Die Community mit 19.063 Usern, die 9.069 Aquarien, 27 Teiche und 33 Terrarien mit 162.280 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 2236 von Torsten Enders

Beispiel
Ort / Land: 
Seifhennersdorf / Deutschland
Aquarianer seit: 
Januar 2006
Aquarium Hauptansicht von Becken 2236

Beschreibung des Aquariums

Größe:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
06.03.2006
Aquarium Becken 2236

Dekoration

Bodengrund:

Quarzsand weiss Körnung 0, 2-0, 4mm

Aquarienpflanzen:

1x Mooskugel

3x Glossostigma Elatinoides

1x Lysimachia nummularia aurea (Dennerle L100)

1x Echinodorus bleheri (Dennerle E100)

2x Cabomba caroliniana (Dennerle C10)

1x Bacopa caroliniana, submers (Dennerle B10)

Weitere Einrichtung: 

Lochgestein (groß) als Deko

Lochgestein

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Hagen Aqua Glo Leuchtstofflampe 15Watt 1x

Filtertechnik:

Eheim 2213 Classic Außenfilter

Weitere Technik:

Regelheizer 50Watt

Membranpumpe mit Ausströmer

Eheim Classic 2213 Außenfilter

Besatz

8x Neonsalmler

1x Schwertträger Männchen, 2x Weibchen

4x Zebrabärblinge

2x Leopardbärblinge

Wasserwerte

Ph: 7, 7

Futter

Degro- Zierfisch Flockenfutter

Ab und zu Rote Mückenlarven

Sonstiges

Da ich erst Neueinsteiger bin, bitte ich Fehler meinerseits bei der Einrichtung meines Aquariums zu Verzeihen. Und bitte daher um Tipps und Verbesserungsvorschläge von anderen Aquarianern!!

Wasserwechsel 1x die Woche 20%.

Infos zu den Updates

Lochgestein wurde entfernt!

Die Fütterung mit roten Mückenlarven wurde auch eingestellt :-D

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Tilo Schmiedl am 06.03.2006 um 21:48 Uhr
PS: zermatschte Schnecken sind ein Leckerbissen für die Fische :-))
Tilo Schmiedl am 06.03.2006 um 21:38 Uhr
Bewertung: 8
Optisch sehr gut!
Nur der Besatz schlägt negativ zu Buche: für Neons ist der pH viel zu hoch, für Schwertträger ist das Becken schon fast zu klein und die Bärblinge hätten bestimmt gern eine größeren Schwarm. Wegen der Schnecken: Ich gehe jeden Abend 10min mit der Pinzette auf die Jagd. Das beseitigt sie zwar nicht, aber hält die Population in erträglichen Grenzen.
Gruß, Tilo
Torsten Enders am 06.03.2006 um 21:32 Uhr
Hallo! Also vielen Dank nochmal für die ganzen Tipps!! Werd mich auch danach richten... Lochgestein wurde ja bereits entfernt! Aber was mich noch Interessieren würde, ist wie man den Schnecken los bekommt?! Gibt es da eine bessere Lösung als einfach nur paar Mittelchen rein zu schütten? (Biologische Mittel?) oder so...
Gruß Torsten :-)
Mario Max am 10.02.2006 um 23:21 Uhr
Hi Torsten,
Du hast meiner Meinung nach optisch ein sehr harmonisches Aquarium eingerichtet. Sieht richtig gut aus. Weiterhin viel Spaß.
Grüße aus Stuttgart.
Sven Ufer am 10.02.2006 um 23:16 Uhr
Hallo Torsten,
kann wegen der Beleuchtung auch nur das wiedergeben was meine Vorredner erwähnten, einfach eine zeit lang beide Varianten testen und das beste für einen selber übernehmen (ich selber mach es ohne)!
Beleuchtungszeit wie jetzt (12h) ist vollkommen okay !
Gruss SVEN
< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Torsten Enders das Aquarium 'Becken 2236' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 2236' mit der ID 2236 liegt ausschließlich beim User Torsten Enders. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 08.02.2006
Wir werden unterstützt von:
Aquarienkontor
HMFShop.de
LedAquaristik.de
Aquaristik CSI