Die Community mit 19.403 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.535 Bildern und 2.498 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 2010 von Paul Oppermann

Beispiel
Ort / Land:
Hamburg / Deutschland
Betreibt das Hobby seit:
Dezember 2004
Das Becken am 5.2.06 nach (vorerst) erfolgreicher Dunkelkur

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Klassisches Gesellschaftsaquarium
Größe:
60 x 30 x 30 = 54 Liter
Letztes Update:
05.02.2006
Das Becken Anfang Dezember 2005
Das Becken Anfang Dezember 2005

Dekoration

Bodengrund:

Quarzsand

Aquarienpflanzen:

Heteranthera zosteriflora (Seegrasblättriges Trugkölbchen); Eleocharis acicularis (Nadelsimse), ich glaube ne Art Schwertpflanze(viell. die Uruguay Schwertpflanze), Mooskugel und Wasserpest

Weitere Einrichtung:

Eine Art Baumstumpf aus gebrannten braunem Ton

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

15 Watt Sunglo - 1 Röhre

9 bis 14 Uhr und 18 bis 0 Uhr

Filtertechnik:

Aqua Clear Mini Au??enfilter

Weitere Technik:

Heizstab und Bio CO² Anlage

Besatz

5 Weissschwanzflossenschmucksalmer

2 Bolivianische Schmetterlingsbuntbarsche (Pärchen)

3 Dreilinien-/Leopardenpanzerwelse

5 Amanogarnelen

Die 3 Leopardenpanzerwelse übereinander
Bolivianischer Schmetterlingsbuntbarsch
Weissschwanzflossenschmucksalmer

Wasserwerte

Nitrit: 0, 02

Nitrat: 5

PO4: 0, 2

GH: 12

KH: 7

PH: 7, 8

Futter

Trockenfutter, Frostfutter, Welstabletten und ab und zu mal Lebendflutter (Wasserflöhe)

Sonstiges

Wasserwechsel derzeit jeden zweiten Tag ca. 30-40%. Wie Ihr auf dem Foto erkennen könnt, dangen die Blaualgen mich wieder an zu plagen.

Infos zu den Updates

12.1.06 Beleuchtungszeiten ergänzt

24. - 30.1.06 Dunkelkur gegen Blaualgen durchgeführt

5. 2. 06 Wasserpest-Pflanze und Mooskugel hinzugefügt

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Janine Gei??ler am 08.03.2006 um 19:54 Uhr
Bewertung: 8

Hallo Paul,

schönes Becken hast du dar.1 Kritikpunkt:Der Fischbesatz.Aber sonst top.

lg Janine

Crenii am 13.01.2006 um 12:28 Uhr
Bewertung: 8

Hallo Paul,

sieht optisch gut aus. Würde es mal mit einer anderen Lichtart versuchen. Von JBL die Tageslichtröhre ist klasse. Habe sie über meinem 60er Becken auch drüber und keinerlei Probleme mit Algen. Wasser-wechsel alle zwei Tage kann nur eine ?bergangslösung sein, weil sich sonst kein vernünftiges Gleichgewicht einstellen kann.

Bei Deinem "Baumstumpf" handelt es sich bestimmt um gebrannten braunen Ton. Weiterhin viel Spass. Gruss Stephan

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Paul Oppermann das Aquarium 'Becken 2010' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 2010' mit der ID 2010 liegt ausschließlich beim User Paul Oppermann. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 03.01.2006