Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.881 Aquarien, 24 Teiche und 22 Terrarien mit 158.111 Bildern und 2.011 Videos

Aquarium i love leaves ! von Ayahuasca

Userbild von Ayahuasca
Ort / Land: 
Stuttgart / Deutschland
Aquarianer seit: 
2009
Aquarium Hauptansicht von i love leaves !

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
WM 2014 (Fuba)
Grösse:
30x30x35 = 31 Liter
Letztes Update:
25.09.2016
Besonderheiten:
Nach ein paar Jahren Malawi wollte ich ein Pflanzenaquarium haben - schicke Optik von Parts und Tank waren Pflicht, damit es als gewollter Einrichtungsgegenstand erkannt wird.
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
LED
Front
Day2: Wurzel gesetzt- (ADA Amazonia, sportlich aufgefüllt ->schlecht)
Day1: 2h - (Dennerle Nano Filter)
Day14: Zwei Pflanzen für Start und Test
Moos aufgebunden und geklebt
Moos aufgebunden und geklebt
Moos aufgebunden und geklebt
Monat 1: Blyxia, Valisnerie, Simse, Wasserfreund gesetzt
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
KW01/15
KW01/15
KW01/15
KW01/15
KW01/15
KW01/15
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Moos faengt an zu wachsen
nach WW
3 Wochen
Klee eingesetzt
von rechts
Nahtlos
licht aus
5 Wochen
5 Wochen
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !
Aquarium i love leaves !

Dekoration

Bodengrund:
4 Liter ADA Aqua Soil Amazonia
Ich wollte einen guten Bodengrund, um mich nachher nicht darüber ärgern zu müssen. Powersand und Substrat Zusätze habe ich weggelassen. Da ich Soil nicht kannte, hat es mich anfänglich an eine seramis-artige Pflanzenerde erinnert.
Bodendecker wie Mini-Nadelsimsen oder Zwergkleefarn tuen sich allerdings ein bisschen schwer am Anfang.
-
Aquarienpflanzen:
Vordergrund & Bodendecker:
-Elocharis Spec. Mini - Nadelsimse
-Marsilea sp. Zwergkleefarn
-Marsilea hirsuta


Mittelgrund:
Blyxa japonica
Anubia sp. "Kruising" (bis 20cm)
Anubia barterii var. nana "Bonsai"
Anubia barterii var. nana "Petite"
Anubia sp. "Nangi" Nangi-Speerblatt
Taxiphyllum barbieri - Javamoos


Hintergrund:
-Ludwigia sp. "Super Red"
-Vallisneria Americana "Mini Twister"
-Hygrophila Polysperma "Kleiner Indischer Wasserfreund"


Hauptaugenmerk liegt auf einfachen Pflanzen die auch mit wenig Licht und Liebe auskommen. Ein bisschen Eigenständigkeit des Aquas muss gegeben sein. 30ltr Wasser sind schon schwierig genug. Den indischen Wasserfreund muss man sogar am Anfang schon schneiden, hübsch ist er anfangs nicht wirklich dafür treibt er andauernd und trägt damit zur Stabilität des Aquas bei - nach und nach reiss ich ihn raus und lasse der Valli und der Ludwigia mehr Platz. Anubias setzte ich an die schattigen Plätze nahe am Stamm. Die Ludwigia ist eine sehr zarte Pflanzen und bringt hoffentlich den roten Touch. Viel zu viel Moos habe ich nach und nach entfernt und lasse nur noch ab und an die Ableger gedeihen die drin geblieben sind - die Wurzel ist wieder sichtbar.
Mini Anubie und Mini Nadelsimse
lol
links
oben, Pflanzen seit 10 Tagen
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Javamoos von Ebay - ca 10,-
Viel zu viel Moos, die kleine Packung hat gereicht.
neue Simse
Moos nach 14 Tagen
Blyxa
indischer Wasserfreund
indischer Wasserfreund Javamoos
neuer Klee
Schnitt
Schnitt
Schnitt
Anubia, Wasserfreund
Anubia
indischer Wasserfreund
Ludwigia Super Red
Wasserfreund
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Valli
Simse schnitt
KW01/15
KW01/15
KW01/15
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Pflanzen im Aquarium i love leaves !
Ludwigia - geschnitten und dazu gesetzt
Simse bräunlich -> Schnitt
Weitere Einrichtung: 
eine Moorkienwurzel

