Die Community mit 19.153 Usern, die 9.102 Aquarien, 28 Teiche und 31 Terrarien mit 162.688 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 342 von Sascha Herrmann

Beispiel
Ort / Land: 
50129 Bergheim / Deutschland
Aquarianer seit: 
einem Jahr
Aquarium Hauptansicht von Becken 342

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
120 x 60 (Delta) = 518 Liter
Letztes Update:
02.01.2004
Besonderheiten:

Die Strömungspumpe, sowie alle Zu- und Abläufe wurden versteckt eingebaut, so daß nichts im Becken zu sehen ist.

Aquarium Becken 342

Dekoration

Bodengrund:

50 kg hochdruckgereinigter Quarzsand

Aquarienpflanzen:

2 Anubias

2 Javafarn

Pflanzen im Aquarium Becken 342
Weitere Einrichtung: 

150 kg Lochgestein, gesandstrahlt

2 x 3D-Rückwände, je 110 x 60 cm

Dekoration im Aquarium Becken 342

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1 x Sylvania Luxline Plus

1 x Sylvania Gro-Lux

2 x Marine-Glo, blau

Aqua-Memolux (Sonnenaufgang/Sonnenuntergangsimulation)

Filtertechnik:

Eheim 2128 Außenfilter mit Heizung

Eheim 2028 Außenfilter

Weitere Technik:

Eheim 2252 als Strömungspumpe

UVC-Wasserklärer

Technik im Aquarium Becken 342

Besatz

Aulonocara ??? 1/1

Sciaenochromis ahli 1/1

L 086a Ancistrinae_sp. Albino 2/0

Labeotropheus trewavasae 1/1

Labidochromis caeruleus 1/2

Pseudotropheus demasoni 1/1

Tetraodon biocellatus 1/2 (auch wenn sie hier nicht reingehören, aber wir hängen so an den Kleinen !!!)

Besatz im Aquarium Becken 342
Besatz im Aquarium Becken 342
Besatz im Aquarium Becken 342
Besatz im Aquarium Becken 342
Besatz im Aquarium Becken 342
Besatz im Aquarium Becken 342
Besatz im Aquarium Becken 342

Wasserwerte

pH 7

GH 15

27 °C

Futter

Cyclops

Artemia

als Frost-, sowie Lebendfutter

Sonstiges

Vor einem Jahr mit einem 120-Liter-Becken gestartet, hab ich mich nun hier herangewagt. Für Ideen und Anregungen bin ich immer dankbar !!!

Sorry, habe den Fehler korrigiert, danke...

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Matoba am 02.12.2007 um 12:25 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Sascha,

dein Becken sieht richtig toll aus, was ja bei einem Delta recht schwierig zu realisieren ist. Die Filterung ist genug, aber die Beleuchtung finde ich auch etwas zu hoch ( 2 mal Marine Glow ? ). Den Ph- Wert würde ich noch erhöhen ( mindestens 7, 8/ es gibt ja diverse Artikel im Zoogeschäft, oder billiger mit reinem Natron aus der Küche ). Der Besatz könnte noch ein paar Weibchen mehr vertragen. Ansonsten weiter so!

Gruß Michael Winter

rot08 am 29.01.2007 um 21:00 Uhr

Servus..

äh die Kugel gehört da nicht rein sorry

Manfred Fink am 06.01.2005 um 11:33 Uhr
Bewertung: 8

Eigentlich ein tolles Becken. Vielleicht solltest du die Anzahl der Yellows und der Demasoni auf mindestens 6 Tiere je Gruppe erhöhen. Der Aulonocara ist wahrscheinlich Eureka. Deine Fische fühlen sich offensichtlich pudelwohl. Gruß Manfred Fink.

Heiko Selka am 12.11.2004 um 04:02 Uhr
Bewertung: 8

Hallo Sascha,

ein wirklich toll eingerichtetes Becken mit auch genügend freiem Schwimmraum und auch nicht überbesetzt. DIe Steine werden ja vielleicht noch ein paar Algen ansetzen und sich so etwas der dunklen Rückwand anpassen ;-)

Technisch absolut top würde ich sagen.

Achja...deine Aulonocara könnten Eureka sein, sein starkes Orange und ihre orangenen After- und Brustflossen sprechen dafür.

Patrick Gutmann am 25.12.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung: 6

Ein Deltabecken mit einer sehenswerten Einrichtung. Die Steinbauten sehen sehr naturell aus. Die Technik stimmt so weit auch. Aber sind 4 Leuchtlampen nicht zuviel Helligkeit für die Fische? Das sehe ich zum ersten mal das Kugelfische mit Malawis vergesellschaftet wurden. Ist das auf dem ersten Bild nicht S. ahli?

< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Sascha Herrmann das Aquarium 'Becken 342' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 342' mit der ID 342 liegt ausschließlich beim User Sascha Herrmann. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 18.02.2004