Die Community mit 19.183 Usern, die 9.102 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.764 Bildern und 2.392 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 6762 von malawigome

Userinfos
Ort / Land: 
35614 Aßlar / Deutschland
Aquarianer seit: 
1990
Aquarium Hauptansicht von Becken 6762

Beschreibung des Aquariums

Größe:
120x50x50 = 300 Liter
Letztes Update:
12.09.2008

Dekoration

Bodengrund:

Kies sowie 1/5 Sand für Bratpfannenwels

Aquarienpflanzen:

2 x Lotus

1 Hakenlilie

und sonst das Übliche ( denke Bilder sagen mehr aus)

Lotus
am Abend
mittags
Lotus
Weitere Einrichtung: 

3 Wurzeln

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

4 Röhren, wobei alle 4 nur von 11 bis 16.30h leuchten. davor (ab 10h)und danach (bis 21, 30h) leuchten nur 2 Röhren

Filtertechnik:

JBL 500

(ich hatte vorher Fluval 404. Meiner Meinung ein zu geringes Filtervolumen und somit für Becken mit 300 Liter nicht zu empfehlen. Warum? Hier: Muss öfters gereinigt werden da verstopft und somit Bakterienkultur nicht optimal)

Weitere Technik:

Strömungspumpe (Powerhead 201) mit Sauerstoffausstoss, wobei die Strömungspumpe leicht auf den Boden gerichtet ist mit geringster Stufe

Heizregler 200 Watt

Dünger brauch ich nicht, wächst seit ca. 4 Jahren alles prächtig ohne Dünger

Ausströmungspumpe

Besatz

12 Kirschflecksalmler (Hyphessobrycon erythrostigma)

ca. 15 Korallenplaty (Xiphophorus maculatus)

5 Zebraschmerlen (botia stritia)

2 Grüne Fransenlipper (Labeo frenatus)

2 Antennenwelse (Ancistrus dolichopterus)

1 Bratpfannenwels (Bunocephalus coracoideus)

1 Skalar

und zwei drei Findlinge, welche die Langlebigkeit gegenüber ihrem damaligen Schwarm neu definieren

Mittags um high noon
Unterwasserimpressionen
N´ abend
all together now
Fransenlipper und Co.
Albino!
Skalar
Skalar und Platy salutieren!
Skalar
Korallenplaty´s
Bratpfannenwels, warum sollt ihr mehr sehen als ich?
Blutsalmler und Weltwunder der Langlebigkeit! Seine Sippe gibt´s schon lange nicht
Zebraschmerle auf Erkundungstrip
Zebraschmerle auf Wurzel
Zebraschmerle
Neue Wurzel
Neue Wurzel
Besatz im Aquarium Becken 6762
Besatz im Aquarium Becken 6762

Wasserwerte

26°C

GH: 5

KH: 3

PH: 6, 8

Futter

eine Komposition aus Salat, Gurke, Trockenfutter, grüne und rote Bodentabletten, rote Mückenlarven, Artemia, Tubiflex

Fütterung 1 x am Tag und ganz gering damit meine Fische gesund und aktiv bleiben!!! Wenn ich sehe wie in anderen Aquarien gefüttert wird werden wohl die meissten Fische an Verfettung sterben oder Krankheiten bekommen. Bodentabletten werden halbiert/ geviertelt und nachts eingeworfen (so alle 2-3 Tage)

Sonstiges

Skalar recht einsam (da Partner tot), neue Artgenossen werden nicht akzeptiert und mussten zum Händler meines Vertrauens zurückgebracht werden. So soll es nun sein... Ihm geht´s aber prächtig.

Daneben habe ich noch ein Malawibecken 120 x 50 x 60(hoch) und ein Aufzuchtbecken für Malawi: 80 x 40 x 50(hoch) sowie Aufzuchtbecken für Platy: 60 x 30 x 30 (wobei ich im Moment genügend Platy`s für das Becken habe und somit die Zucht eingestellt ist. Der Skalar und die Kirschflecksalmler haben somit unregelmäßig natürliches Lebendfutter und finden es ganz spannend. Das kleine Becken ist somit nicht im Betrieb)

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
T H O R am 21.09.2008 um 22:31 Uhr
Bewertung: 10

Hi Knut,

Dieses Becken ist ja genau so Klasse wie das andere.

Gruß Castello,

Malawi-Guru.de am 16.09.2008 um 11:30 Uhr
Bewertung: 10

Hey....

Danke für die Bewertung;-)

Nun ja kann ich auch nur erwidern....

Erinnert mich an mein altes Becken...und nun ja der yellow tail ist echt der Hit...in Natura aber meiner Meinung nach noch viel Imposanter..bekommt man auf Bildern eh nur so einigermaßen hin...

Haste aber echt klasse umgesetzt und sehr schön bepflanzt!

Ich muss aber gestehen...bin froh keine Pflanzen mehr im Becken zu haben, ein Arbeits und Pflegepunkt weniger um den ich mich kümmern muss.

Übrigens nur so ein Tip..versuch doch mal 2-3 ganz junge Skalare dazu zu setzen...ich denk das wird dann klappen...und lass im Zeit, er wird sich wieder dran gewöhnen, oder wenns gar nicht anders geht versuche im ein neues zuhause zu finden vielleicht in ner Gruppe mit anderen Skalaren seiner größe und setz dir eine neue Gruppe rein!

Wäre schade wenn das so ein Einsiedler wird...ist nur als Tip gedacht...

ansonsten...........Super Becken mir gefällts

Gruss

Florian

Lukas Szewczyk am 05.09.2008 um 15:53 Uhr

Oh es sind ca 160 km! Das ist echt einwenig weit!Hast du denn schon lange Malawis? Ich hab erst dieses Jahr angefangen!Schau doch mal auf meiner Seite vorbei da sind noch mehr Fotos!http://www.malawisausbochum.de.tl/Startseite.htm?PHPSESSID=172331b23d02cd7ab72842a19e96d2cb

Lukas Szewczyk am 04.09.2008 um 21:42 Uhr

Hehe schön das freut und ob du mir glaubst oder nicht ich hätte da noch einen halb starken so ca 4 Monate alt der wäre optimal für dich!Wo liegt denn Aßlar?Wie alt bist du wen ich fragen darf?lg aus Bochum

Lukas Szewczyk am 03.09.2008 um 21:59 Uhr

Hi!Du wolltest wissen was das bei mir für ein Fisch auf dem Bild ist! Wenn du denn oben auf dem Bild meinst dann ist das ein cynotilapia lions cove Bock! Gefällt er dir? lg

< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied malawigome das Aquarium 'Becken 6762' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 6762' mit der ID 6762 liegt ausschließlich beim User malawigome. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 22.10.2007