Die Community mit 19.090 Usern, die 9.077 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.392 Bildern und 2.339 Videos vorstellen!

Aquarium mysteryland von furt

Userinfos
Aquarianer seit: 
2009
Aquarium Hauptansicht von mysteryland

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
Juni 2010
Größe:
1,41x40x55 = 310 Liter
Letztes Update:
09.12.2012
Besonderheiten:

Becken läuft seit dem 15 Juni 2010

Aquarium mysteryland
Aquarium mysteryland
Nach dem Urlaub
Das Novemberbild
Dezember
Januar 2011
April 2011

Dekoration

Bodengrund:

35kg-feiner AQ Sand-ca 4mm.

Aquarienpflanzen:

, Hygrophila polysperma Sunset(`Rosanervig`), Ludwigia palustris, Proserpinaca palustris, Java Moos, "Microsorum pteropus , Rotala macandra `Wavy`, Rotala mexicana `Araguaia, `

Pogostemon Stellatus , "Pogostemon spec., Pogostemon erectus (Eusteralis spec.),

Pflanzen im Aquarium mysteryland
Pflanzen im Aquarium mysteryland
Pflanzen im Aquarium mysteryland
Pflanzen im Aquarium mysteryland
Pflanzen im Aquarium mysteryland
Pflanzen im Aquarium mysteryland
Pflanzen im Aquarium mysteryland
Pflanzen im Aquarium mysteryland
Pflanzen im Aquarium mysteryland
Pflanzen im Aquarium mysteryland
Pflanzen im Aquarium mysteryland
Pflanzen im Aquarium mysteryland

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2x150 Watt HQI(6000 Kelvin) von 11:00-21:00

Filtertechnik:

Außenfilter JBL CristalProfi e1500, Bestückung/nur Filtermatten, 1500 l/h, 35 W, Filtervolumen 12 Liter.

Weitere Technik:

CO2 Druckgas-mit Nachtabschaltung-2kg Flasche

Bischof ph Regulator

Sera Leitwertmessgerät

300 Watt Regelheizer am Dennerle Duomat angeschlossen

Technik im Aquarium mysteryland
Technik im Aquarium mysteryland

Besatz

66 Schrägschwimmer (Thayeria boehlkei)

10 Otocinclus

5 Bolivianische Schmetterlingsbuntbarsche

1/1 Rotstrichzwergbuntbarsch

100+ Red Fire (noch)

Besatz im Aquarium mysteryland
Besatz im Aquarium mysteryland
oto am Thermometer
Besatz im Aquarium mysteryland
Besatz im Aquarium mysteryland
Becken ende Oktober ,so soll es jetzt wachsen
ramirezi beim eierlegen
wachsame Mutter
Besatz im Aquarium mysteryland
Besatz im Aquarium mysteryland
Besatz im Aquarium mysteryland
Besatz im Aquarium mysteryland
Neuankömmling
Besatz im Aquarium mysteryland
Besatz im Aquarium mysteryland
Besatz im Aquarium mysteryland
Besatz im Aquarium mysteryland
Rotstrichmann frisst Garnele
Besatz im Aquarium mysteryland
Besatz im Aquarium mysteryland
Besatz im Aquarium mysteryland
Besatz im Aquarium mysteryland
Besatz im Aquarium mysteryland

Wasserwerte

Gh-5

Kh-2

Ph-6, 6

No3 -15-20Mg/l

Po4-0, 1-1mg/l

Fe-01mg/l

K-7-11mg/l

Futter

Gesamte Frosfutterpalette

Söll Sticks-Flockenfutter

Lebende Atemia einmal die Woche

Alle fliegen die ich fangen kann für die Kongos

Brennesselsticks-Seemandelbaumblätter für die Garnelen.

Spirulina und Kelptabs

Sonstiges

Düngung mit Kramer Drak volldünger

Kno3

Kh2Po4

Kaliumsulfat

Infos zu den Updates

08.08.10

Zurück aus dem Urlaub-erster Blick , na ja.Sohnemann hat aber doch gute Arbeit geleistet.Nach 2 Stunden Pflege incl. ca 250 Liter WW, sah doch wieder alles ansehlich aus.Pflanzen sind gut gewachsen( Vor dem Urlaub habe ich alles radikal gekürzt)-Algen halten sich in grenzen. Die Kongomännchen sind gewachsen und bulliger geworden, der Wimpel ist auch gewachsen. Aktuelles

29.10-10

Neue Bilder nach Rückschnitt eingestellt.Die Hetheranthera Zosterifolia ist rausgeflogen, hatte keinen Bock mehr auf das ständige zurückschneiden. Becken läuft mittlerweile super.Keine Algen-Gesunder sattgrüner Wuchs.Das Layout möchte ich jetzt wachsen lassen.Nur die Kongosalmer fangen an zu nerven. Im offenen Becken kaum zu halten.Drei sind schon

rausgesprungen.Zwei mal ging es gut , weil ich im Zimmer war und sie wieder ins Becken getan habe.Einer hatte keine Chance, ihn habe ich erst am nächsten Tag getrocknet entdeckt.

31.10.10

Bilder von den eierlegenden Schmetterlingsbuntbarsche eingestellt.

17.11.10

Neues Hauptbild eingestellt (Aktuell)

22.12. Zwergbuntbarsche sind eingezogen und fressen nach und nach die Garnelen auf

22.01.11

Die Hygrophila difformis ist raus geflogen.Ersetzt wurde sie durch fingerdicke Stämme der Pogostemon stellatus (Eusteralis stellata), meine absolute Lieblingspflanze. Ebenfalls hat Hemianthus micranthemoides auf der linken Seite Einzug gehalten und hat innerhalb von drei Wochen schon gut zugelegt.

11.02.11

Die Kongos sind draußen( Das Layout hat schwer gelitten) und 66 Schrägschwimmer sind eingezogen. Fantastische Fische mit einem sehr ausgeprägtem Schwarmverhalten. Bilder eingestellt.

14.04.11

Aktuelles Bild eingestellt.Keine Probleme es läuft......

01.07.11

Aktuelles Bild (Hauptbild) eingestellt.Alles läuft perfekt.Wasserwechsel nur noch alle 4 Wochen.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Falk am 17.05.2012 um 23:28 Uhr
Bewertung: 10

Hallo

Starke Arbeit, auch beim Besatz darf ich mal sagen, nicht altäglich, aber durchaus interessant !

Der Ersteindruck ist sehr angenehm...

Drücker Falk

Ferbi am 12.05.2012 um 17:51 Uhr
Bewertung: 10

wow. was für´n geiler pflanzenwuchs !!

mfg ferbi

@mazonas am 12.05.2012 um 14:45 Uhr
Bewertung: 10

Hallo!

Das ist mal ein Becken genau nach meinem Geschmack ;)

Weiter so!!

und immer einen grünen daumen......

Holger

-serok- am 30.01.2011 um 11:00 Uhr
Bewertung: 9

Tach auch!

Schönes Becken mit guter Technik und gesundem Pflanzenwuchs. Der Titel ist hier programm ;) . Für meinen Geschmack ist nur ein wenig zu viel Barsch im Becken. Werden da nicht ununterbrochen die Terretorien neu beansprucht? Zumal Du auch nicht sonderbar viele Steine und Hölzer als Reviermarken im Becken hast.

MfG Andy

< 1 2 3 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied furt das Aquarium 'mysteryland' mit der Nummer 17433 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'mysteryland' mit der ID 17433 liegt ausschließlich beim User furt. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 11.07.2010