Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.819 Aquarien mit 155.237 Bildern und 1.944 Videos von 18.388 Aquarianern vorgestellt

Aquarium Beispiel 5997 von Mario Lange

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
22549 Hamburg / Deutschland
Aquarianer seit: 
2007
Frontalansicht

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
80x35x40 = 112 Liter
Letztes Update:
27.07.2007
Aquarium Becken 5997
Aquarium Becken 5997

Dekoration

Bodengrund:
Schwarzer Kies, ca. 2-3mm Körnung

Leider habe ich es bei der Ersteinrichtung versäumt, Bodensubstrat zur Förderung der Wurzelbildung zu verwenden.
Aquarienpflanzen:
links hinten: Eleocharis acicularis, Cryptocoryne wendtii
mitte hinten: Echinodorus "Ozelot"
rechts hinten: Bacopa monnieri II
rechts: auf Moorkienwurzel kultivierte Anubias
vorne ganz links: Cryproccoryne parva
vorne links: Pogostemon helferi

die leicht rötliche Pflanze ist möglicherweise Altermanthera reineckii.
Echinodorus
Weitere Einrichtung: 
6x Moorkienwurzel

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Beleuchtungsdauer: 11:00 - 24:00

Hinten: "Power-GLO", 20 Watt
(1100 Lumen, 80 Lux, 18000 Kelvin)
Vorne: "Life-GLO", 20 Watt
(240 Lux, 265 Candela, 6700 Kelvin)
Filtertechnik:
Innenfilter
Weitere Technik:
Dennerle "Bio-Line CO² Exclusive" mit CO²-Flipper,
sowie den Dennerle "CO²+PH-Dauertest.

Regelheizer
Die CO²-Anlage

Besatz

8x Zitronensalmler
1x Kampfisch (war die Idee meiner Freundin)
5x Panzerwelse (wahrscheinlich eine "Corydoras-Zwergform")
3 Harnischwelse (möglicherweise "L 218")

+ Eine stabile Population an Blasenschnecken... :-|
Harnischwels
Zitronensalmler

Wasserwerte

Temperatur: 24-26 Grad

PH-Wert: ca. 7, 5
KH-Wert: ca. 5 dH°

Wasserwechsel: Etwa alle 2 Wochen ca. 40%

Die genauen Messdaten (inkl. O², GH, Nitrit, Nitrat) folgen in kürze...

Futter

Zum Abend gibt es Flockenfutter, in der Nacht dann 3 Tabletten "Tetra PlecoMin".

Zusätzlich 1x die Woche Schwarze Mückenlarven.

Sonstiges

Dies ist mein erstes Aquarium, ich hoffe, dass es euch gefällt... ;-)
Ich habe mich für einen Schwarzen Hintergrund und einen Schwarzen Kies entschieden, damit die Pflanzen und Fische besser zur Geltung kommen.

Mir ist die mögliche Problematik hinsichtlich der Corydoras und dem Boden (Kies) bekannt, habe jetzt schon öfter in der Literatur gelesen, dass Panzerwelse Sand lieber mögen.
Da ich jedoch schon mehrfach Balzverhalten innerhalb der Gruppe feststellen konnte (ohne Laichablage), gehe ich davon aus, dass es ihnen jedoch garnicht so schlecht gehen kann.

Die Harnischwelse sollen auch zu einer kleinwüchsigen Art gehören, daher bin ich mir nicht sicher, ob es wirklich L218 ist.

User-Kommentare

Patrick Stobbe am 27.07.2007 um 16:39 Uhr
Bewertung: 8
Hi Mario,
schönes becken hast du da.
Wenn die Bodendecker noch etwas mehr
werden, wirds noch besser aussehen.
Panzerwelse sollten noch etwas Sand zum gründeln bekommen.
Futter sollte aufjedenfall aufgestockt werden.
Wenn du den Boden düngen noch willst.
Brauchst nur bei den Echinodoren die JBL 7 Kugeln oder
von Dennerle die Düngekugeln unter die Wurzeln bringen.
Gruß Patrick
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Mario Lange das Aquarium 'Becken 5997' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 10.07.2007
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Mario Lange. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Wir werden unterstützt von: