Die Community mit 19.404 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.537 Bildern und 2.494 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 2200 von Christian Just

Beispiel
Ort / Land:
Göttingen / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von Becken 2200

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Klassisches Gesellschaftsaquarium
Größe:
60x30x30 = 56 Liter
Letztes Update:
09.02.2006
Aquarium Becken 2200

Dekoration

Bodengrund:

Brauner Colorkies in der Körnung 1-3mm.

Aquarienpflanzen:

1 Indischer Wasserstern, 1 Argentinische Wasserpest, 4 Mooskugeln, 1 Schmalblättriger Wasserfreund, 1 Wassernabel, 3 Echinodorus Bleheri, 4 Echinodorus Parviflorus, 1 Grünes Pfennigkraus, Wasserlinsen.

Düngung mit Sera-Eisenflüssigdünger, und Tonkugeln als gezielte Dauerwurzeldüngung im Bodenkies.

Weitere Einrichtung:

Lavagestein, 1 kleine Regenbogenschiferplatte.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1 840er Dreiband-Leuchtstoffröhre. Beleuchtungszeit von 7:30 - 13:00, und 17:00 - 22:30uhr. (11stunden)

Filtertechnik:

Immernoch der Filter der vor Jahren mit in dem Aquarium-Set war. Funktioniert immernoch super. Filtert bis zu 120Liter in der stunde (einstellbar). Leider gibt es kein Filtermaterial mehr für diese Marke, deshalb schneide ich einfach die Filterschwämme zu.

Weitere Technik:

automatikheizstab, thermometer.

Besatz

7 Otocinclus, 7 Guppys (Wild/endler?), ein paar Babyguppys.

Wasserwerte

PH-Wert 7, 8.

GH 10.

Kh 4-5.

Nitrit 0, 0.

Nitrat 30, 0.

Phosphat 0, 2

Eisen 0, 2-0, 6

Kupfer 0, 0

Wassertemperatur 25 Grad.

Wasserwechsel 2 mal in der Woche, jeweils einen Eimer voll (12Liter?).

Futter

TetraMin Crisps Trockenfutter, TetraPlecoMin Grünfuttertabletten mit Spirulina-Algen, gefrorene weisse Mückenlarven, gefrorene rote Mückenlarven, gefrorene schwarze Mückenlarven, gefrorene Artemia, lebende weisse Mückenlarven.

Sonstiges

Das Becken läuft ohne Wasseraufbereiter, und ohne künstlichen Bakterienzusatz.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Bruno Berchtold am 09.02.2006 um 08:27 Uhr

Hallo Christian

Möchte Dich hier erst mal begrüssen. Sieh die Bewertungen und Komentare als gutgemeinte Tipps. Das Schöne an unserem Hobby ist, dass wir unser Wissen und Fähigkeit laufend weiterentwickeln können. Das Wissen der erfahrenen Aquarianer geben diese gerne weiter.

Gruss Bruno

Christian Just am 09.02.2006 um 04:33 Uhr

wer hat da eigentlich bewertet? wer auch immer es war, die person scheint sich echt nicht auszukennen ...

ich möchte einen beweis dafür das eine beleuchtungspause unnatürlich ist! ich möchte mal wissen in welchen gewässern 12 stunden am stück die sonne ins wasser scheint ... keine beleuchtungspause ist unnatürlich!

und im übrigen, nur weil meine otos kein gemüse bekommen, sind sie noch lange nicht unterernährt! komischerweise scheinen sie mit algen und futtertabs ziemlich zufrieden zu sein ...

ausserdem vertragen otos locker pH-werte von bis zu 7, 5 ...

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Christian Just das Aquarium 'Becken 2200' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 2200' mit der ID 2200 liegt ausschließlich beim User Christian Just. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 03.02.2006