Wichtig war mir, dass es sich um eine Wurzel am Stück handelt. Dies soll auch in der Gestaltung später hervorgehen.
Ich habe die Wurzel auf eine Plexiglasplatte geschraubt einen Stein auf die Platte gelegt und dann das Soil draufgeschüttet - hat bis jetzt Gehalten. Die Idee war trotzdem scheisse, das Soil sinkt in sich zusammen und hat den Stein freigelegt - ja ganz witzig und immer schön glänzend wegen den Schnecken, aber gewollt wars halt nicht. Habe das Problem mit Anubien erschlagen ;)
-
Dekoration im Aquarium i love leaves !
Erste Versuche
Day1: Dichtheitstest
Plexi Boden -> Loch -> Spax
bastel
links (trüb nach auffüllen ->Schlecht, Filter aus!)
Moos Day 1

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Dennerle Nano Power LED 5.0 - 5 Watt
Dauer: 13:30 - 22:30


- 12 Hochwertige Power-LEDs
- Mit Sonnenkringeleffekt
- Lichtfarbe: Tageslicht (Farbwiedergabe: sehr gut)
- hochwertiges Alu-Gehäuse, Haltestangen aus Edelstahl
- horizontal (max. 100 mm) und vertikal (max. 180 mm) verstellbar
- Halterung für Aquarienscheiben bis 5 mm Stärke

Technische Daten:

Lichtfarbe: 6500 Kelvin
Beleuchtungsstärke: ca. 2000 Lux (in 30cm Wassertiefe)
Lichtstrom: 500 Lumen (entspricht 100 Lumen/Watt)
Abstrahlwinkel: 120°

Wenn man die Wattzahl auf die 31 Liter berechnet werden 9 LED Watt und mehr empfohlen. Ich hoffe aber durch Auswahl der Pflanzen, dass es erstmal auch so geht. Möglicherweise bau ich mir mal eine LED Lampe selbst, habe sehr geile DIY Anleitungen gefunden. Alternativ nochmal eine NanoLED. Das Aquarium wird ohne Abdeckscheibe betrieben, hoffentlich kommt dadurch mehr Licht ins Becken.
-
Filtertechnik:
Dennerle Nano Eckfilter
150ltr./h
2 Watt

Da aktuell nur 4 Schnecken drin sind, und auch zu 99% nie Fische in den Tank kommen, ist die Grösse des Filters eigentlich grad egal. Er dient im Grunde nur dazu das Wasser zu bewegen. Momentan muss man eh alle 6 Tage einen Wasserwechsel machen um die Schadstoffe und den unbenutzten Dünger zu entfernen. Durch die grosse Wurzel und das Soil riecht man das anfänglich, wenn man nahe der Wasseroberfläche ist. Nach 3 Monaten roch alles gesund und frisch. Der Düngerhythmus ergibt sich durch den Wasserwechsel, ich rühr quasi das Wasser für eine Woche an und dünge nachh nur noch mit NPK nach.
Bei meinem MalawiAqua war ich gewohnt, dass maximale Oberflächenbewegung gerade gut genug ist - um so viel wie möglich Sauerstoff in den Tank zu bekommen - dadurch wird aber auch Co2 aus dem Wasser ausgetrieben, was bei Nutzung einer Co2 Anlage natürlich von Nachteil ist. Hier gilt es den Mittelweg zu finden um eben nur ein bisschen Oberflächenbewegung zu haben. Die Kahmhaut entferne ich regelmässig mit Küchentüchern.
-
Weitere Technik:
Dennerle Nano Cube 30

Aquasabi HangOn Checker
Aqua Rebell Co2 Check
Easy Aqua HangOn Thermometer

Co2 Checker die über dem Beckenrand hängen find ich dahingehend geschickter weil er ohne Saugnapf betrieben wird. Saugnäpfe lösen sich bei mir einfach ab und an, oder man verpasst den Tag wo man einen neuen hätte kaufen sollen. Dann liegt der Checker da unten im Gestrüpp. Zusätzlich ist so ein hängender Checker natürlich auch ein Blickfang. Nachteil ist ganz klar, wenn zu wenig Wasser im Aqua ist, dann hängt er über der Wasseroberfläche.
-
Co2 Anlage:
Dennerle CO2 Nano Druckminderer
Aquasabi CO2 Diffusor Edelstahl Flat 15
Aquasabi CO2 Glas-Blasenzähler
Aquasabi CO2 Rückschlagventil
ADA Clear Parts Set - Schlauch, Saugnapf und Rückschlagventil
ADA Clear Stand System 74 Plexiglas Flaschenhalterung
Fein
Technik im Aquarium i love leaves !
Schnitt
WW
HangOn Thermometer
Technik im Aquarium i love leaves !
Diffusor
Technik im Aquarium i love leaves !
Technik im Aquarium i love leaves !
Technik im Aquarium i love leaves !
Technik im Aquarium i love leaves !
Technik im Aquarium i love leaves !
Technik im Aquarium i love leaves !
Technik im Aquarium i love leaves !
Technik im Aquarium i love leaves !
Technik im Aquarium i love leaves !
Technik im Aquarium i love leaves !
KW01/15
Technik im Aquarium i love leaves !
Grün kann ja jeder ;)
Magic
Magic
Gartenschlauch -> Wasserhahn
Nach Wasserwechsel moosgrün. (Keine Co2 Anlage)
Dennerle Eckfilter, 2 Watt - Wasserfreund Tag1
Simse2 raus, Klee rein
co2
co2
Technik im Aquarium i love leaves !
ADA Clear Stand
Technik im Aquarium i love leaves !
Technik im Aquarium i love leaves !
nitrit
ph - 7,4-9,0...
Bisschen sportlich!
Technik im Aquarium i love leaves !
Technik im Aquarium i love leaves !

Besatz

4x Geweihschnecke gelb/schwarz

Für Geweihschnecken hab ich mich entschieden weil sie das Aquarium auch an schwierigen Stellen sauber halten. Schön klein und eine gute Konterfarbe zu Grün. Fahren unter Moos rum.

Man kann den Schnecken beim Wachsen zusehen. Das Reinigen der Scheibe erübrigt sich vollständig.
-
Geweihschnecke @work
Schnecke auf moos
Besatz im Aquarium i love leaves !
Besatz im Aquarium i love leaves !
Besatz im Aquarium i love leaves !
Besatz im Aquarium i love leaves !
alle vier
Besatz im Aquarium i love leaves !
Besatz im Aquarium i love leaves !
03/2015

Wasserwerte

PH - 6, 2
GH - 8
KH - 5
No2 0, 1
No3 0 - 3 Tage nach WW -> mehr NPK Dünger
Co2 - fast Hellgrün (30mg/ltr) -> Blase alle 5s.

Temperatur: Zimmer +/- ~ 21°-23° Celsius

Futter

Geweihschnecken essen Algen von allem was sich im Nano befindet.
- Nature Holic Schneckenfeed Paste
- Dennerle Crusta Mineral

Dünger & Magic:

NPK: Aqua Rebell - Mikro Basic NPK = Natrium + Phosphor + Kalium
PK: JBL - P MakroElements = Kalium + Phosphor
Fe+: Tropica - Plant Growth Premium Fertiliser = Eisen + Spurenelemente
K+: Microbe-Lift - Bloom & Grow = Makro Dünger ohne NP
NP+: Dennerle - V30 Complete = Makro Dünger
Easy Life - Easy Carbo - KohlenstoffDünger - Algenkiller
Easy Life - Flüssiges Filter Medium - Tonic - FFM - Wasseraufbereiter
ADA - Iron Bottom


Easy Carbo, hilft gegen Algen und war massgeblich beteiligt dass die ganze Kiste endlich sauber läuft.
Easy Life Filter medium "reinigt" das Wasser macht es klar und die Schnecken freuen sich auch.

Düngeplan:
Alle 2 Tage 2-3ml NPK oder mal nur PK.
Nach Wasserwechsel gerne auch mal mehr, aus der Leitung kommt "nur" 4-5 N. Flüssiges Filtermedium + StarterBakterien mach ich nur nach Wasserwechsel ca 5ml rein.
P Makroelements ist quasi ein PK-Dünger.
Co2 habe ich so justiert dass mein Edelstahldiffusor so schwach ist, dass die Bläschen nicht an der Wasseroberfläche ankommen sondern in der Strömung verschwinden. Das ist ca eine Blase alle 10 Sekunden, und der Dropchecker (30mg/ltr) zeigt ein sattes Grün an, wo noch gut Luft nach oben ist.
-

Sonstiges

Photos: iPhone 5s/6s

Infos zu den Updates

KW20/2014: Nano Cube angeschafft

KW22/2014: Moorwurzel wird gewässert, erste Anpassungen

KW23/2014: Moorkienwurzel im final cut. DennerleFilter erhalten.

KW24/2014: Aqua gestartet, Boden/Wurzel + Aqua starter; Wurzel auf Plexiglasplatte geschraubt

KW25/2014: mehrfach Wasserwechsel, Filter gereinigt, BioStarter, erste Pflanzen als Test: Anubia und Mini Nadelsimse, bisschen normalen NPK zugegeben.

KW26/2014: Wasserwechsel, 1ml EasyCarbo und 2xNPK -> 6Tage später: 50% WW -> 1EC+2NPK+1V30, Co2 Check färbt sich Moosgrün

KW27/2014: Javamoosmatte auf Wurzel gebunden und geklebt, Blyxia gesetzt

KW28/2014: 2 Stengel Vallisenrie, 4 Stengel Wasserfreund und eine Packung Nadelsimse hinzugesetzt. Moos bildet erste Sporophyten. Nadelsimse1 treibt.

KW29:2014: 4x Geweihschnecken eingesetzt -> TurboScheibenalgenvernichter. Moos fängt an buschig zu wachsen. Wasserfreund ist einfach freundlich. Neue Simse wird braun. Bisschen Algen überall, Wasserwechsel + EC

KW30/2014: Wasserfreund zurückgeschnitten und Steckling wieder ins Soil gesteckt, Marsilea sp. - Kleefarn gesetzt und Simse2 entfernt. AlgenAlgenAlgen -> weniger Düngen. Co2 Flasche Crystal Line gekommen.

KW32/2014: Co2 Anlage in Betrieb genommen - erste Gedanken über Pflanzenschnitt, Simse kürzen? weil sie dann dichter wächst?! -> Simse + Byxa geschnitten.

KW33/2014: Blaualgen -> nur FFM und 2ml EC nach WW, dann 1ml EC jeden Tag eine Woche lang

KW34/2014: WW.. -> EC, NPK, V30 halbe Dosis. Neue Filterpatrone. K only Düngung?

KW35/2014: Schnitt, Easy Carbo - 2ml/Tag -> Algen weg.

KW36/2014: alle 2 Tage, 3ml NPK oder nur PK

KW37/2014: FFM gekauft und genutzt - 2 Tage später legen Schnecken Eier ab.

KW38/2014: läuft! :)

KW39/2014: Schnitt - 1ml EC - 1ml NPK - 4ml FFM - 2mlPK n.WW || alle 2 Tage 3ml NPK

KW40/2014: Simse breitet sich weiter aus. Klee kommt jetzt.

KW49/2014: Moos nervt und wird braun. Vallisnerie treibt. Wasserfreund wird fast bekämpft -> Moos und Wasserfreund raus? Sonst alles kool.

KW01/2015: Moosbüschel werden entfernt - kleine Anwüchse am Holz dürfen bleiben. Moos ist wild gewachsen und sah nicht gut aus. Vallisnerie treibt massiv weiter - ebenso Ludwigia. 3x Wasserfreund rausgerissen - Ludwigia Ableger stattdessen gesetzt. Klee und Simse geschnitten. Dritte Flasche Co2 in betrieb genommen.

KW10/2015: Ludwigia wächst wies Kraut. Valli lotet die Grenzen aus. Möglw. mehr LED Licht? Damit Ludwigia tiefer wächst? So langsam könnt mans ja mal fürn Photo schön zurecht schneiden.

KW21/2015: Umzug des Beckens in neue Whg. War spannend im Auto ;)

KW45/2015: Nadelsimse wird bisschen braun, Klee treibt bis zu 10cm aus dem Aqua raus, Ludwigia ist struppig und nicht schön - möglw. wird es Zeit für mehr Licht.

KW45/2015: Tropica Eisendünger und Bloom&Grow Makrodünger gekauft

KW14/2016: Co2 Schlauch erneuert, ADA Ventil verbaut, Ludwigia entfernt.

KW27/2016: Schon wieder ist das Co2 alle :o

KW38/2016: Dennerle Crusta Mineral, Nature Holic Schneckenfeed Paste und ADA - Iron Bottom gekauft

User-Kommentare

odin 68 am 09.07.2016 um 10:06 Uhr
Bewertung: 10
Hallo
ein Wunderschönes Aquascaping Becken mit tollen Pflanzen hast du dir Eingerichtet da kann ich noch nicht mithalten aber wenn ich sehe was du für Dünger nimmst ist das kein Wunder, und ob meine T5 Röhre mit 8 Watt bei 20 Liter ausreicht ist eher Fraglich?
Grüße odin
Micha... am 20.05.2015 um 12:49 Uhr
Bewertung: 10
Hi,
ein wirklich schönes Pflanzenbecken! Läuft ja prima, Kompliment.
Hast du schon mal über eine Rückwandfolie nachgedacht? Bei einer schwarzen Folie würde man den schwarzen Innenfilter wahrscheinlich kaum noch sehen, ohne dass du dir Außenfilter und Glasware anschaffen musst.
Deine Entscheidung keine Fische in das kleine Becken zu setzen finde ich vorbildlich. Hast du vor Zwerggarnelen einzusetzen?
Grüße, Micha
balzman am 23.03.2015 um 08:55 Uhr
Bewertung: 10
Hallo
Schönes Pflanzenbecken.Du hast keine Kosten,und Mühe gescheut.Vorbildliche Technik,außer den Filter,der schaft zwar super klares Wasser,aber nur mit den überteuerten Filtereinsätzen,und die haben keine lange Standzeit.Hier kommt ja ganz schön was an Dünger,umd mittelchen zu Einsatz.
Lg balzman
Schratze am 22.02.2015 um 17:53 Uhr
Bewertung: 10
Klasse Becken. Kompliment echt stark.
Gruß
Schratze
NRW am 04.01.2015 um 22:20 Uhr
Bewertung: 10
Ein toller Cube und mit dee Kamera hast du offenbar eine gute Wahl getroffen. Klasse Bilder und wie gesagt, sehr schön eingerichtet!
< 1 2 3 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Ayahuasca das Aquarium 'i love leaves !' mit der Nummer 30659 vor. Das Thema 'Aquascaping' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 30.05.2014
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Ayahuasca. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: