Die Community mit 19.126 Usern, die 9.087 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.440 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 12429 von adriiimo

Beispiel
Userbild von adriiimo
Aquarium Hauptansicht von Becken 12429

Beschreibung des Aquariums

Größe:
120 x 50 x 50 = 300 Liter
Letztes Update:
05.05.2009
Aquarium Becken 12429

Dekoration

Bodengrund:

Quarzsand

Dunkler Bodengrund war leider nicht möglich. Der Bodengrund des Beckens ist aber schon so stark bewachsen, dass er für die Salmler und Barben kein Problem darstellen sollte.

Aquarienpflanzen:

Vallisneria gigantea Marmor

Vallisneria spiralis

Aponogeton boivinianus

Cryptocoryne spec Indonesia

Drei kleine Anubias

Echinodorus tellenus

Limnophila sessilflora

Althernanthea reinickii

Ludwigia

+ ´Fenchelähnliches Kraut´ - kann den Namen leider nicht gerade finden...

Momentan haben wir eine Bartalgenplage! Dies ist auch ein Grund, warum die Hintergrundbepflanzung noch sehr mikrig ist...

Weitere Einrichtung: 

4 grössere Wurzeln, 1 Tonhöhle (L144 Männchen), vier Steine, 1 schmale Tonröhre (Burmesische Prachtschmerle)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1 x Sun Glo 40 W

1 x Aqua Glo 40 W

2 x Osram 830 38 W

Beleuchtet wird 9-13 und von 16-22 Uhr.

Die beiden nicht Osram leuchten werden bei der nächsten Möglichkeit durch zwei Osram 840 40 W ersetzt werden.

Filtertechnik:

Innenfilter Juwel Jumbo 1000 Liter/Stunde, HMF mit Sera Air 550 Liter/Stunde

Weitere Technik:

Luftschlauch am Innenfilter für CO2 Zugabe

Besatz

10 x Viergürtelbarben

10 x Roter von Rio

4 x Burmesische Prachtschmerlen

2 x Orange-Schönflossenpanzerwelse

2 x Adolfos Panzerwelse

3 x L144

1 x Flossensauger

8 x Kutubu-Regenbogenfisch

1 x L75 = L124 = L301

1 x Albinosaugschmerle (Restbestand)

Die falsche Haltung der Albinosaugschmerle bin ich mir bewusst - sie ist aber schon uralt und versteht sich bestens mit den Burmesischen Prachtschmerlen. Diese wiederum werde ich vermutlich noch um ein, zwei Tiere ergänzen! In den nächsten Wochen werde ich ein neues Becken in Betrieb nehmen und die L144 sowie die Roten von Rio übersiedeln... Bei den Panzerwelsen werde ich eine Art behalten und diese aufstocken! Vielleicht dann auch noch zu den andern ins Südamerikabecken setzen! Der L75 = L124 = L301 (übrigens kein Wabi :) ) bleibt vorläufig aufgrund seiner Grösse wo er ist! Und den Flossensauger konnte ich bis jetzt einfach noch nicht identifizieren - darum eben auch die Schwierigkeit Artgenossen zu finden!

Wasserwerte

Temperatur: 26

GH 6-10

KH 3-6

pH 6.8

--> Spannbreite augrund von Teststreifen - genaue Infos per Tröpfchentest folgen!

Wasserwechsel erfolgt wöchentlich - ca. 30 Prozent.

Futter

Trockenfutter (jeden Tag), Weisse und rote Mückenlarven (jeden 2. Tag), Posthornschnecken (jeden 2. Tag), Tropical Algae Waefers (jeden 2. Tag) und Gemüse (jeden Tag)

Sonstiges

Habe mein Becken total neu eingerichtet!

Ausserdem habe ich schon zum Dritten Mal in Folge L144 Nachwuchs - falls Ihr an Nachzuchten interessiert seid - nur melden;)

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied adriiimo das Aquarium 'Becken 12429' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 12429' mit der ID 12429 liegt ausschließlich beim User adriiimo. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 06.02.2009