro 10/2010
Büro 10/2010
Buschen-Stahl 2010

Dekoration

Bodengrund:
ca. 500 kg Quarzsand HQ 31
Aquarienpflanzen:
4 Thailändische Hakenlilien
5 Hygrophila polysperma - indischer Wasserfreund ( wächst super schnell )
4 Hygrophila salicifolia - weidenblättriger Wasserfreund ( wächst schnell )
5 Gymnocoronis spilanthoides - falscher Wasserfreund ( wächst langsamer )
2 Bolbitis heudelotii - Kongo-Wasserfarn ( wächst aber nicht so gut )
Weitere Einrichtung: 
Kunststoff-Felsen und Rückwand von Rockset www.rockset.de
- die Felsen sind von Innen hohl, wo sich dann kleiner Fische und die Welse zurück ziehen.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
6 x 80 W T 5 Röhren / 4 x weiß von Aqualigt 2 x mittig blau von Osram ( bringt ein sattes intensives blau )

gesteuert vom Aqualux Dimmer

Beleuchtung: von 8-12 Uhr dann wird 1 Std. runter und 1 Std wieder hoch gedimmt.
(( die Mittagspause ist nur gegen das Algenwachstum ; ansonsten ist diese Beleuchtungspause den Fischen und auch den Pflanzen vollkommen egal !! ))
.
Um 18:30 beginnt die Dimmmung für die Nachruhe
Filtertechnik:
Mittig Überlaufschacht mit Oberlächen- und Bodenabsaugung zum 600 ltr. 6 Kammmer - Filterbecken
/ Wasser wird mit einer 6000 ltr. + 3500 Ocean Runner Pumpe wieder an 7 verscheidenen Stellen (( auch ich den 3 hohlen Felsen die als Verstecke dienen ))
in das Becken gepumpt (( eine Strömung ist von der 1 m breiten Seite hin zur 3 m Seite, wo sich der Überlaufschacht sich befindet, gegeben.

Bio-Filter 6 Kammersystem: grobe und feine Filtermatte - Biobälle
Weitere Technik:
- zusätzlich wírd mit ca. 3 kg Kunstharz gefiltert
( seitdem ist kaum Nitrit und Nitrat im Becken vorhanden )
- 38 W UV-Klärer ist auch im Einsatz
- Heizung: über Zentralheizung -> im Filterbecken liegt eine ca.
10 m Heizspirale ( funktioniert super ) (( nur im Winter
notwendig ))
- Fast 10.000 l werden stündliich an 7 verscheidenen Stellen (( auch ich den 3 hohlen Felsen die als Verstecke dienen )) in das Becken gepumpt (( eine Strömung ist von der 1 m breiten Seite hin zur 3 m Seite, wo sich der Überlaufschacht sich befindet, gegeben
.
-12.000 ltr. Tunze-Strömungspumpe unterbricht die Strömung und ändert diese jeweils 15 Min. Pause - dann wieder 15 Mn. Betrieb
Filterbecken mit Technik und Aufwuchsbecken

Besatz

Seit dem 01.12.2009 nun dann diese schönes Tanganijkas

3 Boulengerochromis microlepis ( ca. 50-60 cm groß ) (( wer kann mir denn sagen, wie man die Geschlechter unterschieden werden können )) gekauft habe ich diese 1/2
6 Cyphotilapia frontosa Blue zaire ( ca. 10-25 cm groß ) 2:4
.
3 Wabenschilderwelse
6 Pimelodus ornatus ( diese Welse werden bis zu 40 cm groß und sind nachtaktiv )
((( diese Welse fühlen sich übrigens in fast jedem Wasser wohl =)))
Bilder folgen
.
+ 2 Restfische von meinem alten Malawi Besatz
x
x
x einen Link zu den Videos gibt es auf www.buschen-stahl.de
x
x
Boulengerochromis microlepis 50 - 60 cm mit einem 15 cm Frontosa
Cyphotilapia frontosa Blue zaire
Boulengerochromis microlepis 50 - 60 cm
Boulengerochromis microlepis 50 - 60 cm
Boulengerochromis microlepis 50 - 60 cm
Cyphotilapia frontosa Blue zaire
Boulengerochromis microlepis 50 - 60 cm
Cyphotilapia frontosa Blue zaire
Boulengerochromis microlepis 50 - 60 cm
Cyphotilapia frontosa Blue zaire
Boulengerochromis microlepis 50 - 60 cm mit einem 20 cm Frontosa
Boulengerochromis microlepis 50 - 60 cm mit einem 30 cm Frontosa  10/2010
Frontosa
08.07.2011
08.07.2011
Riesenbarsch 08.07.2011
60 cm Boulengerochromis 08.07.2011
08.07.2011
Albino Schilderwels ca. 18 cm
40 cm Wabenschilderwels
08.07.2011

Wasserwerte

Wasserwechsel permanent ca. 300 ltr. täglich
NO3 nicht nachweisbar
NO2 nicht nachweisbar
GH 21°d
KH 14-15°d
PH 8,1
Temp. 25 °C gemessen 20.04.10

Futter

immer als Mix 4 x wöchentlich bestehend aus:
Sticks , Granulat

Gut und günstig www.raubwelse.de Herr Böttner -> Super Granulat-Futter

Fütterung mit Frost Krabben + Stinte (( fressen die nicht mehr-> nehmen liebe das Granlat von Böttner ))

2 x wöchentlich 1/2 Gurke mal auch Salatblätter (( wird auch von den Barschen angeknabbert ))

Sonstiges

x
x
x einen Link zu den Videos gibt es auf www.buschen-stahl.de
x
x oder www.buschen.com
x

Infos zu den Updates

Seit dem 01.12.2009 nun dann diese schönes Tanganijkas

--> das Becken mit dem Malawi Besatz sollte ich auf Anregung vieler hin, noch zum Anschauen online lassen.

Gruß Jürgen

---- die Bedenken der Bewertung verstehe ich nicht -> den Fischen geht es bestens !!

User-Kommentare

Helga Kury am 09.10.2017 um 15:36 Uhr
Bewertung: 10
Hallo,
Top Becken!! Und genau `mein See`. :-)
Die Frontosa (heißen ja mittlerweile Gibberosa) sind einfach wundervolle Tiere. Und dann noch die Boulengerochromis - genial!
Liebe Grüße,
Helga
Erik H. am 03.12.2010 um 20:10 Uhr
HAMMER!
MEHR BILDER!!!!! Vielleicht ach mal ne Skizze vom Becken!
LG
Crenii am 15.10.2010 um 09:49 Uhr
Bewertung: 10
Na klar, ein klasse Becken aber ich vermisse die Malawiräuber.
Da ist immer was los und man hat doch ein bischen mehr Abwechslung, oder?
Gruß aus Hannover
Crenii am 23.12.2009 um 12:38 Uhr
Bewertung: 10
Nun hast Du Dich doch noch von den Malawiräubern getrennt. Na ja, das macht ja die Aquaristik aus. Öfter mal etwas neues. Ich bin davon überzeugt irgendwann schwimmen auch mal wieder Malawis bei Dir. Becken bleibt natürlich wünderschön, auch wenn ich kein Freund von Frontosas bin. Frohe Weihnachten.
Malawi-Guru.de am 23.12.2009 um 11:38 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Jürgen !
Na so ein 15 cm Fischlein als Frühstückshappen,das ist sicherlich ein Schmankerl ;-)))
Tolles Becken mit einer größe von der viele nur träumen können,wenn ich mich recht entsinne und du bist der jenige,dann steht das Teil irgendwo unten im Haus und dein Büro ist dort platziert oder täusche ich mich da???
Frohes Fest und Liebe Grüße
Flo
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User buschen-stahl.de das Aquarium 'www.buschen-stahl.de Tanganijka ab 2010' mit der Nummer 15667 vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 21.12.2009
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User buschen-stahl.de. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter