Die Community mit 19.533 Usern, die 9.193 Aquarien, 34 Teiche und 55 Terrarien mit 167.228 Bildern und 2.548 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 3742 von Sebastian H.2

BeispielWeb
Aquarium Hauptansicht von Becken 3742

Beschreibung des Aquariums

Größe:
60*30*30 = 54 Liter
Letztes Update:
25.03.2008

Besonderheiten:

Aufzuchtbecken

selbstgebaute Rückwand und ??berlaufschacht (Ecke hinten rechts)

Seiteneinsicht ganz am Anfang
ganz am Anfang...
nicht mehr aktuell
nicht mehr aktuell
nicht mehr aktuell
nicht mehr aktuell
nicht mehr aktuell
Aquarium Becken 3742
Aquarium Becken 3742

Dekoration

Bodengrund:

Flu??sand: hauptsächlich Sand ca. 0, 8mm gemischt mit Kieseln bis 6mm

Aquarienpflanzen:

Javamoos

Nymphea Lotus var. rubra (bisher nur die Knolle, und das schon ziemlich lange. glaube nicht, da?? da noch was kommt)

Riccia fluitans

eine Art, deren Namen ich nicht wei??

Neuseelandgras

Weitere Einrichtung:

4 Steine. 1 Wurzel

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

15 Watt

10:00-22:00

Filtertechnik:

so direkt hat dieses Becken keine Filterung

Weitere Technik:

und auch keine weitere Technik

an der roten Markierung fließt das Wasser rein. Die Rückwand wird mit der Zeit
der ??berlaufschacht ist mit einem Stück Filterschwamm gesichert. Kleine Garnelen

Besatz

gaanz viele Neocaridina denticulata sinensis var. Red

Melanotaenia Praecox (Nachwuchs)

Schnecken

Besatz im Aquarium Becken 3742
Besatz im Aquarium Becken 3742

Wasserwerte

Nettovolumen H²O ca. 500l (im Wasserkreislauf)

Temperatur 24°

PH 7, 5

Nitrit n.n.

Nitrat n.n.

GH 14

KH 13

das Wasser wird aus meinem gro??en Becken reingepumpt und flie??t durch den ??berlaufschacht wieder zurück -> ich werde hier keine manuellen Wasserwechsel machen :)

Futter

Flockenfutter, Paprikapulver, Paprika, Gurke, JBL Novo Prawn,

Staubfutter, Kaffeeweisser

Sonstiges

anstehender KOMPLETTVERKAUF:

mein anderes Becken: http://3229.einrichtungsbeispiele.de/

wer interessiert sich dafür...?

Infos zu den Updates

1.12.06

---STELLUNGNAHME ZUR BEWERTUNG---

->´die Körnung wäre noch interessant´

wie im gro??en Becken: hauptsächlich Sand ca. 0, 8mm gemischt mit Kieseln bis 6mm

->´Der hohe pH und die Wasserhärte schränken den zukünftigen Besatz schon etwas ein.´

Es ist kein zukünftiger Besatz geplant. Höchstens Jungfische aus dem gro??en Becken: Regenbogenfische. Der Vorteil an diesem Becken ist, da?? die Aufzucht in DEMSELBEN Wasser schwimmt, wie die Fische im gro??en Becken.

->´Für eine Nymphaea lotus ist das Becken auf jeden Fall zu klein.´

Der Lotus hat momentan noch kein einziges Blatt. Au??erdem kann man den Lotus ja klein halten. Oder in das gro??e Becken zurücksetzen.

->´Für die Garnelen könnten noch mehr Pflanzen, Laub oder Algenbälle eingebracht werden.´

Inzwischen sind ca. 50% der Bodenfläche bis zum Wasserspiegel mit Pflanzen bewachsen. Das Javamoos wird hoffentlich bald den Rest des Beckens bewachsen. Algenbälle sehen doof aus.

17.5.07

Ein Update habe ich quasi übersprungen, da ich gerade gestern die Hälfte des Javamooses entfernt habe.

Inzwischen schwimmen etliche ca. 1cm gro??e Jungfische hier rum.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Mario am 08.04.2007 um 00:22 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Sebastian,

ich bin ja ein gro?er fan deiner beiden austalienbecken. werde mal stellvertretend das kleine bewerten, gewisse ähnlichleiten sind da ja zu sehen..

na als erstes fällt diese tolle rückwand auf, das wirkt obwohl künstlich absolut natürlich, in der farbgebung harmoniert das richtig schön mit dem bodengrund.als wärs eins. algenbälle, die ja immer irgendwie künstlich wirken, würden das schöne bild auch kaputt machen, dieses pflanzenwirrwar da in der mitte sieht doch ganz ordentlich aus.Sehr schöne Detailfotos - man glaubt gar nicht wie viele nette ecken es in so nem kleinem becken geben kann ;-)

lg mario

Minzi am 30.11.2006 um 16:01 Uhr

Hallo Sebastian,

die "unbekannte Lebensform" deutet nach Deiner Zeichnung arg auf eine Fischlarve hin. Ein sehr kleiner Jungfisch, noch mit Dottersack. Ist wohl aus dem gro?en Becken gekommen! ?berleg mal, wer da Jungfische haben könnte! Wenn Du ihn aufziehen willst, solltest du Infusorien oder Artemianauplien bereithalten, denn wenn der Dottersack weg ist, braucht er was zu futtern. Warum soll das Becken noch nicht bewertet werden? Gru? Stefan

P.S. Klick mal die Option "Private Nachrichten" an, ist besser als über die "User-Meinungen" zu kommunizieren!

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Sebastian H.2 das Aquarium 'Becken 3742' vor. Das Thema 'Asien, Australien' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 3742' mit der ID 3742 liegt ausschließlich beim User Sebastian H.2. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 04.11.2006